BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

adidas-Aktie: Es darf geträumt werden (Winfried Kronenberg, Christoph Scherbaum)

© www.shutterstock.com

Autor:
Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> Website





>> zur Startseite mit allen Blogs

adidas (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0) hat beeindruckende Quartalsergebnisse abgeliefert und die 2017er-Prognose nach oben geschraubt. Daraufhin schoss die Aktie in die Höhe. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist der DAX -Wert ein klarer Kauf. Es darf sogar ein wenig geträumt werden. Von einer Kursverdopplung und mehr…

Zusammenfassung:
„Long“, im Aufwärtstrend (1) mit Kaufsignal (2) durch Überschreiten Dreifach-Top bei 92 €. Bestätigende Kaufsignale (3,4 und 5) bei Doppel-Top 95 €, 156 € und 187 €. Erstes Kursziel 126 € erreicht. Folgekursziel 550 € (+125% Gewinn)

Trend und Kursziele:
Trend: Long im Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2). Bestätigende Kaufsignale 3-5. Kursziel: (vertikale Methode) erstes Kursziel 126 € erreicht. Folgeziel durch Kaufsignal (3) bei 550 € (+125% Gewinnchance) Gültigkeit: Kaufsignal gültig solange Kurse über 160 € (6). Trendbruch nach unten bei Unterschreiten der Hausse-Linie (1) aktuell bei Kursen unter 115 €.

Abb.: Adidas AG Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Gültige Signale:
Kaufsignal durch Überschreiten Dreifach-Top (2) bei 92 €. Bestätigende Kaufsignale bei Überschreiten Doppel-Top bei 95 € (3), 156 € (4) und bei 187 € (5).

Abb.: Adidas AG Linienchart – Quelle: Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Stopps (Ausblick):
Stop-Loss: Kurse unter 160 € (6). Trendbruch: Kurse unter 115 € Unterstützung: bei 160 €

Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich auch ein Long Mini Future auf adidas (WKN: VN7Y27 / ISIN: DE000VN7Y277) an.

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

 

(05.08.2017)


Random Partner #goboersewien

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


runplugged, liegen, Polster, headphones, Kopfhörer, liegen, entspannen, schlafen, zuhause, http://www.shutterstock.com/de/pic-127538264/stock-photo-a-young-hispanic-man-listening-music-with-headphones.html get the Runplugged App http://bit.ly/1lbuMA9 , (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Den Märkten geht es gut - die Angst vor der 13. Dezimale hinterm Komma (...

» Million Franken Baby: Devisenwerk.ch startet durch (Stefan Greunz)

» Die große Trading Gap-Analyse: Korrelationen und Saisonalitäten im DAX (...

» Nordex Talfahrt geht weiter – Siemens Gamesa mit Gewinnwarnung (trading-...

» Auf die Plätze, fertig, los! (Christoph Scherbaum)

» Investmentidee: Volkswagen bündelt Zulieferer in neuer Geschäftssparte (...

» Hardly ... oder die Englisch-Kenntnisse der Vorstände: Wenn man hart arb...

» FACC mit good news - Dividendenzahlung wird möglich sein (Christine Pet...

» European Lithium: Pre Feasibility Studie für Wolfsberg (Stefan Müller)

» Ein gutes Wahlergebnis für den Mittelstand (Wolfgang Lusak)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3403 0.89 % 3405 0.05% 06:29:49
DAX 13043 0.37 % 13055 0.09% 06:50:37
Dow 23158 0.70 % 23170 0.05% 06:50:02
Nikkei 21336 0.38 % 21445 0.51% 06:53:22
Gold 1280 -0.36 % 1278 -0.18% 06:55:58



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

adidas-Aktie: Es darf geträumt werden (Winfried Kronenberg, Christoph Scherbaum)


adidas (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0) hat beeindruckende Quartalsergebnisse abgeliefert und die 2017er-Prognose nach oben geschraubt. Daraufhin schoss die Aktie in die Höhe. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist der DAX -Wert ein klarer Kauf. Es darf sogar ein wenig geträumt werden. Von einer Kursverdopplung und mehr…

Zusammenfassung:
„Long“, im Aufwärtstrend (1) mit Kaufsignal (2) durch Überschreiten Dreifach-Top bei 92 €. Bestätigende Kaufsignale (3,4 und 5) bei Doppel-Top 95 €, 156 € und 187 €. Erstes Kursziel 126 € erreicht. Folgekursziel 550 € (+125% Gewinn)

Trend und Kursziele:
Trend: Long im Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2). Bestätigende Kaufsignale 3-5. Kursziel: (vertikale Methode) erstes Kursziel 126 € erreicht. Folgeziel durch Kaufsignal (3) bei 550 € (+125% Gewinnchance) Gültigkeit: Kaufsignal gültig solange Kurse über 160 € (6). Trendbruch nach unten bei Unterschreiten der Hausse-Linie (1) aktuell bei Kursen unter 115 €.

Abb.: Adidas AG Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Gültige Signale:
Kaufsignal durch Überschreiten Dreifach-Top (2) bei 92 €. Bestätigende Kaufsignale bei Überschreiten Doppel-Top bei 95 € (3), 156 € (4) und bei 187 € (5).

Abb.: Adidas AG Linienchart – Quelle: Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Stopps (Ausblick):
Stop-Loss: Kurse unter 160 € (6). Trendbruch: Kurse unter 115 € Unterstützung: bei 160 €

Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich auch ein Long Mini Future auf adidas (WKN: VN7Y27 / ISIN: DE000VN7Y277) an.

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

 

(05.08.2017)

Was noch interessant sein dürfte:


DAX –  Achtung: Einbruchsgefahr! (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX –  Die Hürde war zu hoch (Deutsche Bank Morning Daily, Charttechnik)

DAX – Bullen im Vorteil (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX –  Käufer setzen sich zur Wehr (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)



Random Partner #goboersewien

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


runplugged, liegen, Polster, headphones, Kopfhörer, liegen, entspannen, schlafen, zuhause, http://www.shutterstock.com/de/pic-127538264/stock-photo-a-young-hispanic-man-listening-music-with-headphones.html get the Runplugged App http://bit.ly/1lbuMA9 , (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Den Märkten geht es gut - die Angst vor der 13. Dezimale hinterm Komma (...

» Million Franken Baby: Devisenwerk.ch startet durch (Stefan Greunz)

» Die große Trading Gap-Analyse: Korrelationen und Saisonalitäten im DAX (...

» Nordex Talfahrt geht weiter – Siemens Gamesa mit Gewinnwarnung (trading-...

» Auf die Plätze, fertig, los! (Christoph Scherbaum)

» Investmentidee: Volkswagen bündelt Zulieferer in neuer Geschäftssparte (...

» Hardly ... oder die Englisch-Kenntnisse der Vorstände: Wenn man hart arb...

» FACC mit good news - Dividendenzahlung wird möglich sein (Christine Pet...

» European Lithium: Pre Feasibility Studie für Wolfsberg (Stefan Müller)

» Ein gutes Wahlergebnis für den Mittelstand (Wolfgang Lusak)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3403 0.89 % 3405 0.05% 06:29:49
DAX 13043 0.37 % 13055 0.09% 06:50:37
Dow 23158 0.70 % 23170 0.05% 06:50:02
Nikkei 21336 0.38 % 21445 0.51% 06:53:22
Gold 1280 -0.36 % 1278 -0.18% 06:55:58



Magazine aktuell

Geschäftsberichte