Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







03.12.2019
Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Wienerberger AG
Aktienrückkauf 2019 - Veröffentlichung gemäß § 7 Abs. 4 Veröffentlichungsverordnung 2018
Der Vorstand der Wienerberger AG hat am 5. September 2019 beschlossen, eigene Inhaberstammaktien zum Marktpreis über die Wiener Börse sowie über Multilateral Trading Facilities zu erwerben (Aktienrückkauf 2019). Grundlage ist die Ermächtigung der 149. ordentlichen Hauptversammlung der Wienerberger AG vom 14. Juni 2018 (gemäß § 65 Abs. 1 Z 8 AktG). Diese wurde am 14. Juni 2018 über ein elektronisch betriebenes Informationsverbreitungssystem veröffentlicht.
Der Vorstandsbeschluss vom 5. September 2019 sieht vor, vom 10. September 2019 bis voraussichtlich zum 29. November 2019 bis zu 1.163.514 Aktien - das entspricht 1% des Grundkapitals der Wienerberger AG - zu einem Kurs zwischen EUR 1,- und EUR 44,12 zurückzukaufen.
Der Vorstand der Wienerberger AG gibt hiermit bekannt, dass das Rückkaufsprogramm 2019 mit 29. November 2019 beendet wurde, weil das maximale Rückkaufsvolumen von 1.163.514 Stück Aktien mit Erwerben vom 29. November 2019 erreicht wurde.
Überblick über das Ergebnis des Rückkaufsprogramms 2019:
Rückerworbenes Volumen: 1.163.514 Stück Inhaberaktien Wiener Börse 808.143 Stück Inhaberaktien Multilateral Trading Facilities 355.371 Stück Inhaberaktien Anteil am Grundkapital 1% Höchster Gegenwert je Aktie erworben über: Wiener Börse EUR 25,6200 Multilateral Trading Facilities EUR 25,5800 Niedrigster Gegenwert je Aktie erworben über: Wiener Börse EUR 21,4800 Multilateral Trading Facilities EUR 21,5400 Gewichteter Durchschnittsgegenwert der rückerworbenen Aktien insgesamt: EUR 22,5426 erworben über: Wiener Börse EUR 22,5869 Multilateral Trading Facilities EUR 22,4419 Gesamtwert der rückerworbenen Aktien: EUR 26.228.673 Beendigung des Rückerwerbsprogramms: 29. November 2019

Wien, am 3. Dezember 2019 Der Vorstand

Emittent: Wienerberger AG Wienerbergerstraße 11 A-1100 Wien Telefon: +43 1 60 192-0 FAX: +43 1 60 192-10159 Email: office@wienerberger.com WWW: www.wienerberger.com ISIN: AT0000831706 Indizes: ATX Börsen: Wien Sprache: Deutsch
 

Bildnachweis

1. Wiener Börse Janrespressekonferenz: Heimo Scheuch (AR Wiener Börse, CEO Wienerberger), Christoph Boschen (CEO Wiener Börse), Credit: Wiener Börse   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Zumtobel , Bawag , FACC , Uniqa , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Andritz , Frequentis , CA Immo , SBO , voestalpine , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Lenzing , Wiener Privatbank , Fresenius , BMW , Infineon , Bayer , Volkswagen Vz. , Continental , Münchener Rück , Lufthansa , Allianz , BASF , LINDE , Daimler , Merck KGaA , Henkel.


Random Partner

Oddo Seydler
Die Oddo Seydler Bank AG ist eine deutsch-französische Bankengruppe. Die Gruppe beschäftigt in beiden Ländern insgesamt 2.500 Mitarbeiter, verwaltet ein Kundenvermögen von 100 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Investment Banking und Asset Management aktiv.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER