BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Der Goldpreis und die Devisenmärkte (Winfried Kronenberg, Christoph Scherbaum)

© www.shutterstock.com

Autor:
Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> Website





>> zur Startseite mit allen Blogs

Der DAX „hängt“ nach wie vor an der 12.000er Marke. Bis auf den Nikkei225 stiegen alle Aktienindizes leicht an (und zwar unabhängig von dem etwas stärkeren Euro und umgekehrt dem etwas schwächeren US-Dollar). Die Frage bleibt, welche Auswirkungen die Entwicklungen an den Devisenmärkten auf den Goldpreis haben werden.

Zusammenfassung:

  • Warten“. Aktuell Gegenbewegung und Stop-Loss (3) ausgelöst zu Shortsignal (1). Gleichzeitig Frühsignal in Long-Richtung (Frühsignale sind eher für „Spekulanten“. Wir beachten Frühsignale in der Regel nicht, daher lautet unsere Empfehlung: „Warten“. Weiterhin im langfristigen Abwärtstrend mit Kurszielen von 1.170 (err.) und 950 USD.

Trend und Kursziele:

  • Trend: fallend
  • Kursziel: 1.170 (moderat, erreicht) und 950 (ambitioniert)
  • Gültig: bis Überschreiten von 1.336 (4)
Gültige Signale:
  • Shortsignal unterhalb von 1.234 (1)
  • Shortsignal unterhalb 1.186 erzeugte Abwärtstrend (2)
  • Stop-Loss (für short) und Frühsignal (für long): Low-Pole oberhalb von 1.234 (3)

Stopps (Ausblick):

  • Neues Longsignal: oberhalb von 1.362 (5)
  • Neues Shortsignal: unterhalb von 1.118 (6)

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

 

(13.03.2017)


Random Partner #goboersewien

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Gold, Nuggets http://www.shutterstock.com/de/pic-115609993/stock-photo-a-mound-of-gold-on-a-old-wooden-work-table.html, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» DAX mit beeindruckendem Comeback, Volkswagen sorgt für gute Stimmung (Ga...

» DAX nach Jamaika-Aus im Plus; Neuwahlen verlieren ihren Schrecken (Joch...

» Roche: Wurde aber auch Zeit... (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)

» Lufthansa-Aktie: Auch jetzt noch attraktiv bewertet (Ivan Tomasevic, Chr...

» Wochenausblick KW47: DAX schwach – Termine und Thanksgiving in den USA (...

» Nordex-Aktie: Weiterer Absturz droht (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)

» DAX kämpft gegen die Verluste an - Boden oder neues Tief? (Jochen Stanzl)

» United Internet: Das kann sich in der Tat sehen lassen (Michael Vaupel, ...

» Bernadette Hörner läutet die Opening Bell für Montag

» K+S: Konsensschätzungen verfehlt (Michael Vaupel, Christoph Scherbaum)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3314 -0.03 % 3315 0.04% 19:54:55
DAX 12994 -0.41 % 13056 0.47% 19:55:53
Dow 23358 -0.43 % 23448 0.38% 19:54:57
Nikkei 22397 0.20 % 22470 0.33% 19:55:28
Gold 1285 0.38 % 1277 -0.67% 19:55:23



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Der Goldpreis und die Devisenmärkte (Winfried Kronenberg, Christoph Scherbaum)


Der DAX „hängt“ nach wie vor an der 12.000er Marke. Bis auf den Nikkei225 stiegen alle Aktienindizes leicht an (und zwar unabhängig von dem etwas stärkeren Euro und umgekehrt dem etwas schwächeren US-Dollar). Die Frage bleibt, welche Auswirkungen die Entwicklungen an den Devisenmärkten auf den Goldpreis haben werden.

Zusammenfassung:

  • Warten“. Aktuell Gegenbewegung und Stop-Loss (3) ausgelöst zu Shortsignal (1). Gleichzeitig Frühsignal in Long-Richtung (Frühsignale sind eher für „Spekulanten“. Wir beachten Frühsignale in der Regel nicht, daher lautet unsere Empfehlung: „Warten“. Weiterhin im langfristigen Abwärtstrend mit Kurszielen von 1.170 (err.) und 950 USD.

Trend und Kursziele:

  • Trend: fallend
  • Kursziel: 1.170 (moderat, erreicht) und 950 (ambitioniert)
  • Gültig: bis Überschreiten von 1.336 (4)
Gültige Signale:
  • Shortsignal unterhalb von 1.234 (1)
  • Shortsignal unterhalb 1.186 erzeugte Abwärtstrend (2)
  • Stop-Loss (für short) und Frühsignal (für long): Low-Pole oberhalb von 1.234 (3)

Stopps (Ausblick):

  • Neues Longsignal: oberhalb von 1.362 (5)
  • Neues Shortsignal: unterhalb von 1.118 (6)

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

 

(13.03.2017)


Random Partner #goboersewien

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Gold, Nuggets http://www.shutterstock.com/de/pic-115609993/stock-photo-a-mound-of-gold-on-a-old-wooden-work-table.html, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» DAX mit beeindruckendem Comeback, Volkswagen sorgt für gute Stimmung (Ga...

» DAX nach Jamaika-Aus im Plus; Neuwahlen verlieren ihren Schrecken (Joch...

» Roche: Wurde aber auch Zeit... (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)

» Lufthansa-Aktie: Auch jetzt noch attraktiv bewertet (Ivan Tomasevic, Chr...

» Wochenausblick KW47: DAX schwach – Termine und Thanksgiving in den USA (...

» Nordex-Aktie: Weiterer Absturz droht (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)

» DAX kämpft gegen die Verluste an - Boden oder neues Tief? (Jochen Stanzl)

» United Internet: Das kann sich in der Tat sehen lassen (Michael Vaupel, ...

» Bernadette Hörner läutet die Opening Bell für Montag

» K+S: Konsensschätzungen verfehlt (Michael Vaupel, Christoph Scherbaum)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3314 -0.03 % 3315 0.04% 19:54:55
DAX 12994 -0.41 % 13056 0.47% 19:55:53
Dow 23358 -0.43 % 23448 0.38% 19:54:57
Nikkei 22397 0.20 % 22470 0.33% 19:55:28
Gold 1285 0.38 % 1277 -0.67% 19:55:23



Magazine aktuell

Geschäftsberichte