Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wienerberger kauft zu

13.06.2018

Die Wienerberger AG kauft zu und zwar den Vormauerziegelproduzenten Daas Baksteen B.V. aus den Niederlanden. Das Unternehmen erwirtschaftet mit zwei Produktionsstandorten nahe der deutschen Grenze einen Umsatz von rund 24 Mio. Euro und beschäftigt 125 Mitarbeiter. Produziert werden exklusive, qualitativ hochwertige Vormauerziegel und Pflaster aus Ton. Darüber hinaus entwickelte das Familienunternehmen in den letzten Jahren innovative Vormauerziegellösungen wie den ClickBrick® und die ID Wall, als Antwort auf die steigende Nachfrage nach noch schneller und einfacher verarbeitbaren sowie nachhaltigeren Bausystemen. Mit mehr als zwei Drittel sind die Niederlande Hauptabsatzmarkt für das Produktportfolio von Daas Baksteen. Die Übernahme ist Teil des wertschaffenden Wachstums, entspricht den Investmentkriterien von Wienerberger und leistet unmittelbar einen Beitrag zum Nettoergebnis. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

"Unser Ziel ist es, die Plattformen der Wienerberger durch die Akquisition von margenstarken, wachstumsorientierten Unternehmen weiter auszubauen. Wir haben dafür 2018 rund 200 Mio. Euro vorgesehen. Ich freue mich, dass wir mit der Übernahme von Daas Baksteen B.V. einen weiteren Wachstumsschritt setzen können. Es ist eine ausgezeichnete Gelegenheit unser Geschäft in wesentlichen europäischen Fassadenziegelmärkten zu verstärken. Daas Baksteen verfügt über eine starke Unternehmens- und Innovationskultur, sowie ein breites Produktportfolio. Dieses reicht von klassischen High-End-Produkten bis zu exklusiven handbearbeiteten Ziegeln. Insgesamt sehen wir in den Niederlanden einen deutlichen Trend hin zu qualitativ und ästhetisch hochwertigen Vormauerziegeln. Mit der Akquisition können wir unser bestehendes Produktportfolio genau in diesem Bereich optimal ergänzen.", erklärt Heimo Scheuch, Vorstandsvorsitzender der Wienerberger AG, die Gründe für die Akquisition.

Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent in den Niederlanden und erwirtschaftete 2017 in diesem Geschäftsbereich über 180 Mio. Eur. Das macht die Niederlande zum viertgrößten Ziegelmarkt der Wienerberger Gruppe. Derzeit betreibt Wienerberger 16 Produktionsstandorte für Vormauerziegel, Pflasterklinker, Dach, Wand und Zubehör. Wienerberger beschäftigt rund 840 Miterbeiter in den Niederlanden.


Bildnachweis

1. Wienerberger kauft Daas Baksteen B.V., die exklusive, qualitativ hochwertige Vormauerziegel und Pflaster aus Ton produziert; Copyright: Wienerberger AG/René de Wit , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: voestalpine , Bawag Group , AT&S , Andritz , WireCard , Fabasoft , Polytec .


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Wienerberger kauft Daas Baksteen B.V., die exklusive, qualitativ hochwertige Vormauerziegel und Pflaster aus Ton produziert; Copyright: Wienerberger AG/René de Wit, (© Aussendung)