BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Number One 2015: Special Award Mittelstandsinvestor - Rosinger Group

© photaq/Martina Draper

Autor:
Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website





>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Titelverteidigung. Der „Special Award Mittelstandsinves­tor“ geht wie 2014 an die Rosinger Group. Und Gregor ­Rosinger, Unternehmer aus Wien und CEO der Rosinger-Gruppe, wird zu einem immer gewichtigeren Faktor an der Wiener Börse. Im Jahr 2014 waren seine Investments und aktiven Aktionärsrollen bei Schlumberger, Gurktaler und SW Umwelttechnik einer breiteren Öffentlichkeit bekannt geworden, 2015 kamen verstärkte Engagements bei Sanochemia und Warimpex dazu. Rosinger, dessen Firma seit 1993 tätig ist, ist auch international präsent und zählt in Deutschland, Russland oder der Schweiz zu den bekannteren Playern. So ist der Name Rosinger auf einer Liste der Deutschen Bundesbank zu den kapitalstärksten Unternehmen Deutschlands vertreten, in Russland ist man neben Raiffeisen der einzige akkreditierte österreichische World Bank Partner und im Financewiki der Universität Zürich zu finden. Auch Zukunftsthemen sind im Fokus: Rosinger fungiert z.B. als Mehrheitsgesellschafter eines Unternehmens der Wasserstoff-Energie-Technik, ein Erbauer von Anlagen zur Erzeugung von Wasserstoff, der technisch hochrein genug ist, um in Brennstoffzellen eingesetzt werden zu können, de facto also als Treibstoff bzw. Zwischenenergieträger für Wasserstoffautos eingesetzt werden kann. Oder: Im Q4 wurde die Begleitung eines geplanten Börsegangs eines internationalen Unternehmens (mit Rosinger-Beteiligung) an der Wiener Börse angekündigt. Dies soll noch im 1. Halbjahr 2016 erfolgen. 

Gemessen am Index 20,8 Prozent 2015er-Plus

Rückgerechnet mit Ultimo 2014, stellt der informelle ­Rosinger Group Austrian CEE & CIS Industrial & Real Estate Stocks Index (nicht investierbar) die Kursentwicklung von über eigene Fabriken, Tochterunternehmen, Beteiligungen bzw. Betriebsstätten in der Region CEE/CIS und Österreich aktiven und an der Wiener Börse gelisteten Unternehmen dar, in denen der Investor Gregor Rosinger aktuell persönlich oder über seinen Finanzkonzern Rosinger Group investiert ist. Die Gewichtung der einzelnen Aktien im Index weicht oft deutlich von der Gewichtung in den Portfolios der Rosinger Group bzw. Gregor Rosingers ab, weshalb die erwähnten eigenen Portfolios und der Index im Regelfall eine unterschiedliche Wertentwicklung aufweisen. Die Veröffentlichung des Rosinger Group Austrian CEE & CIS Industrial & Real Estate Stocks Index erfolgt daher rein zu informativen Zwecken und diene nicht als Performancenachweis. In der tagesaktuellen Index-Berechnung werden Aktienkurse von jenen Unternehmen stärker gewichtet, bei denen ein oder mehrere der folgenden Kriterien aktuell bzw. innerhalb der letzten 5 Jahre erfüllt wurden: Gregor Rosinger bzw. die Rosinger Group ist/waren in einer sehr aktiven Aktionärsrolle, die Gruppe ist/war maßgeblich in Kapital- und/oder Finanzierungsmaßnahmen involviert, Aktien des aktuell am meisten im Fokus stehenden Unternehmens, quasi Hauptinvestments: SW Umwelttechnik, Gurktaler Stämme und Vorzüge, Sanochemia und Warimpex waren die Indextitel 2015, das Jahresplus betrug 20,8 Prozent.

About: Hintergrund Number One Awards (Christian Drastil) bzw. Input von Josef Schuch, Number One Awards Partner Deloitte (Christian Drastil)

Alle Sieger 2015Number One Awards 2015 (vgl. Number One Awards 2014)

Das Fachheft zu den AwardsDas Fachheft 40 im Fast Forward Modus

 

(27.01.2016)

Special Award Mittelstandsinvestor Rosinger Group, (© photaq/Martina Draper)


 Latest Blogs

» Sommerzeit, Urlaubszeit: Aber bitte nicht so weit weg ... (Christoph Sch...

» Neue Kopfbedeckung (Monika Kalbacher via Facebook)

» Schnupperstunde (Werner Schrittwieser via Runplugged Runkit)

» Setup beim Fehlausbruch (trading-treff.de, Christoph Scherbaum)

» Trading-Strategien im Fokus – Einstieg nach einem Kurseinbruch (Andreas ...

» Harmonic Patterns als Fraktal in der Elliott Wellen Theorie Teil 1 (trad...

» Die Zukunft der Mobilität: Mobilität auf Abruf (trading-treff.de, Christ...

» Neues Auto oder Motorrad - Vorsicht bei der Kfz-Versicherung (Christoph ...

» DAX leicht im Minus - EZB dürfte sich zurückhalten (Jochen Stanzl)

» Daimler: Gewinn mal eben verdoppelt (Michael Vaupel, Christoph Scherbaum)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Drastische TV-Tipps
21 00 bis 21 30
3 Sat

28.04.: makro - Die letzte Zigarette

Details ...


Indizes
ATX 2962 -0.41 % 2962 -0.02% 08:15:20
DAX 12444 -0.23 % 12441 -0.03% 08:15:24
Dow 20981 0.03 % 20958 -0.11% 08:15:04
Nikkei 19252 -0.19 % 19195 -0.30% 08:15:25
Gold 1262 -0.12 % 1265 0.24% 08:15:25



Fachheft aktuell

Geschäftsberichte

Number One 2015: Special Award Mittelstandsinvestor - Rosinger Group


Titelverteidigung. Der „Special Award Mittelstandsinves­tor“ geht wie 2014 an die Rosinger Group. Und Gregor ­Rosinger, Unternehmer aus Wien und CEO der Rosinger-Gruppe, wird zu einem immer gewichtigeren Faktor an der Wiener Börse. Im Jahr 2014 waren seine Investments und aktiven Aktionärsrollen bei Schlumberger, Gurktaler und SW Umwelttechnik einer breiteren Öffentlichkeit bekannt geworden, 2015 kamen verstärkte Engagements bei Sanochemia und Warimpex dazu. Rosinger, dessen Firma seit 1993 tätig ist, ist auch international präsent und zählt in Deutschland, Russland oder der Schweiz zu den bekannteren Playern. So ist der Name Rosinger auf einer Liste der Deutschen Bundesbank zu den kapitalstärksten Unternehmen Deutschlands vertreten, in Russland ist man neben Raiffeisen der einzige akkreditierte österreichische World Bank Partner und im Financewiki der Universität Zürich zu finden. Auch Zukunftsthemen sind im Fokus: Rosinger fungiert z.B. als Mehrheitsgesellschafter eines Unternehmens der Wasserstoff-Energie-Technik, ein Erbauer von Anlagen zur Erzeugung von Wasserstoff, der technisch hochrein genug ist, um in Brennstoffzellen eingesetzt werden zu können, de facto also als Treibstoff bzw. Zwischenenergieträger für Wasserstoffautos eingesetzt werden kann. Oder: Im Q4 wurde die Begleitung eines geplanten Börsegangs eines internationalen Unternehmens (mit Rosinger-Beteiligung) an der Wiener Börse angekündigt. Dies soll noch im 1. Halbjahr 2016 erfolgen. 

Gemessen am Index 20,8 Prozent 2015er-Plus

Rückgerechnet mit Ultimo 2014, stellt der informelle ­Rosinger Group Austrian CEE & CIS Industrial & Real Estate Stocks Index (nicht investierbar) die Kursentwicklung von über eigene Fabriken, Tochterunternehmen, Beteiligungen bzw. Betriebsstätten in der Region CEE/CIS und Österreich aktiven und an der Wiener Börse gelisteten Unternehmen dar, in denen der Investor Gregor Rosinger aktuell persönlich oder über seinen Finanzkonzern Rosinger Group investiert ist. Die Gewichtung der einzelnen Aktien im Index weicht oft deutlich von der Gewichtung in den Portfolios der Rosinger Group bzw. Gregor Rosingers ab, weshalb die erwähnten eigenen Portfolios und der Index im Regelfall eine unterschiedliche Wertentwicklung aufweisen. Die Veröffentlichung des Rosinger Group Austrian CEE & CIS Industrial & Real Estate Stocks Index erfolgt daher rein zu informativen Zwecken und diene nicht als Performancenachweis. In der tagesaktuellen Index-Berechnung werden Aktienkurse von jenen Unternehmen stärker gewichtet, bei denen ein oder mehrere der folgenden Kriterien aktuell bzw. innerhalb der letzten 5 Jahre erfüllt wurden: Gregor Rosinger bzw. die Rosinger Group ist/waren in einer sehr aktiven Aktionärsrolle, die Gruppe ist/war maßgeblich in Kapital- und/oder Finanzierungsmaßnahmen involviert, Aktien des aktuell am meisten im Fokus stehenden Unternehmens, quasi Hauptinvestments: SW Umwelttechnik, Gurktaler Stämme und Vorzüge, Sanochemia und Warimpex waren die Indextitel 2015, das Jahresplus betrug 20,8 Prozent.

About: Hintergrund Number One Awards (Christian Drastil) bzw. Input von Josef Schuch, Number One Awards Partner Deloitte (Christian Drastil)

Alle Sieger 2015Number One Awards 2015 (vgl. Number One Awards 2014)

Das Fachheft zu den AwardsDas Fachheft 40 im Fast Forward Modus

 

(27.01.2016)

Special Award Mittelstandsinvestor Rosinger Group, (© photaq/Martina Draper)


 Latest Blogs

» Sommerzeit, Urlaubszeit: Aber bitte nicht so weit weg ... (Christoph Sch...

» Neue Kopfbedeckung (Monika Kalbacher via Facebook)

» Schnupperstunde (Werner Schrittwieser via Runplugged Runkit)

» Setup beim Fehlausbruch (trading-treff.de, Christoph Scherbaum)

» Trading-Strategien im Fokus – Einstieg nach einem Kurseinbruch (Andreas ...

» Harmonic Patterns als Fraktal in der Elliott Wellen Theorie Teil 1 (trad...

» Die Zukunft der Mobilität: Mobilität auf Abruf (trading-treff.de, Christ...

» Neues Auto oder Motorrad - Vorsicht bei der Kfz-Versicherung (Christoph ...

» DAX leicht im Minus - EZB dürfte sich zurückhalten (Jochen Stanzl)

» Daimler: Gewinn mal eben verdoppelt (Michael Vaupel, Christoph Scherbaum)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Drastische TV-Tipps
21 00 bis 21 30
3 Sat

28.04.: makro - Die letzte Zigarette

Details ...


Partner
Indizes
ATX 2962 -0.41 % 2962 -0.02% 08:15:20
DAX 12444 -0.23 % 12441 -0.03% 08:15:24
Dow 20981 0.03 % 20958 -0.11% 08:15:04
Nikkei 19252 -0.19 % 19195 -0.30% 08:15:25
Gold 1262 -0.12 % 1265 0.24% 08:15:25



Fachheft aktuell

Geschäftsberichte