Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.01.2022

Delivery Hero 
-4.05%

yannikYBbretzel (2021XXYY): Zukauf einer weiteren Position... DELIVERY HERO SE NA O.N.  ,  Gewichtung +2,22 % (14.01. 11:44)

>> mehr comments zu Delivery Hero: www.boerse-social.com/launch/aktie/delivery_hero

Symrise 
-2.56%

yannikYBbretzel (2021XXYY): Aufbau einer neuen Position... SYMRISE AG INH. O.N.  ,  Gewichtung + 1,23 % (14.01. 11:42)

>> mehr comments zu Symrise: www.boerse-social.com/launch/aktie/symrise

Delivery Hero 
-4.05%

TheGreatKosto (FGTITHM): Vielleicht zu früh den Gewinn mitgenommen, aber die Coronagewinner, die jetzt stark auf der Verlierseite sind könnten einen kurzfristigen Rebound hinlegen demnächst. Bleibt aber auf alle Fälle auf der Watchlist für einen Wiedereinstieg Short bis zum endgültigen Kursziel 0 ;-) (14.01. 11:28)

>> mehr comments zu Delivery Hero: www.boerse-social.com/launch/aktie/delivery_hero

JinkoSolar 
1.92%

TOP300 (CSTOP10): Korrektur der Techno-Aktien hält an. Eine Gelegenheit hier ein bisschen aufzustocken. Der IPO des Tochterunternehmens von Jinkosolar steht ja unmittelbar bevor. (14.01. 10:28)

Tesla 
-0.37%

DanielLimper (TECHARTD): 13.01.2022: 5 ST. Ankauf! (14.01. 10:05)

Rheinmetall 
1.84%

FR3ISING3R (MFIM50): vor 16 Stunden: "dicker Polizeiauftrag" für Rheinmetall! Der Rüstungskonzern Rheinmetall meldet eine Großbestellung der deutschen Polizei. 55 neue Panzerfahrzeuge vom Typ "Survivor R" sollen an Bundes- und Landespolizei ausgeliefert werden. Die Hightech-Fahrzeuge kommen bei besonders gefährlichen Einsätzen ins Spiel. https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/Dicker-Polizeiauftrag-fuer-Rheinmetall-article23057376.html (14.01. 09:46)

>> mehr comments zu Rheinmetall: www.boerse-social.com/launch/aktie/rheinmetall

METRO AG Stamm 
0.64%

Finanzoo (FINADIV): Metro Wholesale & Food Specialist St ISIN: DE000BFB0019, WKN: BFB001 Verkauf bei FScore: 7 https://www.finanzoo.de/fundamentalanalyse-aktie/metro%20wholesale%20and%20food%20specialist.html (14.01. 09:04)

>> mehr comments zu METRO AG Stamm: www.boerse-social.com/launch/aktie/metro_ag_stamm

Johnson & Johnson 
0.18%

gerihouse (SIDIV): Der Pharmazie- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, NYSE: JNJ) schüttet am 8. März 2022 eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 1,06 US-Dollar aus. Ex-Dividenden Tag ist der 18. Februar 2022. Auf das Jahr gerechnet schüttet der Konzern mit Hauptsitz in New Brunswick, im US-Bundesstaat New Jersey, somit 4,24 US-Dollar an die Investoren aus. Die derzeitige Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 171,08 US-Dollar (Stand: 4. Januar 2022) bei 2,48 Prozent. Johnson & Johnson ist seit 1944 an der Börse notiert. Seitdem zahlt das Unternehmen ununterbrochen eine Dividende an seine Aktionäre. Bereits seit 59. Jahren hat der Konzern in ununterbrochener Folge die Dividende erhöht. Damit zählt Johnson & Johnson zu den Dividendenaristokraten, also Unternehmen, die seit mindestens 25 Jahren ihre Dividende jedes Jahr gesteigert haben. Der Konzern ist im Jahr 1886 von den Brüdern Robert Wood Johnson I, James Wood Johnson und Edward Mead Johnson gegründet worden. Zu den Marken im Konsumgütersektor gehören unter anderem bebe, carefree, Listerine, Neutrogena oder auch Penaten. Im Pharmaziebereich wird über die Tochter Janssen auch ein Corona-Impfstoff produziert. Es werden rund 136.000 Mitarbeiter beschäftigt. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2021 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 23,34 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 21,08 Mrd. US-Dollar) bei einem Gewinn (GAAP) in Höhe von 3,67 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,55 Mrd. US-Dollar), wie am 19. Oktober berichtet wurde. Seit Jahresbeginn 2022 verzeichnet die Aktie an der Wall Street ein Kursplus von 0,01 Prozent und hat eine Marktkapitalisierung von derzeit 451,6 Mrd. US-Dollar (Stand: 4. Januar 2022). Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de (14.01. 08:29)

>> mehr comments zu Johnson & Johnson: www.boerse-social.com/launch/aktie/johnson_johnson

Procter & Gamble 
-0.05%

gerihouse (SIDIV): Der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (ISIN: US7427181091, NYSE: PG) zahlt am 15. Februar 2022 eine vierteljährliche Dividende von 0,8698 US-Dollar an seine Investoren, wie am Dienstag mitgeteilt wurde (Record day: 21. Januar 2022). Damit schüttet der Konzern auf das Gesamtjahr gerechnet 3,4792 US-Dollar aus. Beim derzeitigen Börsenkurs von 158,66 US-Dollar entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 2,19 Prozent (Stand: 11. Januar 2022). Der im Dow-Jones-Index gelistete Konzern steigert die Ausschüttung seit 65 Jahren ununterbrochen. Seit 1890 erhalten die Aktionäre bereits eine Dividende. Dabei unterbrach der Dividendenaristokrat in noch keinem Jahr die Dividendenzahlung. Das Unternehmen ist 1837 gegründet worden. Zu den Produkten zählen Ariel, Braun, Gillette, Pampers oder auch Oral-B. Im ersten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2022 betrug der Umsatz 20,34 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 19,32 Mrd. US-Dollar), wie am 19. Oktober 2021 berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 4,11 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 4,28 Mrd. US-Dollar). Seit Anfang des Jahres 2022 liegt die Aktie an der Wall Street mit 3,01 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 388,45 Mrd. US-Dollar (Stand: 11. Januar 2022). Redaktion MyDividends.de (14.01. 08:27)

>> mehr comments zu Procter & Gamble: www.boerse-social.com/launch/aktie/procter_gamble_co

BB Biotech 
2.11%

Wolfgang921 (WWKIDS21): Kauflimit 66 Euro. (14.01. 07:01)

>> mehr comments zu BB Biotech: www.boerse-social.com/launch/aktie/bb_biotech



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #64: 100 OMV-Punkte, 3x Valneva, Immofinanz-Kontrollprämie


 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Amag, Strabag, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, AT&S, DO&CO, Bawag, Wienerberger, Österreichische Post, Kostad, Cleen Energy, Frequentis, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BTV AG, Rosenbauer, VIG.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Prinzhorn Holding GmbH Headquarter
Palfinger AG-Headquarter
Hogast Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TMK0
AT0000A2TJS9
AT0000A2RA44

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Amag(1), Erste Group(1)
    BSN Vola-Event FACC
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Lenzing(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Frequentis 3.33%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), SBO(2), Agrana(2), Erste Group(1), EVN(1), FACC(1), DO&CO(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.52%, Rutsch der Stunde: UBM -0.84%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Lenzing(2), Bawag(1), Immofinanz(1), OMV(1), Uniqa(1), DO&CO(1), EVN(1), Amag(1), Frequentis(1), Verbund(1), S Immo(1), VIG(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: OMV 1.26%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: EVN(2), S&T(2), UBM(1)