Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





wikifolio whispers a.m. Alibaba Group Holding, Carl Zeiss Meditec, Tesla, Hugo Boss, Verizon, HelloFresh, Microsoft und Hella Hueck & Co

24.09.2021
Alibaba Group Holding 
-1.25%

Lenniboy (VALUELNG): So wie der Gesamtmarkt hat auch mein Wikifolio in letzter Zeit etwas an Wert eingebüßt. Die Regulatorik in China, sowie die Evergrande Krise wirken sich derzeit negativ auf chinesische Aktienkurse und damit auch Alibaba aus. Ich konzentriere mich bei meinen Investitionen aber weniger auf Makro- Aspekte, sondern viel mehr auf das Unternehmen im Einzelnen. Alibaba würde eine wirtschaftskrise in China mit sehr großer Wahrscheinlichkeit gut überstehen und weiter wachsen. Auch die Probleme mit Ant Financial sind meiner Meinung nach nicht so heftig, wie es in den Zeitungen beschrieben wird. Ich bin weiterhin der Meinung, dass man derzeit mit Alibaba ein großartiges Unternehmen zu einem sehr günstigen Preis kaufen kann und Alibaba damit ein gutes Chance-Risiko Verhältnis bietet. (24.09. 08:40)

>> mehr comments zu Alibaba Group Holding: www.boerse-social.com/launch/aktie/alibaba

 

Carl Zeiss Meditec 
-0.69%

SystematiCK (1607EKCK): Neuer Kauf – CARL ZEISS MEDITEC (Startposition)   Positionsgröße (Anteil am Gesamtkapital): 5,0% Abstand initialer Stop Loss: 3,7% Risiko am Gesamtkapital: 0,19% Setup-Typ: Break-out Begründung: Aktie zeigt relative Stärke in der Korrektur der letzten Tage Heute erneuter Ausbruchsversuch aus einer gut 6-wöchigen engen Konsolidierungsphase auf neues Allzeithoch Allerdings ohne Volumen und daher mit der fehlenden Durchzugskraft sehr gutes Chance-Risiko-Verhältnis durch enge Stop Loss Platzierung möglich (23.09. 20:07)

>> mehr comments zu Carl Zeiss Meditec: www.boerse-social.com/launch/aktie/carl_zeiss_meditec

 

Tesla 
-0.66%

Futureofinvest (USTECHZW): Gewinnmitnahme Dank einer extrem guten Performance der Tesla Aktie (+347,50 %) ist diese Position übermächtig in meinem Wikifolio geworden. Ich glaube, dass die Tesla Aktie sich auch weiterhin sehr gut entwickeln kann. Um jedoch das Risiko zu minimieren habe ich einen Teil meiner Anteile verkauft und von dem freigesetzten Cash die Anteile anderer Positionen aufgestockt (Amazon, Facebook, Apple, Netflix, Microsoft) (23.09. 18:47)

>> mehr comments zu Tesla: www.boerse-social.com/launch/aktie/tesla_motors_inc

 

Hugo Boss 
-0.53%

PixelInvestment (GEWVER): Eine wichtige Marke ... ... hat die Aktie von HUGO BOSS in unserem Portfolio erreicht. Denn der Modekonzern hat bei "Gewinner-Verlierer" nun eine Performance von über 100 % 🚀 erreicht. Und wer hätte es dem Konzern aus Metzingen zugetraut? Wir! Die Strukturierungsmaßnahmen zeigen absoluten Erfolg. Die Zahlen stimmen und der neue CEO scheint alles richtig zu machen. Das macht Lust auf mehr, nämlich dem All-Time-High von Mitte 2018. Es ist durchaus möglich, dass HB diese Benchmark noch dieses Jahr reißen kann. (23.09. 18:21)

>> mehr comments zu Hugo Boss: www.boerse-social.com/launch/aktie/hugo_boss

 

Verizon 
0.29%

Richard24 (RICH01): Glattgestellt. Dividenden gehören hier zum Kern und werden nicht gebucht. Schade. (23.09. 17:20)

>> mehr comments zu Verizon: www.boerse-social.com/launch/aktie/verizon_communicat

 

HelloFresh 
-1.50%

JochenGehlert (ERS2018): Heute wurden die Positionen geschlossen in: Hellofresh +1,42 % Ertrag Zalando + 1,23 % Ertrag Siemens Health +1,12 % Ertrag (23.09. 16:47)

>> mehr comments zu HelloFresh: www.boerse-social.com/launch/aktie/hellofresh

 

Microsoft 
-0.51%

AktienInside (DR070622): Microsoft Den Namen Microsoft kennt heute wohl jeder. Die Aktie gilt als Paradebeispiel einer langfristig erfolgreichen Aktie. Die Erfolgsgeschichte begann 1975, als die beiden Studenten Bill Gates und Paul Allen Micro-Soft gründeten, um Software für Mikrocomputer zu entwickeln, damals für einen Computerbausatz namens Altair 8800. Der Name der ersten Software war MS Basic, die älteren unter uns kennen sie vielleicht noch. Der große Durchbruch kam dann 1980, als Microsoft für IBM das Betriebssystem MS-DOS entwickelte. Danach folgten die grafische Benutzeroberfläche Windows und das Softwarepaket Office, mit Programmen wie Word, Excel, Outlook und neuerdings Teams. Unter dem Markennamen Surface produziert Microsoft aber auch Hardware wie Tablets und Laptops sowie diverses Zubehör wie Tastaturen, Mäuse, Kopfhörer oder Lautsprecher. Die Xbox gehört genauso zu Microsoft wie das Karrierenetzwerk LinkedIn oder die Marke Nuance, die auf künstliche Intelligenz für den Bereich Sprachsoftware spezialisiert ist. Das Windows Betriebssystem war lange der wichtigste Umsatzbringer bei Microsoft (heute noch ca. 15%) Wesentlich wichtiger ist längst das Cloud-Geschäft mit dem Namen Azure. Hier bietet Microsoft seinen Firmenkunden eine große Palette von Softwaredienstleistungen übers Internet. Die reicht von Speicherplatz über Datenbank-Anwendungen bis hin zur Analyse der Kundendaten mithilfe künstlicher Intelligenz. Umsatz im Geschäftsjahr 2021: 168 Mrd. Dollar, Gewinn: 61 Mrd. Dollar, Mitarbeiter: 161.000 (23.09. 16:35)

>> mehr comments zu Microsoft: www.boerse-social.com/launch/aktie/microsoft_corp

 

Microsoft 
-0.51%

AktienInside (DR070620): Microsoft Den Namen Microsoft kennt heute wohl jeder. Die Aktie gilt als Paradebeispiel einer langfristig erfolgreichen Aktie. Die Erfolgsgeschichte begann 1975, als die beiden Studenten Bill Gates und Paul Allen Micro-Soft gründeten, um Software für Mikrocomputer zu entwickeln, damals für einen Computerbausatz namens Altair 8800. Der Name der ersten Software war MS Basic, die älteren unter uns kennen sie vielleicht noch. Der große Durchbruch kam dann 1980, als Microsoft für IBM das Betriebssystem MS-DOS entwickelte. Danach folgten die grafische Benutzeroberfläche Windows und das Softwarepaket Office, mit Programmen wie Word, Excel, Outlook und neuerdings Teams. Unter dem Markennamen Surface produziert Microsoft aber auch Hardware wie Tablets und Laptops sowie diverses Zubehör wie Tastaturen, Mäuse, Kopfhörer oder Lautsprecher. Die Xbox gehört genauso zu Microsoft wie das Karrierenetzwerk LinkedIn oder die Marke Nuance, die auf künstliche Intelligenz für den Bereich Sprachsoftware spezialisiert ist. Das Windows Betriebssystem war lange der wichtigste Umsatzbringer bei Microsoft (heute noch ca. 15%) Wesentlich wichtiger ist längst das Cloud-Geschäft mit dem Namen Azure. Hier bietet Microsoft seinen Firmenkunden eine große Palette von Softwaredienstleistungen übers Internet. Die reicht von Speicherplatz über Datenbank-Anwendungen bis hin zur Analyse der Kundendaten mithilfe künstlicher Intelligenz. Umsatz im Geschäftsjahr 2021: 168 Mrd. Dollar, Gewinn: 61 Mrd. Dollar, Mitarbeiter: 161.000 (23.09. 16:34)

>> mehr comments zu Microsoft: www.boerse-social.com/launch/aktie/microsoft_corp

 

Alibaba Group Holding 
-1.25%

NewKeen (BS000QVW): Ich kaufe trotz der aktuellen Unsicherheiten (Regulierungen, Evergrande etc.) China-Aktien. Warum ich kaufe und welche Aktien ich kaufe, erfahrt ihr in diesem Video: https://youtu.be/xzKR1KVm_uo (23.09. 16:23)

>> mehr comments zu Alibaba Group Holding: www.boerse-social.com/launch/aktie/alibaba

 

Hella Hueck & Co 
0.08%

Boersenfux (XPERTFOC): http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/hella-gmbh-kgaa-senkt-umsatz-und-ergebnisprognose-fuer-das-laufende-geschaeftsjahr-aufgrund-deutlich-reduzierter-markterwartungen-fuer-die-globale-fahrzeugproduktion/?newsID=1477147 (23.09. 15:33)

>> mehr comments zu Hella Hueck & Co: www.boerse-social.com/launch/aktie/hella_hueckco

 



 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

DADAT Bank
Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


wikifolio, Credit: beigestellt, (© Aussendung)



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Vivatis Holding AG Headquarter
Magna Steyr Headquarter
Mayr-Melnhof/ Tann-Group Werk

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SL57
AT0000A2PJN8
AT0000A2BYH9

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Wienerberger(1), OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(3), Semperit(1)
    BSN MA-Event Andritz
    Star der Stunde: voestalpine 0.99%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Petro Welt Technologies(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.52%, Rutsch der Stunde: SBO -0.82%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1)