Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Xinhua Silk Road: E Chinas Stadt Ningbo beschleunigt den Bau intelligenter Städte

16.09.2020
Beijing (ots/PRNewswire) - Ostchinas Stadt Ningbo, die einen wichtigen Beitrag zur Belt and Road-Initiative (BRI) leistet und eine der chinesischen Städte ist, die die Umsetzung des nationalen Strategieplans zur Weiterentwicklung des Fertigungssektors in China anführen, beschleunigt den Bau intelligenter Städte.
Am 5. Juni dieses Jahres veröffentlichte Ningbo seinen Aktionsplan zur Förderung des Baus neuer Infrastrukturen im Zeitraum 2020-2022 und wies darauf hin, dass es Cloud Computing, große Datenmengen, das Internet der Dinge, 5G, künstliche Intelligenz und Blockkettentechnologien in Bereichen wie Governance, Gesundheitswesen und Industriewirtschaft einsetzen werde, um städtische Verwaltung und öffentliche Dienste intelligenter zu gestalten.
Die Küstenstadt initiierte am 8. August ein City-Brain-Projekt mit Investitionen von 460 Millionen Yuan. Das Projekt legt den Schwerpunkt auf die Digitalisierung von Regierungsdiensten, die Überwachung der Rechtsdurchsetzung, soziale Governance und Dienste zur Verbesserung des Wohlergehens der Menschen und gilt als die Kerninfrastruktur der digitalen intelligenten Governance in Ningbo.
Die Stadt legt großen Wert auf den Aufbau von 5G-Netzen, die die Grundlage für einen intelligenten Städtebau bilden. Bis Ende August dieses Jahres wurden in Ningbo 9.458 5G-Basisstationen mit 5G-Signalen gebaut, die wichtige städtische Gebiete, Häfen und Buchten in der ganzen Stadt abdecken, erklärte Chen Chenghai, ein Amtsträger des Ningbo Municipal Economic and Information Technology Bureau, auf einer Sitzung der 10. Smart City and Intelligent Economy Expo.
Ningbo hat eine Reihe von typischen Anwendungsfällen von 5G mit intelligentem Anschluss, intelligentes Fahren, intelligente Kultur und Tourismus, intelligente Fertigung und industrielles Internet realisiert. Der Hafen von Ningbo Zhoushan beispielsweise, Chinas verkehrsreichster Hafen, setzt seit April letzten Jahres 5G-Technologie zur Steuerung von Kränen ein, die erste ihrer Art im Land.
Im nächsten Schritt wird Ningbo den Aufbau von 5G-Netzen weiter beschleunigen, um den Aufbau intelligenter Städte zu ermöglichen, sagte Chen.
Siehe Original-Link: https://en.imsilkroad.com/p/316215.html
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1275172/Xinhua_Silk_Road... _Service.jpg
 

Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER