Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







08.08.2022, 2833 Zeichen

Der ATX TR legte am Montag +0,64 % auf 6422,81 Punkte zu. Year-to-date liegt der ATX TR nun 18,17% im Minus. Es gab bisher 74 Gewinntage und 77 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 22,17%, vom Low ist man 10,6% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2022 ist der Mittwoch mit 0,39%, der schwächste ist der Donnerstag mit -0,73%.

Die aktuell längste Serie: Lenzing mit 4 Tagen Plus in Folge (Performance: 4.56%) - die längste Serie dieses Jahr: Bawag 9 Tage (Performance: 20.50%).

Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.

Tagesgewinner war am Montag Wienerberger mit 3,57% auf 23,24 (143% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 5,25% - es war der 4. Tagessieg 2022, Rang 15 im ATX TR) vor EVN mit 2,26% auf 22,65 (45% Vol.; 1W 0,67%) und VIG mit 1,56% auf 22,85 (65% Vol.; 1W 1,78%). Die Tagesverlierer: Österreichische Post mit -2,40% auf 28,45 (50% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -0,52%), Bawag mit -0,30% auf 45,84 (74% Vol.; 1W 2,73%), Erste Group mit -0,20% auf 24,90 (58% Vol.; 1W 2,26%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Erste Group (32,59 Mio.), Wienerberger (25,35) und Verbund (19,73). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2022er-Tagesschnitt gab es bei S Immo (167%), Wienerberger (143%) und Mayr-Melnhof (113%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist RBI mit 18,08%, die beste ytd ist SBO mit 69,95%. Am schwächsten tendierten SBO mit -5,57% (Monatssicht) und RBI mit -50,04% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SBO 69,95% (Vorjahr: -0,48 Prozent) im Plus. Dahinter DO&CO 11,34% (Vorjahr: 10,93 Prozent), AT&S 6,93% (Vorjahr: 65,9 Prozent).
Am schlechtesten YTD: RBI -50,04% (Vorjahr: 55,16 Prozent), dann Erste Group -39,78% (Vorjahr: 65,8 Prozent), Immofinanz -33,27% (Vorjahr: 32,82 Prozent).

Weitere Highlights: Lenzing ist nun 4 Tage im Plus (4,56% Zuwachs von 79 auf 82,6), ebenso RBI 3 Tage im Plus (3,44% Zuwachs von 12,5 auf 12,93).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Bawag -0,3% auf 45,84, davor 3 Tage im Plus (4,03% Zuwachs von 44,2 auf 45,98), Österreichische Post -2,4% auf 28,45, davor 3 Tage im Plus (3% Zuwachs von 28,3 auf 29,15).

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Uniqa (2 Plätze verloren, von 10 auf 12) ; dazu, voestalpine (+2, von 18 auf 16), Immofinanz (-2, von 16 auf 18), AT&S (+1, von 4 auf 3), Verbund (-1, von 3 auf 4), EVN (+1, von 11 auf 10), Bawag (+1, von 12 auf 11).

Am weitesten über dem MA200: SBO 16,04%, Verbund 11,4% und Andritz 8,72%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: RBI -27,87%, Immofinanz -27,36% und Erste Group -26,14%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum ATX TR-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/15: Wilde Uniqa-Theorie, Positionspapier v. Börsianern, Wien Energie warten, Erste 10, Lenzing 1


 

Bildnachweis

1. Wienerberger: Panel-Diskussion mit CEO Heimo Scheuch, Dietmar Eberle, Gründer von Baumschlager Eberle Architekten, Tina Gregoric, Gründerin von Dekleva Gregoric Architects sowie Mitglied der Jury des Brick Award, und Kalle Jørgensen, Architekt bei Mangor & Nagel Architects, diskutiert, vor welchen Herausforderungen Städte stehen, wie die Stadt der Zukunft aussehen kann und welche Lösungen und Ansätze heute dazu bereits vorhanden sind. Credit: Wienerberger , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Telekom Austria, Immofinanz, S Immo, Strabag.


Random Partner

Pierer Mobility AG
Die Pierer Mobility-Gruppe ist Europas führender „Powered Two-Wheeler“-Hersteller (PTW). Mit ihren Motorrad-Marken KTM, Husqvarna Motorcycles und Gasgas zählt sie insbesondere bei den Premium-Motorrädern jeweils zu den europäischen Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TRJ1
AT0000A2T4E5
AT0000A2YNS1

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Warimpex 3.7%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -2.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Uniqa(1), Telekom Austria(1), Kontron(1), AT&S(1)
    BSN Vola-Event Polytec Group
    Star der Stunde: AT&S 1.45%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Telekom Austria(1), Uniqa(1), Wienerberger(1), UBM(1)
    Star der Stunde: Immofinanz 1.59%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.41%
    BSN Vola-Event Vonovia SE
    Star der Stunde: Erste Group 2.05%, Rutsch der Stunde: FACC -0.5%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(1)