Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







17.09.2019

BASF 
-0.88%

 

Wolfgang921 (WWKIDS21): Ich bin vorsichtig geworden, plane jedoch einen baldigen Wiedereinstieg. (17.09. 08:26)

 

Instone Real Estate 
7.41%

 

finelabels (FLB1899): Mein Depotwert Instone hat seine Ergebnisprognose kräftig erhöht. Entsprechend reagiert die Aktie im frühen Handel. (17.09. 08:08)

>> mehr comments zu Instone Real Estate: www.boerse-social.com/launch/aktie/instone_real_estate

 

TLG Immobilien 
-0.98%

 

DOGA (DOGA1): Exit w/STOP LOSS (17.09. 08:01)

>> mehr comments zu TLG Immobilien: www.boerse-social.com/launch/aktie/tlg_immobilien

 

Novo Nordisk 
1.82%

 

finelabels (FLB1899): Nachdem Novo Nordisk von rd. € 49 auf € 45 zurückgekommen ist, habe ich die Aktie heute wieder ins Depot aufgenommen. Die Citigroup stuft Novo Nordisk von Neutral auf Buy hoch und erhöht das Kursziel von DKK330 auf DKK415. Dies entspricht rd. € 55,5 und signalisiert ein Kurspotential von rd 22 Prozent. Ein laufendes Aktien-Rückkaufprogramm sollte die Aktie stützen. (17.09. 07:11)

>> mehr comments zu Novo Nordisk: www.boerse-social.com/launch/aktie/novo_nordisk

 

Manz 
-0.11%

 

Perspectives (TURN013): Nach der unerfreulichen Kursentwicklung der letzten Handelstage wurden die aktuellen Kursniveaus für eine limitierte Aufstockung der Position auf ca. 2,5% genutzt. (16.09. 22:20)

 

Aixtron 
-0.80%

 

Perspectives (TURN013): Nach der positiven Kursentwicklung der letzten Handelswochen wurden die Gewinne in der Aixtron teilweise realisiert bzw. die Bestände auf 5% Portfoliogewichtung zu rebalancen, um die freigewordene Liquidität in aktuell aussichtsreichere Investments wie Co.don zu reinvestieren. (16.09. 22:07)

 

Volkswagen 
-1.13%

 

Perspectives (TURN013): Nach der positiven Kursentwicklung der letzten Handelswochen wurden die Gewinne in der VW realisiert, um die freigewordene Liquidität in aktuell aussichtsreichere Investments wie Co.don zu reinvestieren. (16.09. 22:06)

>> mehr comments zu Volkswagen: www.boerse-social.com/launch/aktie/volkswagen_ag

 

Cancom 
-0.56%

 

GoldeselTrading (GOLDTDG): Cancom springt 5% ins Plus. Es gibt wohl mehrere Anfragen zwecks einer Übernahme, das Management prüft jetzt Optionen.  (16.09. 19:45)

 

Microsoft 
0.02%

 

Zinseszins (ITLEADER): Interessante Beobachtung am Rande: Beim Warten auf die Antwort der Webseite "wikifolio.com" wurde eben in der Statusleiste des Browsers "waiting for wikifolio.azureedge.net" angezeigt. Also nutzt wikifolio.com die Dienste des Microsoft Content Delivery Networks (mehr dazu hier: https://docs.microsoft.com/de-de/azure/cdn/cdn-overview). Zuletzt wurde von Börse Online "Cloudflare" empfohlen, die ebenfalls im Bereich CDNs tätig sind. Ein so spezielles Investment ist jedoch gar nicht unbedingt erforderlich: Wie man sieht, ist das Thema mit Microsoft im wikifolio IT Leader bereits abgedeckt.   (16.09. 18:59)

 

Royal Dutch Shell 
-0.05%

 

Belvedere (GRASHUPF): Shell will in den nächsten Jahren stärker in das Geschäft mit erneuerbaren Energien einsteigen. Die Management Fähigkeiten sind bei Shell sicher gut ausgeprägt inklusive dem Controlling und dem Leadership-Management. Shell hat eigentlich schon seit vielen Jahren Erahrung mit erneuerbaren. Als einer der ersten Ölkonzerne hat Shell größere Projekte realisiert. Shell erkennt, dass Geschäfte mit Öl auf lange Sicht zurückgehen werden. Ein Energiekonzern der Zukunft wird höchstwahrscheinlich in zwanzig Jahren nicht ausschließlich Öl verkaufen... (16.09. 18:45)

 



 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Valneva , Palfinger , Polytec , Addiko Bank , Zumtobel , Uniqa , Österreichische Post , Verbund , Agrana , Rosgix , AMS , Semperit , SW Umwelttechnik , BKS Bank Stamm .


Random Partner

CMC markets
CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner