Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







11.10.2019

adidas 
-2.03%

finelabels (FLB1899): Chartechnisch hatte Adidas Die untere Unterstützung bei € 268.50 5-mal getestet aber nicht durchbrochen. Darauf hin drehte der Kurs wieder nach oben und könnte nun die Marke von € 288 ansteuern. Der Rücksetzer heute morgen wurde zum weiteren Aufbau der Position genutzt. Zur Erinnerung. Macquaire hatte in Erwartung guter Quartalszahlen kürzlich das Kursziel für Adidas von € 300 auf € 330 angehoben. (11.10. 08:36)

 

Nordex 
-0.80%

TraderCoach (PTDOP): Nordex erstmal glatt gestellt, Erwartete Dynamik trat nicht ein. Ist auf Beobachtung. (11.10. 08:30)

 

TUI AG 
4.42%

GoldeselTrading (GOLDTDG): Tui kann heute deutlich zulegen, die Meldung von gestern entfaltet ihre Wirkung, zudem lässt die unkontrollierte Brexit Angst etwas nach (11.10. 08:19)

>> mehr comments zu TUI AG: www.boerse-social.com/launch/aktie/tui_ag

 

Wirecard 
-0.05%

finelabels (FLB1899): Chartechnisch liegen die nächsten Hürden gegen Norden zwischen € 143,65 und € 145,10; dagegen sollte die Unterstützung bei rd € 137,05 möglichst nicht mehr gebrochen werden. (11.10. 08:18)

>> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

 

Barrick Gold 
2.00%

finelabels (FLB1899): Noch bin ich übergewichtet bei Barrick Gold investiert. Der Kursverlauf ist eng verknüpft mit der Entwicklung des Goldpreises. Dieser liegt zur Zeit bei $1.499 US. Erst bei einem Anstieg über die Range $ 1.520 bis $ 1.535 hätten die Kurse freie Bahn bis an die wichtige 1.600er-Schwelle! Rutscht der Goldpreis unter die Haltelinie bei $ 1.480 US ab und reißt im Anschluss auch das bisherige Oktobertief bei $ 1.459 US, müsste das bullishe Szenario ad acta gelegt werden.  (11.10. 08:03)

 

RWE 
0.55%

finelabels (FLB1899): HSBC hat das Kursziel für RWE von € 21 auf €24  angehoben, aber die Einstufung auf "Reduce" belassen. Die Aktie des Versorgers habe 2019 vom Rausch der Erneuerbaren Energien profitiert, dieser Bereich habe jedoch auch Schwächen. Mal sehen wie der Kurs heute darauf reagiert, niedrigere Kurse würde ich hingegen zum Aufbau meiner Position nutzen. (11.10. 07:31)

 

SAP 
7.70%

finelabels (FLB1899): Das US-Analysehaus Bernstein Research hat SAP nach Quartalszahlen und dem Rücktritt des Vorstandschefs Bill McDermott auf "Outperform" mit einem Kursziel von € 127 belassen. Die Zahlen hätten die Markterwartungen übertroffen, schrieb Bernstein. Kurspotential gut 15 Prozent. Erwäge einen Einstieg. (11.10. 07:26)

 

Wirecard 
-0.05%

finelabels (FLB1899): Wirecard startet neuen volldigitalen Ratenzahlungs-Service in Deutschland, der es Verbrauchern ermöglicht, alle Online-Käufe künftig in Raten zu bezahlen. Nach dem Launch in Deutschland soll der Service auch europaweit angeboten werden. Wirecard erwartet Transaktionsvolumen von mehr als €3 Mrd in den ersten Jahren. (11.10. 07:10)

>> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

 

Nestlé 
7.60%

JuergenWittich (VIC007): Nestlé will in den kommenden Jahren verstärkt auf vegane Lebensmittel setzten die stark im Trend sind.  (11.10. 05:27)

 

Hugo Boss 
-11.21%

Haussi (DYVAMIX): Hugo Boss hat die Prognosen fürs Gesamtjahr nach einem etwas schwächeren dritten Quartal leicht nach unten korrigiert. Den Umsatz konnte der deutsche Modekonzern im Vergleich zum Vorjahr um 1% auf 720 Mio. € steigern, das Ebit ging von 92 auf 80 Mio. € zurück. Detaillierte Ergebnisse sollen am 5. November folgen! (11.10. 04:58)

>> mehr comments zu Hugo Boss: www.boerse-social.com/launch/aktie/hugo_boss


 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Valneva , Warimpex , Polytec , Addiko Bank , Telekom Austria , FACC , Rosgix , Mayr-Melnhof , Semperit , RBI , voestalpine , AT&S , SW Umwelttechnik , UBM .


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner