BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Palfinger im Q&A zur Social Media Strategie

-Auf welchen Social Media-Plattformen sind Sie aktiv?

Facebook, YouTube, Blog, LinkedIn, Xing, Google+, Instagram

- Wer betreut in Ihrem Unternehmen die Social Media-Agenden? (Gibt es eigene Social Media-Manager bzw. übernehmen die PR- oder Marketing-Verantwortlichen? Oder eine Agentur?)

Die Social Media Kanäle sind Zielgruppen spezifisch zugeordnet und werden in Hauptverantwortung von Marketing (Facebook, YouTube, Instagram), HR (LinkedIn, Xing) und Unternehmenskommunikation (Blog) betreut, teilweise mit Unterstützung von externen Agenturen

- Gibt es für Mitarbeiter eigene Social Media-Richtlinien?

Es gibt Social Media Guidelines, die aber eher als Leitplanken gesehen werden

- Welche verschiedenen Zielgruppen wollen Sie über Social Media erreichen?

Je nach Kanal unterschiedlich. Generell gehören folgende Stakeholder zu den wesentlichen Zielgruppen: Kunden, Mitarbeiter, potenzielle Mitarbeiter, Investoren, Presse, Anwender und Menschen, die sich für unsere Produkte interessieren

- Welche Themen kommunizieren Sie über Social Media? Wie ist der Response?

Je nach Kanal unterschiedlich: Auf Facebook, Instagram und YouTube stellen wir unsere Produkte in den Vordergrund. LinkedIn/Xing und der Unternehmensblog versuchen einen sehr diversifizierten Einblick in das Unternehmen zu geben

- In welcher Frequenz bespielen Sie die Social Media-Kanäle?

Unterschiedlich: Facebook und Instagram sind die aktivsten Kanäle, wo mehrmals wöchentlich gepostet wird, LinkedIn/Xing oder auch der Unternehmensblog haben eine niedrigere Frequenz, mit wöchentlichen/2-wöchentlichen Rhythmen. YouTube wird je nach Material bespielt

- Gibt es einen Company-Blog?

Ja

Gibt es eine eigene Mitarbeiter oder Kunden-Zeitung? 

Ja


>> Das Unternehmen ist für die Corporate Wertung (nur Österreich) des Smeil Award 2017 nominiert. Gevotet werden kann ab 16. August unter http://www.smeil-award.com .

Die Seiten aus dem Magazine
Smeil-Award Voting 2017

Sample page 1 for "Smeil-Award Voting 2017"






Aus dem Börse Social Magazine #07
(Juli 2017)





Börse Social Magazine Abo

1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro.
Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4 gesamt. Das Abo endet nach Ablauf automatisch.
by the way: Die Heftrücken aneinandergereiht werden im Bücherregal den ATX-Chart ergeben, der rote Balken ist stets der Stand vom Monatsultimo.
>> Abo bestellen


Prime Content Magazine