BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Polytec im Q&A zur Social Media Strategie

-Auf welchen Social Media-Plattformen sind Sie aktiv?

Social Media wird innerhalb der Polytec Group primär von der Human Resources-Abteilung genützt: XING, LinkedIn, Kununu. Weiter gibt es einen YouTube-Kanal mit einigen Imagefilmen und Produktions-Videos

- Wer betreut in Ihrem Unternehmen die Social Media-Agenden? (Gibt es eigene Social Media-Manager bzw. übernehmen die PR- oder Marketing-Verantwortlichen? Oder eine Agentur?)

Wie oben erwähnt - primär von der HR-Abteilung und der Marketing-Abteilung. Keine externe Agentur

- Gibt es für Mitarbeiter eigene Social Media-Richtlinien?

Derzeit nicht, die Erstellung einer solchen ist in Vorbereitung

- Welche verschiedenen Zielgruppen wollen Sie über Social Media erreichen?

Siehe oben, primär potenzielle Mitarbeiter. Investoren und Medien werden über ein eigenes internes Newsletter-System im Rahmen der Regelberichterstattung und/oder anlassbezogene Informationen für den Finanzmarkt per E-Mail-Newsletter informiert

- Welche Themen kommunizieren Sie über Social Media? Wie ist der Response?

Siehe oben.

- In welcher Frequenz bespielen Sie die Social Media-Kanäle?

Gering

- Gibt es einen Company-Blog?

Nein

Gibt es eine eigene Mitarbeiter oder Kunden-Zeitung? 

Link http://www.polytec-group.com/de/Presse/Unternehmensmagazin


>> Das Unternehmen ist für die Corporate Wertung (nur Österreich) des Smeil Award 2017 nominiert. Gevotet werden kann ab 16. August unter http://www.smeil-award.com .

Die Seiten aus dem Magazine
Smeil-Award Voting 2017

Sample page 1 for "Smeil-Award Voting 2017"


Random Partner #goboersewien

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.


>> Besuchen Sie 53 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien







Aus dem Börse Social Magazine #07
(Juli 2017)





Börse Social Magazine Abo

1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro.
Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4 gesamt. Das Abo endet nach Ablauf automatisch.
by the way: Die Heftrücken aneinandergereiht werden im Bücherregal den ATX-Chart ergeben, der rote Balken ist stets der Stand vom Monatsultimo.
>> Abo bestellen


Prime Content Magazine