BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: ams verkauft Teilbereich an Dialog Semiconductor


15.11.2017

Zugemailt von / gefunden bei: ams (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

ams (SIX: AMS), ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Sensorlösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen sein Technologie- und Produktportfolio für LED-Hintergrundbeleuchtung in einer Asset-Transaktion an Dialog Semiconductor veräußert hat.

Im Rahmen der Transaktion hat Dialog Semiconductor zudem spezifisches geistiges Eigentum (IP) von ams erworben. Das erworbene Portfolio an ICs für die LED-Hintergrundbeleuchtung ist bereits in Volumenproduktion für TV-Hersteller in der Region Asien/Pazifik. Die Transaktion wurde bereits abgeschlossen, dabei wurde über die finanziellen Details Stillschweigen vereinbart. Die entsprechenden Umsätze sind nicht von materieller Bedeutung für das Geschäft von ams.

Alexander Everke, CEO von ams, stellt hierzu fest: “Wir treiben die Umsetzung unserer klar definierten Strategie mit der Konzentration auf die vier Fokusbereiche Optische Sensorik, Imaging, Umweltsensorik und Audiosensorik voran. Diese beinhaltet ein fortlaufendes aktives Management unseres Technologie- und Produktportfolios.”

Companies im Artikel

AMS

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (11.11.2017)
 



Dialog Semiconductor

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Deutsche Nebenwerte
Show latest Report (14.11.2017)
 



Immo, Immobilie, Handschlag, Handshake, Deal, OK, Geschäft, Abschluss, Hände (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/hände-händeschütteln-unternehmen-1063442/ )


(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

HSBC
HSBC Deutschland ist Teil der HSBC-Gruppe und kann daher auf eines der größten internationalen Netzwerke zugreifen. HSBC Trinkaus & Burkhardt AG beschäftigt in Deutschland über 2.700 Mitarbeiter an 12 Standorten. Das Finanzinstitut kann bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3315 -0.52 % 3317 0.06% 19:59:42
DAX 13047 0.55 % 12994 -0.41% 20:01:40
Dow 23458 0.80 % 23368 -0.39% 20:01:10
Nikkei 22397 0.20 % 22325 -0.32% 20:00:19
Gold 1281 -0.25 % 1294 1.02% 20:01:30



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: ams verkauft Teilbereich an Dialog Semiconductor


15.11.2017

15.11.2017

Zugemailt von / gefunden bei: ams (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

ams (SIX: AMS), ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Sensorlösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen sein Technologie- und Produktportfolio für LED-Hintergrundbeleuchtung in einer Asset-Transaktion an Dialog Semiconductor veräußert hat.

Im Rahmen der Transaktion hat Dialog Semiconductor zudem spezifisches geistiges Eigentum (IP) von ams erworben. Das erworbene Portfolio an ICs für die LED-Hintergrundbeleuchtung ist bereits in Volumenproduktion für TV-Hersteller in der Region Asien/Pazifik. Die Transaktion wurde bereits abgeschlossen, dabei wurde über die finanziellen Details Stillschweigen vereinbart. Die entsprechenden Umsätze sind nicht von materieller Bedeutung für das Geschäft von ams.

Alexander Everke, CEO von ams, stellt hierzu fest: “Wir treiben die Umsetzung unserer klar definierten Strategie mit der Konzentration auf die vier Fokusbereiche Optische Sensorik, Imaging, Umweltsensorik und Audiosensorik voran. Diese beinhaltet ein fortlaufendes aktives Management unseres Technologie- und Produktportfolios.”

Companies im Artikel

AMS

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (11.11.2017)
 
 
 
 



Dialog Semiconductor

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Deutsche Nebenwerte
Show latest Report (14.11.2017)
 



Immo, Immobilie, Handschlag, Handshake, Deal, OK, Geschäft, Abschluss, Hände (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/hände-händeschütteln-unternehmen-1063442/ )



Was noch interessant sein dürfte:


Nebenwerte-Blick: Cleen Energy um 21 Prozent höher als gestern

ATX am Dienstag schwächer, S Immo steigt mehr als vier Prozent

OÖ10 verliert mehr als ein Prozent

Inbox: Semperit beendet Fördergurt-Kooperation in Nordamerika

Inbox: S&T erhöht das Kapital

Inbox: S Immo stockt bei CA Immo auf

Inbox: Post-Chef Pölzl: "Auch für 2018 streben wir Stabilität hinsichtlich Umsatz- und Ergebnisentwicklung an"

Inbox: Flughafen Wien steckt airberlin-Insolvenz gut weg

Inbox: Börse-Chef Boschan richtet erneut Appell an die Politik

Inbox: Mayr-Melnhof: Ziel für 2017 bleibt intakt, ist aber herausfordernd




Random Partner #goboersewien

HSBC
HSBC Deutschland ist Teil der HSBC-Gruppe und kann daher auf eines der größten internationalen Netzwerke zugreifen. HSBC Trinkaus & Burkhardt AG beschäftigt in Deutschland über 2.700 Mitarbeiter an 12 Standorten. Das Finanzinstitut kann bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Immo, Immobilie, Handschlag, Handshake, Deal, OK, Geschäft, Abschluss, Hände (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/hände-händeschütteln-unternehmen-1063442/ )


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3315 -0.52 % 3317 0.06% 19:59:42
DAX 13047 0.55 % 12994 -0.41% 20:01:40
Dow 23458 0.80 % 23368 -0.39% 20:01:10
Nikkei 22397 0.20 % 22325 -0.32% 20:00:19
Gold 1281 -0.25 % 1294 1.02% 20:01:30



Magazine aktuell

Geschäftsberichte