Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





World 5G Convention 2019 in Peking

22.10.2019
Peking (ots/PRNewswire) - Bericht von Science and Technology Daily:
Die erste World 5G Convention findet vom 20.-23. November 2019 in der wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungszone Peking statt, gemeinsam veranstaltet von der kommunalen Volksregierung von Peking, der Staatlichen Kommission für Entwicklung und Reform, dem Ministerium für Wissenschaft und Technik und dem Ministerium für Industrie und Informationstechnologie. Ziel der Tagung ist es, die Chancen technischer Innovationen und des industriellen Umbaus durch 5G zu nutzen, erstklassige Innovationsressourcen zusammenzutragen und das Wachstum und die Anwendung von 5G zu fördern. Außerdem sollen die Kommerzialisierung von 5G beschleunigt und der Austausch sowie Gemeinschaftsprojekte bei globalen 5G-Technologien angeregt werden.
Das Motto der auf Internationalisierung, Hochtechnologie und Spezialisierung ausgerichteten Tagung lautet "5G verändert die Welt, 5G gestaltet die Zukunft". Das Tagungsprogramm beinhaltet eine Konferenz, ein Forum, eine Ausstellung und einen Designwettbewerb für Anwendungen. Im Mittelpunkt steht dabei die Stimulation von 5G-Anwendungen im In- und Ausland.
Zu hören sind Meinungsbildner und Konsensvorkämpfer. Zu sehen sind die innovativsten neuen Technologien, Produkte und Anwendungen. Hervorgebracht werden zukunftsweisende Konzepte, neue kreative Ideen und neue Modelle.
Bei der Tagung treffen sich die einflussreichsten Forscher auf dem Gebiet der globalen Informationskommunikation, weltbekannte 5G-Unternehmen (Upstream und Downstream), 5G-Industrienutzer und renommierte Investoren. Sie werden sich über Fragen in Zusammenhang mit innovativen Technologien, Branchentrends und zukunftsweisenden Anwendungen im 5G-Sektor austauschen. Mit den Konferenzen, Ausstellungen und Wettbewerben soll die weltweit führende Plattform für Kooperation und Ressourcenintegration der 5G-Industrie entstehen. Durch weltweite, kollaborative Innovationsarbeit in 5G-Technologie, industrielle Entwicklung und transformative Anwendungsszenarien soll die 5G-Industrie zur Marktreife gebracht werden. Als neue treibende Kraft wird die Tagung strukturelle Reformen des Zuliefersektors voranbringen und einen Beitrag zur Neubelebung der Realwirtschaft leisten. Durch neue Ideen in Bezug auf Industrie und Digitalwirtschaft sollen gegenseitig nutzbringende internationale Gemeinschaftsprojekte auf den Weg gebracht werden - alles mit Blick auf die gemeinsame Zukunft der Menschheit.
Laut Organisationskomitee der Tagung besteht das Forum aus Eröffnungsfeier, Hauptforum, Gipfelforum und Abschlussfeier. Das Programm in Einzelnen: Internationales Seminar zu Informations- und Kommunikationstechnologien der Zukunft, Innovations- und Entwicklungsgipfel für Medienkommunikation im 5G-Zeitalter und Finals des Designwettbewerbs für 5G-Anwendungen (20. November); Eröffnungsfeier und Hauptforum (21. November, morgens); Gipfelforum (21. November, nachmittags bis 22. November) mit ausführlichen Diskussionen zu 5G-Themen wie Motivation der neuen Digitalwirtschaft, globale Netzbetreiber, ISO, Sicherheit, neues Unternehmertum, intelligente Bildung, intelligentes Gesundheitswesen, Smart City, Ultra-HD-Video, intelligentes Verkehrswesen und intelligente Fertigung. Die Abschlussfeier findet am Nachmittag des 22. November statt.
Vom 21.-23. November ist darüber hinaus eine Ausstellung auf einer Fläche von fast 20.000 m2 zur Entwicklung und Anwendung von 5G-Technologien geplant. Unterteilt in sechs Themenbereiche, werden die neuesten Errungenschaften und Anwendungsfälle der 5G-Entwicklung vorgestellt: "Exhibition Achievements, Forward-looking", "Smart City, Smart Life", "Smart Transportation, Enjoy Travel", "Intelligent Manufacturing, Create the Future", "Smart Medical Health, Healthier" und "HD Video, See the World".
Dann steht der gesamte Veranstaltungsort im Zeichen intelligenter 5G-Anwendungen und bietet ein interaktives und futuristisches Erlebnis.
Im Rahmen der Ausstellung sollen neue Regelwerke und strategische Vertragsunterzeichnungen feierlich begangen werden, daneben werden verschiedene 5G-Forschungsergebnisse und maßgebliche Meinungen veröffentlicht. Mit Neuproduktvorstellungen werden die Fortschritte bei innovativen 5G-Anwendungsprodukten und -technologien in den Mittelpunkt gestellt.
Geplant ist außerdem, bei der Tagung Lösungen für 5G-Demonstrationszenarien einzuholen. Schließlich findet noch der Designwettbewerb für 5G-Anwendungen statt.
Als einer der Sponsoren setzt sich die kommunale Volksregierung von Peking aktiv für die Anwendungsentwicklung des 5G-Sektors ein. In diesem Jahr hat Peking den Beijing 5G Industry Development Action Plan (2019-2022) verabschiedet und die Umsetzung des Projekts "1551" vorgeschlagen. Die erste "1" steht für einen Durchbruch in der Kerntechnologie bei mittel- bis hochfrequenten Geräten und andere wichtige Errungenschaften. Die doppelte "5" bezieht sich auf fünf Arten der Anwendung in fünf Szenarien: Demonstrationsanwendung von fünf typischen 5G-Szenarien, darunter autonomes Fahren, Gesundheit, industrielles Internet, Smart City und Ultra-HD-Video, in Zusammenhang mit fünf Großprojekten und Veranstaltungsorten, darunter das Subzentrum von Peking, der internationale Flughafen Peking-Daxing, die Weltgartenausstellung 2019, die Olympischen Winterspiele 2022 und das Modernisierungsprojekt entlang der Chang'an Avenue. Die letzte "1" steht für ein Bündel neuer 5G-Geschäftsmodelle, die entwickelt werden.
Ab sofort kann man sich für die Tagung, Ausstellung und den Wettbewerb anmelden. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website unter www.w5gc.com.
 

Aktien auf dem Radar: Warimpex , Polytec , Mayr-Melnhof , Addiko Bank , Telekom Austria , Uniqa , AT&S , CA Immo , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , S Immo , Semperit , RBI , voestalpine , Andritz , SW Umwelttechnik , Wolford , E.ON , Münchener Rück , Deutsche Boerse , Daimler , RWE , Volkswagen Vz. .


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER