Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Athos Immobilien mit höheren Erträgen

24.09.2020

Die börsenotierte Athos Immobilien AG hat im 1. Halbjahr 2020 Erträge in Höhe von 5,349 Mio. Euro erreicht (1 HJ 2019: 3,877 Mio. Euro), nach Abzug von Aufwänden, Finanzergebnis und Steuern bleiben 2,34 Mio. Euro (vs. 1,09 Mio. Euro) übrig.

Für das zweite Halbjahr 2020 seien bereits drei weitere Verkäufe erfolgt, welche einen Buchwertgewinn in Höhe von ca. 4,787 Mio. Euro nach sich ziehen, so das Unternehmen.

Zu den aktuellen Projekten heißt es: Das Generalsanierungsprojekt Wiener Straße 322, 4030 Linz wurde mit 12.2019 fertiggestellt und ist vollvermietet. Die Bauarbeiten am Generalsanierungsprojekt Franz-Fritsch-Straße 6, 8, 4600 Wels schreiten voran. Der Bauzeitplan erfuhr nur eine geringe Verzögerung aufgrund der Covid-19-Maßnahmen. Die Fertigstellung und Übergabe an die zukünftigen Mieter erfolgen für das Haus 6 am 01.03.2021 und das Haus 8 am 01.02.2021. Das Ankaufsprojekt 1160 Wien, Herbststraße 17 wurde im August abgenommen und am 01.09.2020 an die Mieter übergeben. Das Objekt ist bereits vollvermietet. Beim Ankaufsprojekt 4040 Linz Auhof, Altenberger Straße wurde im Frühjahr 2020 mit den Bauarbeiten begonnen. Voraussichtliche Fertigstellung ist Herbst/Winter 2022.


 

Bildnachweis

1. Athos Immobilien (Bild: Athos Immobilien)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Lenzing, Semperit, Amag, Addiko Bank, FACC, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, Warimpex, Rosgix, Österreichische Post, Agrana, AMS, AT&S, Erste Group, Flughafen Wien, Frequentis, Heid AG, Immofinanz, OMV, Porr, Polytec Group, RBI, Verbund, voestalpine, Wienerberger, Wolford.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Athos Immobilien (Bild: Athos Immobilien)