Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Ziel: Klimaneutrale Welt - Wiener Stadtwerke treten europäischer Allianz für sauberen Wasserstoff bei

22.10.2020
Wien (OTS) - “Wir arbeiten bereits aktiv an der Stadt der Zukunft, um der Klimakrise zu begegnen. Von der Bereitstellung von Wasserstoff über den Transport bis hin zur Betankung von Wasserstoff, bieten wir alles aus einer Hand. Der Beitritt in die Wasserstoff-Allianz und der Austausch mit Gleichgesinnten aus Europa ist für uns ein logischer Schritt”, sagt der stellvertretende Generaldirektor der Wiener Stadtwerke, Peter Weinelt, über den Beitritt der Wiener Stadtwerke zu der „europäischen Allianz für sauberen Wasserstoff“. Zuletzt sind die Wiener Stadtwerke mit ihrem Pilotprojekt Wasserstoffbus aufgefallen. Der Wasserstoff hierzu wird von Wien Energie geliefert, die Tankstelle wird von Wiener Netze zur Verfügung gestellt und der Bus schließlich von den Wiener Linien betrieben – alle drei Unternehmen gehören zu den Wiener Stadtwerken.
Zwtl.: Öffis & mehr: Wasserstoff schon heute dort einsetzen, wo es möglich ist
Aktuell arbeiten die Wiener Stadtwerke an einer Wasserstoffstrategie für Wien. „Wir wollen die Energiewende schaffen und Wasserstoff möglichst rasch dort einsetzen, wo es heute schon möglich ist. Kurzfristig sind das die öffentlichen Verkehrsmittel“, so der Generaldirektor der Wiener Stadtwerke, Martin Krajcsir. Bis Ende 2024 sollen bereits zehn Busse der Wiener Linien regulär im Einsatz sein. Aber nicht nur die Öffis sollen umgestellt werden. „Vom Heizen bis zum Transport – mittelfristig ist fast jeder Einsatzbereich denkbar. Unser Ziel ist es, die Dinge zu beschleunigen und umzusetzen. Wir brauchen umweltfreundliche Alternativen für ein klimaneutrales Europa“, so Krajcsir.
Zwtl.: Energie-Teamwork zum effizienten Einsatz von Ressourcen
Nicht nur der reine Einsatz von Wasserstoff ist für Weinelt zukunftsweisend, auch die Formen der Energien müssen als Team zusammenarbeiten. Die Umwandlung von Energieformen untereinander ist für eine klimaneutrale Zukunft unumgänglich. „Die Umwandlung von Hausmüll in Fernwärme ist ein Beispiel für gelungenes Energie-Teamwork. Es geht darum, die benötigte Art der Energie zum richtigen Zeitpunkt effizient umzuwandeln und zu nutzen“, so Weinelt. Auch in diesem Bereich kann Wasserstoff vielversprechend sein.
Zwtl.: Die Europäische Allianz für sauberen Wasserstoff
Die europäische Allianz für sauberen Wasserstoff wurde im Juli von der europäischen Kommission gegründet. Ziel der Allianz ist eine saubere und wettbewerbsfähige Wasserstoffindustrie aus und für Europa und ein ambitioniertet Einsatz von Wasserstoff bis 2030. „Wasserstoff birgt ein enormes Potential. Das wollen wir nutzen, indem wir Wasserstoff schrittweise in den Energiealltag implementieren – von der Herstellung bis zum Verbrauch, wir sind vorne mit dabei“, so Weinelt.
Mehr Infos zur europäischen Allianz für sauberen Wasserstoff gibt es unter [https://ec.europa.eu/growth/industry/policy/europea... alliance_en] (https://ec.europa.eu/growth/industry/policy/europea... alliance_en)
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik.


Random Partner

gutbetreut.at
Gutbetreut.at ist Qualitätspartner für 24-Stunden-Pflege und Betreuung in Niederösterreich und Wien. Das Team von gutbetreut.at gibt täglich sein Bestes, um die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der zu betreuenden Menschen zu erfüllen – und das mit ganzem Herzen. Die Betreuung und Pflege von Menschen braucht viel Herz, Verstand und Liebe zur Arbeit.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER