Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Xinhua Silk Road: 111 Vereinbarungen im Wert von 135,28 Mrd. RMB auf der Konferenz für neue Materialien in Bengbu, Anhui, unterzeichnet

30.11.2022, 1882 Zeichen
Peking (ots/PRNewswire) - Auf der zweiten Internationalen Konferenz der Industrie für neue Materialien (INMIC), die am Samstag in der Stadt Bengbu in der ostchinesischen Provinz Anhui ihren Auftakt hatte, wurden insgesamt 111 Projektvereinbarungen in den Bereichen der Industrie für neue Materialien mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 135,28 Milliarden Yuan unterzeichnet.
Wang Qingxian, Gouverneur der Provinz Anhui, erklärte, Anhui habe der Entwicklung der Industrie für neue Materialien in den letzten Jahren große Bedeutung beigemessen und sie in die zehn aufstrebenden Branchen der Provinz im 14. Fünfjahresplan aufgenommen.
Anhui werde diese Konferenz zum Anlass nehmen, die nationale und internationale Zusammenarbeit im Bereich der neuen Materialien weiter zu fördern, die vertikale und horizontale Koordinierung der Industrie für neue Materialien voranzutreiben und die Innovationskette, die Industriekette, die Kapitalkette und die Talentkette umfassend zu integrieren, so Wang.
Im Rahmen der Konferenz fanden Aktivitäten wie Unternehmensförderungen, Leistungspräsentationen und Projektunterzeichnungen statt. Außerdem wurde eine Reihe von Innovationserfolgen und -anforderungen im Bereich der Industrie für neue Materialien in Anhui vorgestellt.
Gegenwärtig stellt die Industrie für neue Materialien die zentrale Richtung für die Umgestaltung und Aufwertung der Stadt Bengbu dar. Die Stadt konzentriert sich auf die Anwendung neuer Materialien und treibt die Entwicklung neuer Werkstoffe auf Silizium- und Biobasis sowie die Herstellung von High-End-Geräten voran.
Siehe Original-Link: https://en.imsilkroad.com/p/331384.html
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1958409/1.jpg
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/xinhua-silk-road-111 -vereinbarungen-im-wert-von-135-28-mrd-rmb-auf-der-konferenz-fur-neue -materialien-in-bengbu-anhui-unterzeichnet-301690489.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/101: Frank Weingarts deponiert Steuer-Ansage und warum Erste, voestalpine und UBM top waren


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Rosenbauer, Bawag, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Semperit, Wienerberger, OMV, EVN, RBI, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SBO, AMS, UBM, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Cleen Energy, S Immo, Strabag, Volkswagen Vz., HeidelbergCement, Bayer, Porsche Automobil Holding, Siemens Energy, Linde.


Random Partner

DADAT Bank
Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER