Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







22.09.2020

Amazon 
4.05%

Trendfolger2000 (TRSTAMZU): Ebenfalls neu dazugekauft habe ich Amazon, die in den letzten Wochen einen Rücksetzter in einem sonst intakten Aufwärtstrend erlebt hatte. Im Gegensatz zu Apple und Microsoft sehr ich hier kurzfristig fundamental deutlich mehr Luft nach oben. (22.09. 11:18)

Infineon 
2.08%

Trendfolger2000 (TRSTAMZU): Infineon hat sich nach dem Corona Tief sehr dynamisch erholen können. Im Bereich 22-24 € scheint die Aktie jedoch auf einen sehr starken Widerstand gestoßen zu sein. Ehrlich gesagt sehe ich fundamental da auch nicht viel höhere Kurse gerechtfertigt, daher wird die Aktie restlos verkauft. (22.09. 11:14)

Barrick Gold 
-0.07%

Generalyst (GLOBEQLE): Wir haben von ROYAL GOLD in BARRICK GOLD umgeschichtet. Barrick Gold hat z.Zt. Den Vorteil, dass es nicht nur ein Goldproduzent ist, sondern auch in größerem Ausmaß Kupfer gewinnt. Da der Kupferpreis gerade wegen hoher Nachfrage aus China steigt, ist das interessant. Barrick führt heute einen ZACKS Rank 2 (buy).  (22.09. 10:59)

Verbio 
2.83%

SIGAVEST (00VVAKFL): Wir nehmen einen kleinen ersten Teilgewinn nach über 80% Kursplus mit und stocken die Liquidität etwas auf. Morgen veröffentlicht Verbio das Jahresergebnis. (22.09. 10:43)

>> mehr comments zu Verbio: www.boerse-social.com/launch/aktie/verbio

Berkshire Hathaway 
1.02%

pcr (RZ2020): Reduktion der Position auf relativ hohem Niveau um den Cash-Anteil zu erhöhen (22.09. 10:11)

>> mehr comments zu Berkshire Hathaway: www.boerse-social.com/launch/aktie/berkshire_hathaway

Nvidia 
2.15%

Sebastian1981 (AIHQS): Die 38-Tage Linie hält, daher Wiedereinstieg (22.09. 09:39)

>> mehr comments zu Nvidia: www.boerse-social.com/launch/aktie/nvidia

Advanced Micro Devices, Inc. 
1.54%

finelabels (FLB1899): Mein Depot-Schwergewicht AMD konnte gestern in den USA um rd 4 Prozent zulegen. Hintergrund: Der Chiphersteller hat mehr Aufträge an seinen Zulieferer TSMC vergeben als erwartet. Der Grund: die überraschend hohe Nachfrage nach der neuen PS5 und der neuen XBox. Die Aktie liegt mit einem aufgelaufenen Kursplus von knapp 60 Prozent iin meinem Depot. Ich bleibe investiert. (22.09. 09:14)

>> mehr comments zu Advanced Micro Devices, Inc.: www.boerse-social.com/launch/aktie/amd

Microsoft 
2.32%

DummyTrader (IRM20FNI): Microsoft gab heute bekannt, dass es Zenimax Media für 7,5 Milliarden US-Dollar übernehmen werde. Zenimax ist u.a. der Mutterkonzern von Bethesda Softworks („Doom“, „Fallout“, „The Elder Scrolls“). Möglicherweise versucht Microsoft, mit diesem Zukauf Exklusivspiele für die neue Xbox Series X zu sichern. Dies kann die Gamingsparte nachhaltig stärken. Diese Meldung ist zwar eine positive für Microsoft, nichtsdestotrotz werden wir uns aufgrund von schlechter ESG Policy im Bereich Kinderarbeit zeitnah von unserem Engagement trennen. (22.09. 08:22)

Advanced Micro Devices, Inc. 
1.54%

pcr (PF2020): ein weiblicher CEO (Lisa Su) im Technologiesektor ist immer eine heiße Kandidatin für dieses Wikifolio. Problem bei AMD ist die vergleichsweise hohe Bewertung des Unternehmens. Der Kurs liegt auch nur knapp unter den Einschätzungen der Analystinnen. Deshalb kaufe ich auch nur eine relativ kleine Position. (22.09. 08:09)

>> mehr comments zu Advanced Micro Devices, Inc.: www.boerse-social.com/launch/aktie/amd

Tele Columbus 
2.36%

DOGA (DOGA1): EXIT w/STOP LOSS (22.09. 07:53)

>> mehr comments zu Tele Columbus: www.boerse-social.com/launch/aktie/tele_columbus



 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Lenzing, Semperit, Amag, Addiko Bank, FACC, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, Warimpex, Rosgix, Österreichische Post, Agrana, AMS, AT&S, Erste Group, Flughafen Wien, Frequentis, Heid AG, Immofinanz, OMV, Porr, Polytec Group, RBI, Verbund, voestalpine, Wienerberger, Wolford.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner