Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ZFA unterscheidet im neuen Nachhaltigkeits-Kodex zwischen ESG-Produkten und ESG-Impact-Produkten (Christian Drastil)

Bild: © Aussender, Frank Weingarts, ZFA (Bild: ZFA)

Die vier im Zertifikate Forum Austria (ZFA) vertretenen Emittenten haben einheitliche Produkt- und Transparenz-Standards für Zertifikate vereinbart, gemäß den Kriterien der nachhaltigen Geldanlage. Diese Standards sind im Nachhaltigkeits-Kodex des ZFA niedergeschrieben und entsprechen den Kriterien, die auch in Deutschland gelten.
„Die Nachfrage nach Anlageprodukten, die den ESG-Kriterien entsprechen, steigt kontinuierlich“, erklärt Frank Weingarts, Vorstandsvorsitzender des Zertifikate Forum Austria, die Motivation für das Verfassen eines Kodex: „Wir wollen den Anlegern eine Übersicht bieten und einen Wegweiser in der Vielfalt der nachhaltigen Zertifikate geben.“
Der Nachhaltigkeits-Kodex des ZFA unterscheidet zwischen ESG-Produkten und ESG-Impact-Produkten. ESG steht für „Environmental“, „Social“ und „Governance“ (Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung). Bei ESG-Produkten legt der Emittent für die Auswahl des Basiswertes vorab eine oder mehrere Nachhaltigkeitsstrategien fest und veröffentlicht sie. ESG-Impact-Produkte sind auswirkungsbezogene strukturierte Produkte, die messbare Nachhaltigkeitsziele verfolgen.
Der Emittent finanziert mit einem Betrag, der anfänglich mindestens dem Nettoemissionserlös entspricht, Wirtschaftsaktivitäten, die den definierten Nachhaltigkeitszielen entsprechen. Dabei werden anerkannte Standards wie die Green Bond Principles oder Social Bond Principles der International Capital Market Association (ICMA) berücksichtigt.
Sowohl bei ESG-Produkten als auch bei ESG-Impact-Produkten legen die Emittenten fest, welche Nachhaltigkeitsstandards sie selbst berücksichtigen – wie etwa UN Global Compact oder UN Principles for Responsible Banking.
Der Nachhaltigkeits-Kodex des ZFA steht auf der ZFA-Homepage zum Download bereit.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 27.10.)

(27.10.2021)

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #25: Über Porr, Immofinanz, AT&S und Wadlstecher


 

Bildnachweis

1. Frank Weingarts, ZFA (Bild: ZFA) , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Porr, DO&CO, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Telekom Austria, SBO, VIG, Agrana, BTV AG, Andritz, Flughafen Wien, Warimpex, Wienerberger, AMS, Gurktaler AG VZ, startup300, Verbund, Zumtobel, Rosgix, Athos Immobilien, CA Immo.


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Frank Weingarts, ZFA (Bild: ZFA), (© Aussender)


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Telekom Austria, Lenzing und Wienerberger fall...

» Österreich-Depots: Ultimo-Bilanz (Depot Kommentar)

» Wiener Börse Plausch #25: Über Porr, Immofinanz, AT&S und Wadlstecher

» Von 123 auf 133 (presented by Bank Direkt) (Christian Drastil via Runpl...

» PIR-News: Analysten-Einschätzung zu Immofinanz, Erste Asset Management- ...

» Schwacher Ultimo, Short-Updates zu Do&Co, Post und Porr (Christian Drastil)

» Börsegeschichte 30.11.: Extremes zu Post, Andritz und AT&S

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Addiko Bank, Marinomed, Verbund gesucht

» ATX-Trends: Immofinanz, AT&S, Verbund, Warimpex, Marinomed ...

» Salesforce – der Pullback könnte bereits eine Einstiegschance sein! (Ach...



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SL57
AT0000A26J44
AT0000A2SG62

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Zumtobel(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(1), Telekom Austria(1), Verbund(1), VIG(1), Zumtobel(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Semperit(1), RBI(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(2), UBM(2), Amag(2), Frequentis(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.44%, Rutsch der Stunde: SBO -1.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), EVN(2), Fabasoft(2), Petro Welt Technologies(1), Semperit(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 2.51%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Porr 2.01%, Rutsch der Stunde: VIG -0.82%