BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: Ex-Immofinanz-Vorstand übernimmt AR-Vorsitz bei der NID


26.01.2017

Zugemailt von / gefunden bei: NID (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

NID bestellt Mag. Birgit Noggler zur neuen Aufsichtsratsvorsitzenden

  •   Weitere Aufsichtsratsmitglieder sind Dr. Peter Harold, Dr. Peter Wendlinger, Dr. Peter Pichler und Rudolf Dolejsi

  •   Zahlreiche attraktive Projekte schaffen Basis für starkes Wachstum

    St. Pölten, 26.01.2017 – Der Aufsichtsrat der NOE Immobilien Development AG (NID) hat Mag. Birgit Noggler zur neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats bestellt. Der auf Niederösterreich und Wien spezialisierte Immobilienentwickler mit den Geschäftsschwerpunkten Wohnen und Stadtteilentwicklung wurde kürzlich aus dem Konzern der NOE Hypo entkonsolidiert. Der Aufsichtsrat stellt sich nun wie folgt dar:

    Mag. Birgit Noggler als Aufsichtsratsvorsitzende, von der HYPO NOE-Gruppe wurden Vorstandsvorsitzender Dr. Peter Harold und Dr. Peter Wendlinger (Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender) entsandt, weitere Mitglieder sind Dr. Peter Pichler, Vorstandsvorsitzender der Berndorf AG, und Rudolf Dolejsi, Leiter Finanzen der Niederösterreichischen Versicherung. „Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, einen hochkarätig besetzen Aufsichtsrat mit führenden Finanz- und Immobilienexperten zu formieren“, erklärt NID-Vorstandsvorsitzender Christoph Schäffer.

    Mag. Noggler ist eine der führenden Finanzexpertinnen der österreichischen Immobilienbranche. Nach Prüfung von Industriekonzernen bei PwC wechselte sie zu Raiffeisen Leasing und 2007 in die Finanzabteilung der IMMOFINANZ AG, in der sie 2011 in den Vorstand berufen wurde und bis 2016 die Funktion des CFO innehatte. Noggler ist außerdem stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der immigon portfolioabbau ag.

    „Die NID AG hat mit einer Reihe großer und äußerst attraktiver Projekte sowie mit der kürzlich fixierten neuen Eigentümerstruktur exzellente Voraussetzungen, um ihre starke Marktposition in Ostösterreich weiter auszubauen. Ich freue mich, diese Entwicklung als Aufsichtsratsvorsitzende begleiten zu können“, erklärt Noggler.

    Die NID AG betreibt aktuell Entwicklungsprojekte in Wien sowie den stark wachsenden niederösterreichischen Bezirksstädten St. Pölten, Korneuburg, Klosterneuburg, Schwechat, Krems und Melk mit einem Gesamtumfang von ca. 980 Wohnungen, für Liegenschaften mit einem vergleichbar großen Entwicklungspotenzial läuft derzeit der Akquisitionsprozess. Das aktuell größte Projekt in Planung ist das multifunktionale Stadtentwicklungsprojekt „Leben am Fluss“ in St. Pölten, für das der Baubeginn 2017 vorgesehen ist. Weit fortgeschritten ist bereits das Projekt „Karree Korneuburg“, bei dem bis Frühjahr 2018 insgesamt 71 Wohnungen sowie Büro- und Geschäftsflächen direkt am Hauptplatz entstehen.

Company im Artikel

Immofinanz

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (21.01.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Spire Europe Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Birgit Noggler


(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien

Indizes
ATX 3369 -1.00 % 3386 0.50% 12:32:54
DAX 12990 -0.41 % 13022 0.24% 12:33:30
Dow 23163 0.02 % 23252 0.38% 12:32:40
Nikkei 21449 0.40 % 21480 0.15% 12:32:21
Gold 1287 0.56 % 1281 -0.52% 12:31:38



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: Ex-Immofinanz-Vorstand übernimmt AR-Vorsitz bei der NID


26.01.2017

26.01.2017

Zugemailt von / gefunden bei: NID (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

NID bestellt Mag. Birgit Noggler zur neuen Aufsichtsratsvorsitzenden

  •   Weitere Aufsichtsratsmitglieder sind Dr. Peter Harold, Dr. Peter Wendlinger, Dr. Peter Pichler und Rudolf Dolejsi

  •   Zahlreiche attraktive Projekte schaffen Basis für starkes Wachstum

    St. Pölten, 26.01.2017 – Der Aufsichtsrat der NOE Immobilien Development AG (NID) hat Mag. Birgit Noggler zur neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats bestellt. Der auf Niederösterreich und Wien spezialisierte Immobilienentwickler mit den Geschäftsschwerpunkten Wohnen und Stadtteilentwicklung wurde kürzlich aus dem Konzern der NOE Hypo entkonsolidiert. Der Aufsichtsrat stellt sich nun wie folgt dar:

    Mag. Birgit Noggler als Aufsichtsratsvorsitzende, von der HYPO NOE-Gruppe wurden Vorstandsvorsitzender Dr. Peter Harold und Dr. Peter Wendlinger (Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender) entsandt, weitere Mitglieder sind Dr. Peter Pichler, Vorstandsvorsitzender der Berndorf AG, und Rudolf Dolejsi, Leiter Finanzen der Niederösterreichischen Versicherung. „Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, einen hochkarätig besetzen Aufsichtsrat mit führenden Finanz- und Immobilienexperten zu formieren“, erklärt NID-Vorstandsvorsitzender Christoph Schäffer.

    Mag. Noggler ist eine der führenden Finanzexpertinnen der österreichischen Immobilienbranche. Nach Prüfung von Industriekonzernen bei PwC wechselte sie zu Raiffeisen Leasing und 2007 in die Finanzabteilung der IMMOFINANZ AG, in der sie 2011 in den Vorstand berufen wurde und bis 2016 die Funktion des CFO innehatte. Noggler ist außerdem stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der immigon portfolioabbau ag.

    „Die NID AG hat mit einer Reihe großer und äußerst attraktiver Projekte sowie mit der kürzlich fixierten neuen Eigentümerstruktur exzellente Voraussetzungen, um ihre starke Marktposition in Ostösterreich weiter auszubauen. Ich freue mich, diese Entwicklung als Aufsichtsratsvorsitzende begleiten zu können“, erklärt Noggler.

    Die NID AG betreibt aktuell Entwicklungsprojekte in Wien sowie den stark wachsenden niederösterreichischen Bezirksstädten St. Pölten, Korneuburg, Klosterneuburg, Schwechat, Krems und Melk mit einem Gesamtumfang von ca. 980 Wohnungen, für Liegenschaften mit einem vergleichbar großen Entwicklungspotenzial läuft derzeit der Akquisitionsprozess. Das aktuell größte Projekt in Planung ist das multifunktionale Stadtentwicklungsprojekt „Leben am Fluss“ in St. Pölten, für das der Baubeginn 2017 vorgesehen ist. Weit fortgeschritten ist bereits das Projekt „Karree Korneuburg“, bei dem bis Frühjahr 2018 insgesamt 71 Wohnungen sowie Büro- und Geschäftsflächen direkt am Hauptplatz entstehen.

Company im Artikel

Immofinanz

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (21.01.2017)
 
 
 
 
 
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Spire Europe Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Birgit Noggler



Was noch interessant sein dürfte:


Die Sieger des deutschen Fondspreises stehen fest und das Übernahmeangebot ist da (Social Feeds Extended)

Inbox: Österreichischer Zertifikatemarkt festigt die 10-Mrd.-Marke

Hello bank! 100 detailliert: Rocket Internet mit sehr starker Woche

ATX mit bisher bestem Handelstag 2017 so hoch wie zuletzt 2011, RBI mit 10,86 Prozent Tagesplus

Hello bank! 100 detailliert: GoPro legt fast 8 Prozent zu und ist wieder zweistellig

Inbox: "Go" für RBI/RZB und Kapitalerhöhung

Inbox: Zumtobel baut Werk in Serbien

Inbox: Neue Verwaltungsräte für conwert

Inbox: KTM-Ergebnisse besser denn je



Random Partner #goboersewien

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Birgit Noggler


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3369 -1.00 % 3386 0.50% 12:32:54
DAX 12990 -0.41 % 13022 0.24% 12:33:30
Dow 23163 0.02 % 23252 0.38% 12:32:40
Nikkei 21449 0.40 % 21480 0.15% 12:32:21
Gold 1287 0.56 % 1281 -0.52% 12:31:38



Magazine aktuell

Geschäftsberichte