Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







19.10.2020

O2 
0.00%

GoodInvestment (GDINV): O2 hat im Oktober mit dem "kommerziellen Start für [ihre] 5G-Services" gestartet. Als einer der großen Telekommunikationsunternehmen in Deutschland könnte die O2 Aktie davon profitieren. Aktuell wird in diese Aktie investiert.--- Quelle: https://www.connect.de/ratgeber/telefonica-o2-5g-netz-ausbau-deutschland-3201169.html (19.10. 11:35)

Epigenomics 
-66.43%

croesch (NEWSBASE): Heute morgen fand ich die Meldung, dass Aktien auf ein Rekordtief (um 80%) einbrachen nach der einer negativen Erstattungsmeldung einer US-Krankenversicherung. Dadurch bot Epigenomics eine gute Einstiegschance, die ich bei 0,53 EUR nutzen konnte und im Laufe des Tages bei 0,67 EUR das Risiko reduzieren konnte. Das ist genau die Art von Trades, die in diesem wikifolio häufiger getradet werden sollen. Ich schätze die Nachricht nämlich erstens als nicht so tragisch ein, wie sie bewertet wurde, zweitens ist noch nicht das letzte Wort bei dem Thema gesprochen - die 30 Tage Kommentierungsphase starte jetzt erst und drittens halte ich diese Firma für generell aussichtsreich. Daher freue ich mich über diesen Trade! (19.10. 11:10)

>> mehr comments zu Epigenomics: www.boerse-social.com/launch/aktie/epigenomics

Epigenomics 
-66.43%

Einstein (PT78PT78): ***Laola es regnet Brei***30% Intraday Performance****So macht Aktienhandel Spaß***Ich denke sie sollten heute noch über die 1 hüpfen*** (19.10. 10:43)

>> mehr comments zu Epigenomics: www.boerse-social.com/launch/aktie/epigenomics

McDonalds 
-0.72%

mtraex (TRAEXX00): Stop Loss wird weiter in den Gewinn gezogen (+4R =SL 189,-), ich bleibe weiter investiert. (19.10. 10:02)

Borussia Dortmund 
-0.77%

Einstein (PT78PT78): ***BVB Position wird bei einem weiteren Kursverfall verdoppelt***Kulmbach mit Rotz Empfehlung*** (19.10. 09:43)

>> mehr comments zu Borussia Dortmund: www.boerse-social.com/launch/aktie/borussia_dortmund

Epigenomics 
-66.43%

Einstein (PT78PT78): ***Warburg senkt Epigenomics auf Hold (Buy) - Ziel 3,30 EUR - Verfünfacher :-)) (19.10. 09:41)

>> mehr comments zu Epigenomics: www.boerse-social.com/launch/aktie/epigenomics

Drägerwerk 
-1.09%

Einstein (PT78PT78): ***Drägerwerk bleibt Fusskrank***Siebenmeilenstiefel sehen anders aus*** (19.10. 09:25)

>> mehr comments zu Drägerwerk: www.boerse-social.com/launch/aktie/dragerwerk

Procter & Gamble 
-0.15%

OhneMoosNixLos (T8020NF): Procter Gamble hat sich die letzten Wochen konstant nach oben bewegt. Wir nutzen die Chance und setzen bei 10% einen ersten S/L (19.10. 08:53)

>> mehr comments zu Procter & Gamble: www.boerse-social.com/launch/aktie/procter_gamble_co

JP Morgan Chase 
0.48%

FlorianGoy (30083008): JP Morgan verdient im 3. Quartal 2,92 $ pro Aktie im Vergleich zu 2,68 $ im Vorjahresquartal - Gelddruckmaschine! (19.10. 08:06)

>> mehr comments zu JP Morgan Chase: www.boerse-social.com/launch/aktie/jp_morgan_chase

Apple 
-0.19%

FlorianGoy (30083008): Das iPhone 12 kommt in eingien Modellen mit einer LiDAR-Technologie auf den Markt. Klingt vielleicht im ersten Moment vielleicht nicht nach viel, aber wenn man einmal Erfahrungen damit gemacht hat, möchte man es vermutlich nicht mehr missen. Es ist ein superschneller und präziser Autofokus beim Fotografieren möglich und bereitet den Weg für Augmented Reality. Ich glaube, das iPhone 12 wird ein Hit. (19.10. 08:00)



 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner