Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Yokogawa liefert Remote-Operation- und Monitoring-System sowie Video-Monitoring-Lösung für den größten Windpark Japans

22.02.2024, 5108 Zeichen

Die Yokogawa Electric Corporation (TOKYO: 6841) gibt bekannt, dass ihre Tochtergesellschaft Yokogawa Solution Service Corporation die Entwicklung, Lieferung und Inbetriebnahme eines Remote-Operation- und Monitoring-Systems für die Offshore-Windturbinen und Onshore-Anlagen des Offshore-Windparks Ishikari Bay New Port abgeschlossen hat. Das System basiert auf dem OpreX™ Collaborative Information Server. Darüber hinaus hat das Unternehmen einen Vertrag über die Erbringung von Wartungsdienstleistungen für diesen Windpark abgeschlossen, der von JERA Co., Inc. und der Green Power Investment Corporation betrieben wird und sich im Besitz der Green Power Ishikari GK, einer Zweckgesellschaft, befindet.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240213300671/de/

Ishikari Bay New Port Offshore Wind Farm (Source: Green Power Investment Corporation)

Ishikari Bay New Port Offshore Wind Farm (Source: Green Power Investment Corporation)

Der Offshore-Windpark Ishikari Bay New Port ist der erste Windpark Japans, in dem große 8.000-kW-Windturbinen zum Einsatz kommen. Seit der Aufnahme des kommerziellen Betriebs am 1. Januar 2024 handelt es sich dabei um den größten kommerziellen Windpark Japans. Das von Yokogawa gelieferte Remote-Operation- und Monitoring-System umfasst ein Videosystem zur Überwachung aller Offshore- und Onshore-Windkraftanlagen in diesem Windpark. Das Unternhmen wird auch fortlaufend Wartungsdienste für diese Systeme bereitstellen.

Das Kernelement dieses Remote-Operation- und Monitoring-Systems ist der Collaborative Information Server von Yokogawa, eine Lösung, die eine zentrale Verwaltung der Daten der Offshore-Windturbinen, der großen Speicherbatterien des Umspannwerks und der auf den Windturbinen und Speicherbatterien sowie im Wartungshof der Turbinen installierten Kameras ermöglicht. Das Videoüberwachungssystem nutzt die Lösung Edge Gateway AG 10 (für Innenräume) der Yokogawa-Tochter amnimo Inc.

Wind ist eine erneuerbare Energiequelle, bei der die Menge des erzeugten Stroms von den Wetterbedingungen abhängt. Unter Berücksichtigung der vom Übertragungsnetzbetreiber bereitgestellten Informationen über die Stromnachfrage liefert dieses Fernbetriebs- und Überwachungssystem die Daten, die zur Steuerung der vom Batteriespeichersystem zu speichernden Strommenge erforderlich sind.

Zusätzlich zu den Systemen, die für dieses Projekt geliefert wurden, hat Yokogawa Solution Service auch Aufträge von Green Power Investment Corporation für Systeme erhalten, die in Echtzeit Informationen von Windparks in ganz Japan sammeln und diese mit cloudbasierten Analysetools verknüpfen. Gemeinsam mit Green Power Investment hat Yokogawa Solution Service mit Proof-of-Concept-Tests begonnen, bei denen der faseroptische Temperatursensor DTSX3000, ein Produkt aus der OpreX Field Instruments-Reihe, eingesetzt wird, um Anzeichen von Schäden an den Seekabeln des Offshore-Windparks Ishikari Bay New Port zu erkennen.

Yokogawa konzentriert sich auf die Entwicklung des Konzepts „System of Systems“ (SoS), bei dem Systeme als Ganzes zusammenarbeiten und gleichzeitig unabhängig von Betrieb und Management sind. Dadurch sollen Ziele erreicht werden, die sich unabhängig voneinander nicht erreichen lassen. Yokogawa verfügt über das nötige Know-how in der Betriebstechnologie (Operational Technology, OT), um Daten von Sensoren und anderen Geräten zu interpretieren und so zu ermitteln, wie die Anlagen und Systeme miteinander verbunden werden sollten, um eine Optimierung auf individueller und kollektiver Ebene zu erreichen. Durch die Nutzung dieses Know-hows zur Bereitstellung von Lösungen, die vom Betrieb bis zur Wartung des Gesamtsystems reichen, wird Yokogawa zur Verwirklichung einer kohlenstofffreien Gesellschaft beitragen.

Über Yokogawa

Yokogawa bietet fortschrittliche Lösungen im Bereich der Mess-, Steuerungs- und Informationstechnik für Kunden aus zahlreichen Branchen, darunter Energie, Chemie, Werkstoffe, Pharmazeutika und Lebensmittel. Yokogawa unterstützt seine Kunden bei der Optimierung von Produktion, Anlagen und der Lieferkette durch den effektiven Einsatz digitaler Technologien, die den Übergang zu autonomen Abläufen ermöglichen.
Yokogawa wurde 1915 in Tokio gegründet und engagiert sich mit mehr als 17.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einem globalen Netzwerk von 129 Unternehmen an Standorten in 60 Ländern für eine nachhaltigere Gesellschaft.
Weitere Informationen finden Sie unter www.yokogawa.com

Die in dieser Mitteilung genannten Namen von Unternehmen, Organisationen, Produkten, Dienstleistungen und Logos sind eingetragene Marken bzw. Marken der Yokogawa Electric Corporation oder der jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Do. 25.4.24: DAX clincht mit 18000, Deutsche Bank, Mercedes, Commerzbank, VIG, Palfinger last 5 im TPT


 

Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Warimpex
Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner