Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







10.08.2022, 6082 Zeichen

K+S 
-0.20%

Thomasius (52190308): Allkem verkauft - Gewinnmitnahme! K+S verkauft -- Verlustbegrenzung! (10.08. 10:09)

Heidelberger Druckmaschinen 
18.05%

SIGAVEST (VVUMKL00): Die Zahlen von Heidelberger Druck animieren heute die Anleger zum Kauf der Aktie. Man erzielte im ersten Quartal einen Nettogewinn von 5 Mio. Euro und bestätigte die Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Insbesondere der Bereich Wallboxen wächst dynamisch. (10.08. 10:08)

>> mehr comments zu Heidelberger Druckmaschinen: www.boerse-social.com/launch/aktie/heidelberger_druckmaschinen_ag

Hannover Rück 
0.19%

tradsam (14D00F29): Die Aktien der HANNOVER RUECK SE NA O.N. haben ihr Erstziel erreicht und wurden mit Stopp-Loss abgesichert. (10.08. 08:45)

>> mehr comments zu Hannover Rück: www.boerse-social.com/launch/aktie/hannover_ruck

Symrise 
-0.23%

tradsam (14D00F29): Die Aktien von Symrise wurden ausgestoppt. (10.08. 08:43)

>> mehr comments zu Symrise: www.boerse-social.com/launch/aktie/symrise

Twitter 
5.32%

FoxSr (AKTIEOKT): Mit Kommentar vom 9.7.2022 ist "Aktien im Schlußverkauf" mithilfe des Kurs-Service von L&S am Wochenende eingestiegen. Tatsächlich haben sich danach 2 große Investorengruppen eingekauft und wollen es wissen, ob Elon Musk sich vor der Twitter-Übernahme davon schleichen kann. Anfang Oktober 2022 ist der gerichtliche show-down und "weil Elon Musk vermeiden will, in einen Verkaufszwang seiner Tesla-Aktien zu kommen", hat er es  j e t z t  getan und für 6,9 Mrd. $ Tesla-Aktien verkauft (Kurse zwischen 864 und 884$). So ein "Schlawiner". .."Aktien im Schlußverkauf" nimmt stufenweise Gewinne bei Twitter mit, es dürfte heute nach oben gehen. https://www.marketscreener.com/quote/stock/TESLA-INC-6344549/news/Tesla-CEO-Offloads-6-9-Billion-Shares-To-Block-Emergency-Sale-Amid-Twitter-Lawsuit-41260423/ (10.08. 08:38)

>> mehr comments zu Twitter: www.boerse-social.com/launch/aktie/twitter

Fraport 
0.68%

AlphaKollektor (DD2018CF): Bei Fraport waren die gemeldeten Zahlen erwartungsgemäß gemischt ausgefallen. Die gestiegenen Kosten und die Abschreibungen in Russland verhindern ein besseres Ergebnis. Unser Discounter mit Cap 65€ bis Dezember wird gegen einen Neuen mit Laufzeit März ausgetauscht. Der Cap bleibt bei 65€ und spiegelt unsere optimistische Einstellung. (10.08. 08:25)

>> mehr comments zu Fraport: www.boerse-social.com/launch/aktie/fraport

E.ON  
0.38%

FoxSr (AKTIEOKT): Der Halbjahresbericht überzeugt nicht wirklich, das Ergebnis ist "geschönt" , weil die Pensionsverbindlichkeiten durch den höheren Zins reduziert worden sind: Allerdings ist E.ON mit einer wirtschaftlichen Nettoverschuldung von 37,4 Mrd. Euro belastet, für die höhere Zinsen fällig werden. Ggü. Vorjahr ist das Ebitda um 700 Mio auf 4,1 Mrd. Euro gefallen. Das bereinigte Ergebnis wird zwischen 0,88 - 0,96 Euro erwartet, so daß die Dividende von mind. 0,48 Euro im nächsten Frühjahr mind. 5,3% betragen wird. WITZIG: Um 10 Uhr ist die PK für Journalisten, um 12 Uhr für Analysten. Bei Kursen in Richtung 8 Euro würde "Aktien im Schlußverkauf" erneut einsteigen und hat sich gestern den 26. Best Trade geholt: Alba, Certara, EMMI,  Enel, E.ON, ESSO (France), Eutelsat, GE, Hamburger Hafen, Hensoldt, IAC, ImmunityBio, Inflarx, Inmode, Kloeckner, Kyndryl, Mynaric, Nordic Unmanned, Nutanix, Proto Labs, RobinHood Markets, SES, SGL Carbon, SimilarWeb, Teamviewer und  Valneva. https://www.eon.com/de/ueber-uns/presse/pressemitteilungen/2022/e.on.bestaetigt.erneut.ausblick.und.uebernimmt.verantwortung.in.der.krise.html (10.08. 08:13)

Heidelberger Druckmaschinen 
18.05%

AndiUnkauf (LANGER): Heidelberger Druck mit Ergebnissprung Die hohe Nachfrage nach Maschinen in Europa und Nordamerika bescheren Heidelberger Druck einen Umsatz- und Ergebnissprung. Im Quartal stieg der Umsatz mit 530 Millionen Euro um ca. 20% zum Vorjahr. Davon blieben 35 Millionen als Ebitda hängen. Damit hat sich das operative Ergebnis mehr als verdoppelt. Unter dem Strich machte der Konzern einen Gewinn von fünf Millionen Euro nach einem Verlust von 14 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.   (10.08. 07:17)

>> mehr comments zu Heidelberger Druckmaschinen: www.boerse-social.com/launch/aktie/heidelberger_druckmaschinen_ag

Vonovia SE 
-0.12%

AndiUnkauf (LANGER): Gewinn wächst und Vonovia geht die richtigen Schritte Vonovia macht im ersten Halbjahr einen Gewinn von 1,06 Milliarden Euro, was einem Plus von 36% zum Vorjahreszeitraum entspricht. Die Steigerung ist hauptsächlich auf die zugekaufte Deutsche Wohnen zurückzuführen. Sicherlich werden die Gewinne die nächsten Jahre nicht so stark steigen, aber Vonovia befindet sich nach wie vor auf einem meiner Meinung nach sehr günstigen Niveau und biete eine saftige Dividendenrendite. Der Wohnungsbaukonzern war wegen seiner hohen Schulden immer wieder in der Kritik. Nun hat Vonovia beschlossen sich über die nächsten Jahre von Rund 66 000 Wohnungen im Wert von ca. 13 Milliarden Euro zu trennen, um Schulden abzubauen. Meiner Meinung nach ist das der richtige Schritt in Zeiten in denen Immobilien sehr hoch bewertet sind und Zinsen steigen. (10.08. 06:58)

>> mehr comments zu Vonovia SE: www.boerse-social.com/launch/aktie/vonovia_se

Tesla 
2.17%

Dooolphin (VA1UE0): Nach einer erneuten Evaluierung des Porfolios habe ich mich entschlossen Tesla als solides Fundament abzustoßen. Tesla hatte gute Chance, welche allerdings aufgrund von Lieferengpässen und internationalen Handelsbarrien nicht erfüllt werden konnten. Daher sehe ich hier in nächster Zeit kein Potential in der Aktie. (10.08. 03:53)




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: Week 38 brought new lows and a streak of 16 by Raiffeisen Centrobank


 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Lenzing, Frequentis, Agrana, Warimpex, S Immo, Amag, Österreichische Post, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, Porr, UBM, Bawag, AT&S, DO&CO, Uniqa, Palfinger, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, FACC, Zumtobel, AMS, Athos Immobilien, OMV, Polytec Group, SBO, CA Immo, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank.


Random Partner

Warimpex
Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A284P0
AT0000A2XC85

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1187