BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: Kontron-Manager Carlos Queiroz kommt in den S&T-Vorstand


13.09.2017

Zugemailt von / gefunden bei: S&T (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die S&T AG (www.snt.at) meldet die Berufung von Herrn Carlos Queiroz in den Vorstand der S&T AG. Seit Wirksamkeit der Verschmelzung der Kontron AG steuert Herr Queiroz als Chief Operating Officer Kontron Europe das operative Geschäft der Tochtergesellschaft Kontron mit speziellem Augenmerk auf Deutschland und den Beteiligungen in Europa.
Carlos Queiroz ist seit über 30 Jahren in der Embedded-Branche tätig. Nach seinem Karrierestart als Entwicklungsingenieur wechselte er nach knapp 10 Jahren als Leiter für Produktion und Einkauf in das Management der Kontron. Von 2000 bis 2015 führte Herr Queiroz bei Kontron die deutsche GmbH als Geschäftsführer und war dort für die medizinischen Projekte weltweit verantwortlich. Im Jahr 2015 wechselte Herr Queiroz in eine geschäftsführende Tätigkeit bei der S&T Gruppe.
"Wir freuen uns sehr, mit Carlos Queiroz den Vorstand der S&T AG um einen Embedded-Branchenexperten erster Güte erweitern zu können. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Markt und seinen ausgezeichneten Kundenbeziehungen wird er uns dabei unterstützen, die Kontron wieder als Weltmarktführer zu etablieren", sagt Hannes Niederhauser, Vorstandsvorsitzender der S&T AG.

Über die S&T AG

Der Technologiekonzern S&T AG (www.snt.at, ISIN AT0000A0E9W5, WKN A0X9EJ, SANT) ist mit rund 3.700 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 25 Ländern weltweit niedergelassen. Als Systemhaus ist das an der Deutschen Börse und im TecDAX gelistete Unternehmen einer der führenden Anbieter von IT-Dienstleistungen und Lösungen in Zentral- und Osteuropa. 2016 ist S&T bei der Kontron AG - einem Weltmarktführer im Bereich Embedded Computer - eingestiegen und zählt nach dieser Transaktion mit einem weiter gewachsenen Portfolio an Eigentechnologie in den Bereichen Appliances, Cloud Security, Software und Smart Energy zu den international führenden Anbietern von Industrie-4.0- bzw. Internet-of-Things-Technologie.

Companies im Artikel

Kontron



S&T



TECDAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (09.09.2017)
 



Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien

Indizes
ATX 3290 -0.04 % 3285 -0.17% 13:07:07
DAX 12562 0.02 % 12553 -0.07% 13:08:03
Dow 22371 0.18 % 22382 0.05% 13:08:04
Nikkei 20299 1.96 % 20265 -0.17% 13:03:20
Gold 1310 -0.18 % 1315 0.38% 13:08:04



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: Kontron-Manager Carlos Queiroz kommt in den S&T-Vorstand


13.09.2017

13.09.2017

Zugemailt von / gefunden bei: S&T (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die S&T AG (www.snt.at) meldet die Berufung von Herrn Carlos Queiroz in den Vorstand der S&T AG. Seit Wirksamkeit der Verschmelzung der Kontron AG steuert Herr Queiroz als Chief Operating Officer Kontron Europe das operative Geschäft der Tochtergesellschaft Kontron mit speziellem Augenmerk auf Deutschland und den Beteiligungen in Europa.
Carlos Queiroz ist seit über 30 Jahren in der Embedded-Branche tätig. Nach seinem Karrierestart als Entwicklungsingenieur wechselte er nach knapp 10 Jahren als Leiter für Produktion und Einkauf in das Management der Kontron. Von 2000 bis 2015 führte Herr Queiroz bei Kontron die deutsche GmbH als Geschäftsführer und war dort für die medizinischen Projekte weltweit verantwortlich. Im Jahr 2015 wechselte Herr Queiroz in eine geschäftsführende Tätigkeit bei der S&T Gruppe.
"Wir freuen uns sehr, mit Carlos Queiroz den Vorstand der S&T AG um einen Embedded-Branchenexperten erster Güte erweitern zu können. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Markt und seinen ausgezeichneten Kundenbeziehungen wird er uns dabei unterstützen, die Kontron wieder als Weltmarktführer zu etablieren", sagt Hannes Niederhauser, Vorstandsvorsitzender der S&T AG.

Über die S&T AG

Der Technologiekonzern S&T AG (www.snt.at, ISIN AT0000A0E9W5, WKN A0X9EJ, SANT) ist mit rund 3.700 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 25 Ländern weltweit niedergelassen. Als Systemhaus ist das an der Deutschen Börse und im TecDAX gelistete Unternehmen einer der führenden Anbieter von IT-Dienstleistungen und Lösungen in Zentral- und Osteuropa. 2016 ist S&T bei der Kontron AG - einem Weltmarktführer im Bereich Embedded Computer - eingestiegen und zählt nach dieser Transaktion mit einem weiter gewachsenen Portfolio an Eigentechnologie in den Bereichen Appliances, Cloud Security, Software und Smart Energy zu den international führenden Anbietern von Industrie-4.0- bzw. Internet-of-Things-Technologie.

Companies im Artikel

Kontron



S&T

 
 



TECDAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (09.09.2017)
 



Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )



Was noch interessant sein dürfte:


Hello bank! 100 detailliert: Aixtron mit 46 Prozent Monatsplus

Inbox: FMA warnt vor YF Asset Management Limited

Inbox: Erste Group übernimmt Market Maker-Verpflichtung für Agrana-Aktie

Inbox: Strabag baut knapp 12 km langen Abwasser-Tunnel in Singapur

Inbox: Baader Helvea ist bullish auf Andritz

Inbox: Petrus Advisers-Partner schreiben kritischen Brief an Commerzbank-CEO

Inbox: Uniqa bietet Firmenkunden mobiles Gesundheitsservice

Inbox: Internationales Private Equity-Haus kauft heimisches Top 250-Unternehmen

Inbox: Vontobel bestätigt nach iPhone X-Vorstellung Buy für ams

Inbox: Wiener Privatbank: Gewinn im Halbjahr leicht gestiegen



Random Partner #goboersewien

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3290 -0.04 % 3285 -0.17% 13:07:07
DAX 12562 0.02 % 12553 -0.07% 13:08:03
Dow 22371 0.18 % 22382 0.05% 13:08:04
Nikkei 20299 1.96 % 20265 -0.17% 13:03:20
Gold 1310 -0.18 % 1315 0.38% 13:08:04



Magazine aktuell

Geschäftsberichte