Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







17.05.2018


Fresenius 
1.29%

finelabels (FLB1899): Mein "fine-labels-berlin" Depotwert Fresenius hat nunmehr die Abwärtstrendlinie von unten nach oben durchbrochen. Die entscheidende Durchbruchsmarke liegt bei € 68. Sollte diese Marke per Tagesschluss halten, winken Kursgewinne Richtung € 72; mittelfristig könnte das Allzeithoch aus dem Juni 2017 bei € 80 in Angriff genommen werden. Ich bleibe investiert. (17.05. 12:08)

 

Apple 
-0.11%

Bathen (GBKIOP2): Apple verkaufen wir beim Inneren Wert von 188. (17.05. 12:04)

 

Vodafone 
-1.77%

Quantum01 (AH2448TO): Bei Vodafone nutze ich die Preisabschläge, die in Zusammenhang mit dem Wechsel des langjährigen CEO stehen. Vodafone ist auf dieser Basis preiswert und hat eine super Dividende .... (17.05. 11:57)

>> mehr comments zu Vodafone: www.boerse-social.com/launch/aktie/vodafone

 

Facebook 
-0.14%

Globalist (110552): Im ersten Quartal haben namhafte Hedgefonds überraschenderweise bei Facebook kräftig zugegriffen. Damit sind sie der Meinung, daß der Datenskandal um Cambridge Analytica keine nachhaltigen Schäden verursachen wird. (17.05. 11:51)

 

WireCard 
1.37%

eicki (646464): Kursziel Goldman 145. (17.05. 11:50)

>> mehr comments zu WireCard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

 

adidas 
0.35%

turboDE (ABCABCQE): Brauchte weitere rund 200.- für eine andere Position, daher habe ich eine Adidas verkauft - mit einem Plus von immerhin mehr als 181 %. (17.05. 11:49)

 

Novartis 
-0.62%

Steuerfuchs (KONEINK): Um den Cash-Bestand zu reduzieren wurde heute noch Novartis erworben. Novartis hat Randbereiche in diesem Jahr verkauft und das eingenommene Geld (Genehmigungen stehen noch bei allen Geschäften aus) in neue zukunftsträchtige Bereiche investiert. Die Wachstumsaussichten von Novartis sind gut, wenn auch die Steigerungen ohne Zukäufe nicht sehr hoch sind. Die Bilanz ist gesund, jedoch sollte die Verschuldung nicht weitersteigen. Die Dividendenrendite liegt bei über 3 % und die schweizerische Quellensteuer wird durch das wikifolio umgangen. KGV und KBV sind für ein Pharmaunternehmen in Ordnung. Da die Bewertung nicht so gut ist wie bei den anderen Depotwerten dieses wikifolios habe ich auch nur einen kleineren Geldbetrag investiert. (17.05. 11:39)

>> mehr comments zu Novartis: www.boerse-social.com/launch/aktie/novartis

 

Barrick Gold 
-0.30%

turboDE (ABCABCQE): Nach dem bestätigten Durchbrucch des Goldpreises unter die wichtige USD 1300 Marke habe ich nun die kleine Position in ABX glattgestellt, da die wesentliche Grundidee dahinter - steigende Goldpreise - nun kurzfristig weniger wahrscheinlich eintrifft. Dazu bekomme ich dadurch etwas cash für eine andere Idee. (17.05. 11:35)

 

Noratis 
-0.82%

Maa (XX11XX): Heute meldet Noratis den Kauf von 161 Wohnungen in Frankfurt und Düsseldorf. Auch wenn die Wohnungen vollbelegt sind, erwartet man Mietsteigerungen/Verkaufspreissteigerungen zum Ende der sozialen Nachbindung. Zudem habe ich kürzlich mit der Investor Relations Abteilung gesprochen bzgl. der laufenden Bezugskapitalerhöhung. Das Management ist aktuell auf Roadshow und versucht hier auch instutionelle Investoren zu gewinnen. Der aktuelle Kursrückgang wird meines Erachtens nur temporär sein. Die letzte Korrektur bis auf 20 EUR wurde ebenfalls in kürzester Zeit aufgeholt. (17.05. 11:32)

>> mehr comments zu Noratis: www.boerse-social.com/launch/aktie/noratis

 

Evotec 
-0.97%

Maa (XX11XX): Normalerweise bin ich kein Freund von Biotech Werten, da ihr Erfolg meist höchst ungewiss ist und diese Unternehmen in den meisten Fällen langfristig Verluste schreiben. Bei Evotec mache ich jedoch eine Ausnahme, denn Evotec ist schon seit längerer Zeit profitabel und aussichtsreich, wenn auch gemessen am KGV teuer. Aktuell leidet der Kurs unter dem Gewinnrückgang im ersten Quartal. Der Umsatz wuchs jedoch stärker als gedacht. Die Gesamtjahresprognose Umsatz, EBITDA +30% wird weiterhin gehalten. Ich denke, dass die negativen Effekt bereits im Kursrückgang verarbeitet sein sollten und dass positive Nachrichten durch Nachholeffekte in den nächsten Quartalsmeldungen zu einem positiven Kurssprung führen können. Um 12 EUR ist der Kurs in der Vergangenheit schon mehrmals nach oben abgeprallt. Sollte diese Szenario nicht eintreffen und der Kurs einige Prozent unter 12 EUR fallen, werde ich meinen Verlust begrenzen. (17.05. 11:24)

 



Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. wikifolio whispers: Stefan Greunz, Christina Oehler   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: SBO , Österreichische Post , Kapsch TrafficCom , Valneva , Zumtobel , Polytec , Petro Welt Technologies , Lenzing , Porr , voestalpine , Verbund , Warimpex , Bawag Group , Agrana , AMS , RBI , AT&S , Semperit , Mayr-Melnhof , DO&CO , EVN , SW Umwelttechnik , Oberbank AG Stamm , Sanochemia .


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner