Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





WKÖ-Kühnel zu Patentanmeldungen: Österreichs Unternehmen werden immer innovativer!

02.07.2020
Wien (OTS) - Als „super Bilanz“ für Österreichs Innovationslandschaft bezeichnet Mariana Kühnel, stv. Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) das Rekordjahr bei den heimischen Patentanmeldungen: „Österreichs Unternehmen werden immer innovativer und haben trotz Corona die Patentanmeldungen stabil gehalten. Hier müssen wir die Betriebe auch weiter unterstützen, denn neue Ideen und Innovationen sind maßgeblich um die Wirtschaft positiv zu gestalten und den Standort zu stärken. Gleichzeitig ist der Schutz geistigen Eigentums eine wesentliche Komponente für den heimischen Exportstandort.“ Die eben erst beschlossene Investitionsprämie in Höhe von 14 Prozent für Investitionen in Digitalisierung, Life Science und Klimaschutz sei hier ein Baustein, auch in diesen Branchen neue Innovationsschwerpunkte zu setzen.
Mit Blick auf die Branchen, in denen heimische Erfindungen angemeldet werden, kommen 41 Prozent aus dem Maschinenbau, 14 Prozent aus der Elektrotechnik, 12 Prozent aus der Mess,- Steuer,- Regeltechnik und Optik sowie 11 Prozent aus der Chemie. Unter den Top3 der Markenanmeldungen sind Forschungsdienstleistungen und die Entwicklung von Computer-Hardware und –Software zu finden.
„Die Erfindungen, die die Top 10 der heimischen Unternehmen anmelden, haben große Strahlkraft auf KMU und Zulieferunternehmen“, so Kühnel. Zudem zeigten die jeweiligen Hotspots in den Bundesländern die starke regionale Komponente: „Regionalität und Innovation gehen Hand in Hand. Das ist eine der Stärken unseres Wirtschaftsstandortes. Und hier wollen wir als Wirtschaftskammer regionale Produktionen und Kooperationen über regionale digitale Plattformen weiter forcieren. Die Patente von heute sind die Produkte von morgen“.
In Hinblick auf den Schutz geistigen Eigentums durch junge Unternehmen betont die stv. WKÖ-Generalsekretärin, dass bereits im Rahmen der Gründungsberatung auf die Bedeutung der Patentanmeldung hingewiesen wird: „Gerade für junge, innovative Unternehmen und StartUps sollte eine Patentanmeldung im Rahmen der Unternehmensgründung gleich mitbedacht werden.“ (PWK319/us)
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Semperit, Wienerberger, Polytec, SBO, Warimpex, Agrana, Immofinanz, RBI, ATX, ATX Prime, Erste Group, Uniqa, AMS, UBM, Addiko Bank, Andritz, Frauenthal, Palfinger, Pierer Mobility AG, SW Umwelttechnik, Wolford, Porr, Frequentis, Rosenbauer.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER