BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

UNIQA Insurance Group AG / Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung gemäß § 93 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Uniqa - Good regional positioning   >> Öffnen auf photaq.com




21.96%


... hat Uniqa seither zugelegt


Kurs 7.35 (17.03.17)
zu 8.96 (last SK)

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).



20.03.2017
Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
Beteiligungsmeldung gem §§ 91 ff BörseG
Überblick
1. Emittent: UNIQA Insurance Group AG 2. Grund der Mitteilung: Sonstiges 3. Meldepflichtige Person Gemeinsam vorgehende Rechtsträger (§ 92 Z 7 BörseG) ____________________________________________________________________________ | Vorname | Name/Nachname | Sitz | Staat | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |Raiffeisen Bank | | | | |International AG |Wien |Österreich | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |RZB - BLS Holding GmbH |Wien |Österreich | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |RZB | | | | |Versicherungsbeteiligung|Wien |Österreich | | |GmbH | | | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |UNIQA | | | | |Versicherungsverein |Wien |Österreich | | |Privatstiftung | | | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |Austria | | | | |Versicherungsverein | | | | |Beteiligungs-Verwaltungs|Wien |Österreich | | |GmbH | | | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |Collegialität | | | | |Versicherungsverein |Wien |Österreich | | |Privatstiftung | | | |_______________|________________________|_____________________|_____________|
4. Namen der Aktionäre: siehe Punkte 8. und 10. 5. Datum der Schwellenberührung: 18.3.2017 6. Gesamtposition der meldepflichtigen Person ______________________________________________________________________________ | | | % der | | _ | | | % der | Stimmrechte, | |Gesamtzahl der | | | Stimmrechte, | die die | Total von |Stimmrechte des| | |die zu Aktien | Finanz-/ |beiden in % | Emittenten | | |gehören (7.A) | sonstigen | (7.A + 7.B) | | | | | Instrumente | | | | | |repräsentieren| | | | | | (7.B.1 + | | | | | | 7.B.2) | | | |__________________|______________|______________|_____________|_______________| | Situation am | | | | | | Tag der | 62,37 % | 0,00 % | 62,37 % | 309.000.000 | |Schwellenberührung| | | | | |__________________|______________|______________|_____________|_______________| | Situation in der | | | | | |vorherigen Meldung| 62,35 % | 0,00 % | 62,35 % | | |(sofern anwendbar)| | | | | |__________________|______________|______________|_____________|_______________|

Details
7. Details über die gehaltenen Instrumente am Tag der Berührung der Schwelle: ____________________________________________________________________________ |A: Stimmrechte, die zu Aktien gehören | |____________________________________________________________________________| | | Anzahl der Stimmrechte | % der Stimmrechte | | ISIN der |_______________________________|_______________________________| | Aktien | Direkt | Indirekt | Direkt | Indirekt | | | (§ 91 BörseG) | (§ 91 BörseG) | (§ 91 BörseG) | (§ 91 BörseG) | |____________|_______________|_______________|_______________|_______________| |AT0000821103| 192.733.303| | 62,37 %| | |____________|_______________|_______________|_______________|_______________| | SUBTOTAL A | 192.733.303 | 62,37 % | |____________|_______________________________|_______________________________|
8. Information in Bezug auf die meldepflichtige Person: Volle Kette der kontrollierten Unternehmen, über die die Stimmrechte und/oder Finanz-/sonstigen Instrumente gehalten werden, beginnend mit der obersten kontrollierenden natürlichen oder juristischen Person: ______________________________________________________________________________ | | | | | Direkt | | | | | | Direkt | gehaltene | Total | | | | Direkt | gehaltene | Finanz-/ | von | |Ziffer | Name |kontrolliert|Stimmrechte| sonstige |beiden | | | |durch Ziffer|in Aktien |Instrumente| (%) | | | | | (%) | (%) | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RAIFFEISEN-HOLDING | | | | | | |NIEDERÖSTERREICH-WIEN | | | | | | 1 |registrierte | | | | | | |Genossenschaft mit | | | | | | |beschränkter Haftung | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RAIFFEISENLANDESBANK | | | | | | 2 |NIEDERÖSTERREICH-WIEN AG| 1 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 3 |RLB NÖ-Wien Holding GmbH| 2 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB NÖ-Wien | | | | | | 4 |Sektorbeteiligungs GmbH | 3 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisen-Landesbank | | | | | | 5 |Tirol AG | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB Tirol Holding | | | | | | 6 |Verwaltungs GmbH | 5 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenbankengruppe | | | | | | 7 |OÖ Verbund eGen | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | 8 |Oberösterreich | 7 | | | | | |Aktiengesellschaft | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB OÖ | | | | | | 9 |Unternehmensholding GmbH| 8 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB OÖ | | | | | | 10 |Unternehmensbeteiligungs| 9 | | | | | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB OÖ Sektorholding | | | | | | 11 |GmbH | 8 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 12 |RLB-Stmk Verbund eGen | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 13 |RLB-Stmk Holding eGen | 12 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisen-Landesbank | | | | | | 14 |Steiermark AG | 13 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 15 |HST Beteiligungs GmbH | 14 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 16 |HSE Beteiligungs GmbH | 15 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |KONKRETA | | | | | | 17 |Beteiligungsverwaltungs | 14 | | | | | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | |Kärnten - Rechenzentrum | | | | | | |und Revisionsverband, | | | | | | 18 |registrierte | | | | | | |Genossenschaft mit | | | | | | |beschränkter Haftung | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 19 |RLB Verwaltungs GmbH | 18 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB | | | | | | 20 |Unternehmensbeteiligungs| 19 | | | | | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | 21 |Burgenland und | | | | | | |Revisionsverband eGen | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB Burgenland | | | | | | 22 |Sektorbeteiligungs GmbH | 21 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenverband | | | | | | 23 |Salzburg eGen | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Agroconsult Austria | | | | | | 24 |Gesellschaft m.b.H | 23 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | |Vorarlberg Waren- und | | | | | | |Revisionsverband | | | | | | 25 |registrierte | | | | | | |Genossenschaft mit | | | | | | |beschränkter Haftung | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisen Bank | | | | | | 26 |International AG | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 27 |RZB - BLS Holding GmbH | 26 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RZB | | | | | | 28 |Versicherungsbeteiligung| 27 | 10,87 %| | 10,87 %| | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |UNIQA | | | | | | 29 |Versicherungsverein | | 7,67 %| | 7,67 %| | |Privatstiftung | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Austria | | | | | | |Versicherungsverein | | | | | | 30 |Beteiligungs-Verwaltungs| 29 | 41,33 %| | 41,33 %| | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Collegialität | | | | | | 31 |Versicherungsverein | | 2,50 %| | 2,50 %| | |Privatstiftung | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| |_______|________________________|____________|___________|___________|________|
9. Im Falle von Stimmrechtsvollmacht Datum der Hauptversammlung: N/A Stimmrechtsanteil nach der Hauptversammlung: - entspricht - Stimmrechten
10. Sonstige Kommentare: Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft, FN 58882t ("RZB"), war bisher Alleingesellschafterin der RZB - BLS Holding GmbH, FN 217070x ("RZB - BLS"), welche ihrerseits Alleingesellschafterin von RZB Versicherungsbeteiligung GmbH, FN 217072z ("RZB VERSBET"), ist.

RZB ist durch down stream Verschmelzung auf die Raiffeisen Bank International AG ("RBI") wirksam am 18.03.2017 (Firmenbucheintragung) erloschen ("Verschmelzung"). Mit Untergang der RZB sind dieser keine Aktien der UNIQA Insurance Group AG ("UIG") mehr zuzurechnen und hat RZB die Schwellenwerte von 50, 45, 40, 35, 30, 25, 20, 15, 10, 5 und 4% unterschritten. Die RBI ist als Gesamtrechtsnachfolgerin der RZB allein meldepflichtig gemäß §§ 91 Abs 1 und Abs 5 BörseG und gibt daher die Unterschreitung der Anteilsschwellen durch die RZB bekannt.
Die Beteiligungen an RZB-BLS und mittelbar an RZB VERSBET werden nach der Verschmelzung von RBI gehalten. Der Syndikatsvertrag zwischen UNIQA Versicherungsverein Privatstiftung, Austria Versicherungsverein Beteiligungs- Verwaltungs GmbH, Collegialität Versicherungsverein Privatstiftung ("Collegialität"), RZB (nunmehr RBI), RZB - BLS und RZB VERSBET ("UNIQA- Syndikat") bleibt unverändert aufrecht. Dem entsprechend hat RBI als Gesamtrechtsnachfolgerin der RZB die Schwellenwerte von 4, 5, 10, 15, 20, 25, 30, 35, 40, 45 und 50 % überschritten. Collegialität hält nunmehr 2,50 % der Stimmrechte an UNIQA. Den Syndikatspartnern des UNIQA-Syndikats sind daher 192.733.303 Stimmrechte an UNIQA, sohin 62,37 %, gemäß §§ 91, 92 Z 7 BörseG wechselseitig zuzurechnen.
Klargestellt wird, dass zwischen den unter Punkt 8. angeführten Gesellschaften, Ziffern 2, 5, 8, 14, 18, 21, 23, und 25 (Raiffeisen-Landesbanken) sowie Ziffern 3, 4, 6, 9, 10, 11, 15, 16, 17, 19, 20, 22 und 24 (unmittelbare und mittelbare Tochtergesellschaften der Raiffeisen-Landesbanken), die jeweils unmittelbar oder mittelbar RBI-Aktien halten, eine Syndikatsvereinbarung betreffend RBI besteht ("RBI-Syndikat"). Diesen Gesellschaften sind daher so wie bisher die der RBI (vormals RZB) zuzurechnenden Stimmrechte betreffend die UIG gemäß §§ 91, 92 Z 7 BörseG jeweils zuzurechnen. Klargestellt wird auch, dass diese Stimmrechte auch den juristischen Personen, die einzelne Raiffeisen-Landesbanken kontrollieren (Ziffern 1, 7, 12, 13), jeweils gemäß §§ 91, 92 Z 4 BörseG zuzurechnen sind.


Emittent: UNIQA Insurance Group AG Untere Donaustraße 21 A-1029 Wien Telefon: 01/211 75-0 Email: investor.relations@uniqa.at WWW: http://www.uniqagroup.com Branche: Versicherungen ISIN: AT0000821103 Indizes: WBI, ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch
Random Partner #goboersewien

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3403 0.89 % 3356 -1.41% 16:38:45
DAX 13043 0.37 % 12973 -0.54% 16:41:00
Dow 23158 0.70 % 23080 -0.34% 16:40:57
Nikkei 21363 0.13 % 21260 -0.48% 16:40:55
Gold 1280 -0.36 % 1287 0.51% 16:41:00



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

UNIQA Insurance Group AG / Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung gemäß § 93 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


20.03.2017
Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
Beteiligungsmeldung gem §§ 91 ff BörseG
Überblick
1. Emittent: UNIQA Insurance Group AG 2. Grund der Mitteilung: Sonstiges 3. Meldepflichtige Person Gemeinsam vorgehende Rechtsträger (§ 92 Z 7 BörseG) ____________________________________________________________________________ | Vorname | Name/Nachname | Sitz | Staat | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |Raiffeisen Bank | | | | |International AG |Wien |Österreich | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |RZB - BLS Holding GmbH |Wien |Österreich | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |RZB | | | | |Versicherungsbeteiligung|Wien |Österreich | | |GmbH | | | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |UNIQA | | | | |Versicherungsverein |Wien |Österreich | | |Privatstiftung | | | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |Austria | | | | |Versicherungsverein | | | | |Beteiligungs-Verwaltungs|Wien |Österreich | | |GmbH | | | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |Collegialität | | | | |Versicherungsverein |Wien |Österreich | | |Privatstiftung | | | |_______________|________________________|_____________________|_____________|
4. Namen der Aktionäre: siehe Punkte 8. und 10. 5. Datum der Schwellenberührung: 18.3.2017 6. Gesamtposition der meldepflichtigen Person ______________________________________________________________________________ | | | % der | | _ | | | % der | Stimmrechte, | |Gesamtzahl der | | | Stimmrechte, | die die | Total von |Stimmrechte des| | |die zu Aktien | Finanz-/ |beiden in % | Emittenten | | |gehören (7.A) | sonstigen | (7.A + 7.B) | | | | | Instrumente | | | | | |repräsentieren| | | | | | (7.B.1 + | | | | | | 7.B.2) | | | |__________________|______________|______________|_____________|_______________| | Situation am | | | | | | Tag der | 62,37 % | 0,00 % | 62,37 % | 309.000.000 | |Schwellenberührung| | | | | |__________________|______________|______________|_____________|_______________| | Situation in der | | | | | |vorherigen Meldung| 62,35 % | 0,00 % | 62,35 % | | |(sofern anwendbar)| | | | | |__________________|______________|______________|_____________|_______________|

Details
7. Details über die gehaltenen Instrumente am Tag der Berührung der Schwelle: ____________________________________________________________________________ |A: Stimmrechte, die zu Aktien gehören | |____________________________________________________________________________| | | Anzahl der Stimmrechte | % der Stimmrechte | | ISIN der |_______________________________|_______________________________| | Aktien | Direkt | Indirekt | Direkt | Indirekt | | | (§ 91 BörseG) | (§ 91 BörseG) | (§ 91 BörseG) | (§ 91 BörseG) | |____________|_______________|_______________|_______________|_______________| |AT0000821103| 192.733.303| | 62,37 %| | |____________|_______________|_______________|_______________|_______________| | SUBTOTAL A | 192.733.303 | 62,37 % | |____________|_______________________________|_______________________________|
8. Information in Bezug auf die meldepflichtige Person: Volle Kette der kontrollierten Unternehmen, über die die Stimmrechte und/oder Finanz-/sonstigen Instrumente gehalten werden, beginnend mit der obersten kontrollierenden natürlichen oder juristischen Person: ______________________________________________________________________________ | | | | | Direkt | | | | | | Direkt | gehaltene | Total | | | | Direkt | gehaltene | Finanz-/ | von | |Ziffer | Name |kontrolliert|Stimmrechte| sonstige |beiden | | | |durch Ziffer|in Aktien |Instrumente| (%) | | | | | (%) | (%) | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RAIFFEISEN-HOLDING | | | | | | |NIEDERÖSTERREICH-WIEN | | | | | | 1 |registrierte | | | | | | |Genossenschaft mit | | | | | | |beschränkter Haftung | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RAIFFEISENLANDESBANK | | | | | | 2 |NIEDERÖSTERREICH-WIEN AG| 1 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 3 |RLB NÖ-Wien Holding GmbH| 2 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB NÖ-Wien | | | | | | 4 |Sektorbeteiligungs GmbH | 3 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisen-Landesbank | | | | | | 5 |Tirol AG | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB Tirol Holding | | | | | | 6 |Verwaltungs GmbH | 5 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenbankengruppe | | | | | | 7 |OÖ Verbund eGen | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | 8 |Oberösterreich | 7 | | | | | |Aktiengesellschaft | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB OÖ | | | | | | 9 |Unternehmensholding GmbH| 8 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB OÖ | | | | | | 10 |Unternehmensbeteiligungs| 9 | | | | | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB OÖ Sektorholding | | | | | | 11 |GmbH | 8 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 12 |RLB-Stmk Verbund eGen | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 13 |RLB-Stmk Holding eGen | 12 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisen-Landesbank | | | | | | 14 |Steiermark AG | 13 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 15 |HST Beteiligungs GmbH | 14 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 16 |HSE Beteiligungs GmbH | 15 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |KONKRETA | | | | | | 17 |Beteiligungsverwaltungs | 14 | | | | | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | |Kärnten - Rechenzentrum | | | | | | |und Revisionsverband, | | | | | | 18 |registrierte | | | | | | |Genossenschaft mit | | | | | | |beschränkter Haftung | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 19 |RLB Verwaltungs GmbH | 18 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB | | | | | | 20 |Unternehmensbeteiligungs| 19 | | | | | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | 21 |Burgenland und | | | | | | |Revisionsverband eGen | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB Burgenland | | | | | | 22 |Sektorbeteiligungs GmbH | 21 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenverband | | | | | | 23 |Salzburg eGen | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Agroconsult Austria | | | | | | 24 |Gesellschaft m.b.H | 23 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | |Vorarlberg Waren- und | | | | | | |Revisionsverband | | | | | | 25 |registrierte | | | | | | |Genossenschaft mit | | | | | | |beschränkter Haftung | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisen Bank | | | | | | 26 |International AG | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 27 |RZB - BLS Holding GmbH | 26 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RZB | | | | | | 28 |Versicherungsbeteiligung| 27 | 10,87 %| | 10,87 %| | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |UNIQA | | | | | | 29 |Versicherungsverein | | 7,67 %| | 7,67 %| | |Privatstiftung | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Austria | | | | | | |Versicherungsverein | | | | | | 30 |Beteiligungs-Verwaltungs| 29 | 41,33 %| | 41,33 %| | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Collegialität | | | | | | 31 |Versicherungsverein | | 2,50 %| | 2,50 %| | |Privatstiftung | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| |_______|________________________|____________|___________|___________|________|
9. Im Falle von Stimmrechtsvollmacht Datum der Hauptversammlung: N/A Stimmrechtsanteil nach der Hauptversammlung: - entspricht - Stimmrechten
10. Sonstige Kommentare: Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft, FN 58882t ("RZB"), war bisher Alleingesellschafterin der RZB - BLS Holding GmbH, FN 217070x ("RZB - BLS"), welche ihrerseits Alleingesellschafterin von RZB Versicherungsbeteiligung GmbH, FN 217072z ("RZB VERSBET"), ist.

RZB ist durch down stream Verschmelzung auf die Raiffeisen Bank International AG ("RBI") wirksam am 18.03.2017 (Firmenbucheintragung) erloschen ("Verschmelzung"). Mit Untergang der RZB sind dieser keine Aktien der UNIQA Insurance Group AG ("UIG") mehr zuzurechnen und hat RZB die Schwellenwerte von 50, 45, 40, 35, 30, 25, 20, 15, 10, 5 und 4% unterschritten. Die RBI ist als Gesamtrechtsnachfolgerin der RZB allein meldepflichtig gemäß §§ 91 Abs 1 und Abs 5 BörseG und gibt daher die Unterschreitung der Anteilsschwellen durch die RZB bekannt.
Die Beteiligungen an RZB-BLS und mittelbar an RZB VERSBET werden nach der Verschmelzung von RBI gehalten. Der Syndikatsvertrag zwischen UNIQA Versicherungsverein Privatstiftung, Austria Versicherungsverein Beteiligungs- Verwaltungs GmbH, Collegialität Versicherungsverein Privatstiftung ("Collegialität"), RZB (nunmehr RBI), RZB - BLS und RZB VERSBET ("UNIQA- Syndikat") bleibt unverändert aufrecht. Dem entsprechend hat RBI als Gesamtrechtsnachfolgerin der RZB die Schwellenwerte von 4, 5, 10, 15, 20, 25, 30, 35, 40, 45 und 50 % überschritten. Collegialität hält nunmehr 2,50 % der Stimmrechte an UNIQA. Den Syndikatspartnern des UNIQA-Syndikats sind daher 192.733.303 Stimmrechte an UNIQA, sohin 62,37 %, gemäß §§ 91, 92 Z 7 BörseG wechselseitig zuzurechnen.
Klargestellt wird, dass zwischen den unter Punkt 8. angeführten Gesellschaften, Ziffern 2, 5, 8, 14, 18, 21, 23, und 25 (Raiffeisen-Landesbanken) sowie Ziffern 3, 4, 6, 9, 10, 11, 15, 16, 17, 19, 20, 22 und 24 (unmittelbare und mittelbare Tochtergesellschaften der Raiffeisen-Landesbanken), die jeweils unmittelbar oder mittelbar RBI-Aktien halten, eine Syndikatsvereinbarung betreffend RBI besteht ("RBI-Syndikat"). Diesen Gesellschaften sind daher so wie bisher die der RBI (vormals RZB) zuzurechnenden Stimmrechte betreffend die UIG gemäß §§ 91, 92 Z 7 BörseG jeweils zuzurechnen. Klargestellt wird auch, dass diese Stimmrechte auch den juristischen Personen, die einzelne Raiffeisen-Landesbanken kontrollieren (Ziffern 1, 7, 12, 13), jeweils gemäß §§ 91, 92 Z 4 BörseG zuzurechnen sind.


Emittent: UNIQA Insurance Group AG Untere Donaustraße 21 A-1029 Wien Telefon: 01/211 75-0 Email: investor.relations@uniqa.at WWW: http://www.uniqagroup.com Branche: Versicherungen ISIN: AT0000821103 Indizes: WBI, ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch
Random Partner #goboersewien

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3403 0.89 % 3356 -1.41% 16:38:45
DAX 13043 0.37 % 12973 -0.54% 16:41:00
Dow 23158 0.70 % 23080 -0.34% 16:40:57
Nikkei 21363 0.13 % 21260 -0.48% 16:40:55
Gold 1280 -0.36 % 1287 0.51% 16:41:00



Magazine aktuell

Geschäftsberichte