Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Vapiano, EHang, paragon, Nikola, Klondike Gold und TLG Immobilien für Gesprächsstoff sorgten

03.12.2022, 562 Zeichen
Aktie Symbol SK
Perf.
Vapiano VAO 0.055 60.82%
EHang EH 5.72 20.17%
Nikola NKLA 2.85 9.62%
TLG Immobilien TLG 20 -4.76%
Klondike Gold LBDP 0.059 -5.48%
paragon PGN 5.2 -11.86%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern



VAO

Vapiano am 2.12. 60,82%, Volumen 1392% normaler Tage
» Details dazu hier

EH

EHang am 2.12. 20,17%, Volumen 428% normaler Tage
» Details dazu hier

NKLA

Nikola am 2.12. 9,62%, Volumen 73% normaler Tage
» Details dazu hier

TLG

TLG Immobilien am 2.12. -4,76%, Volumen 0% normaler Tage
» Details dazu hier

LBDP

Klondike Gold am 2.12. -5,48%, Volumen 0% normaler Tage
» Details dazu hier

PGN

paragon am 2.12. -11,86%, Volumen 620% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/101: Frank Weingarts deponiert Steuer-Ansage und warum Erste, voestalpine und UBM top waren


 

Bildnachweis

1. Vapiano am 2.12. 60,82%, Volumen 1392% normaler Tage

2. EHang am 2.12. 20,17%, Volumen 428% normaler Tage

3. Nikola am 2.12. 9,62%, Volumen 73% normaler Tage

4. TLG Immobilien am 2.12. -4,76%, Volumen 0% normaler Tage

5. Klondike Gold am 2.12. -5,48%, Volumen 0% normaler Tage

6. paragon am 2.12. -11,86%, Volumen 620% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Rosenbauer, Bawag, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Semperit, Wienerberger, OMV, EVN, RBI, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SBO, AMS, UBM, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Cleen Energy, S Immo, Strabag, Volkswagen Vz., HeidelbergCement, Bayer, Porsche Automobil Holding, Siemens Energy, Linde.


Random Partner

Hypo Oberösterreich
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Vapiano am 2.12. 60,82%, Volumen 1392% normaler Tage


EHang am 2.12. 20,17%, Volumen 428% normaler Tage


Nikola am 2.12. 9,62%, Volumen 73% normaler Tage


TLG Immobilien am 2.12. -4,76%, Volumen 0% normaler Tage


Klondike Gold am 2.12. -5,48%, Volumen 0% normaler Tage


paragon am 2.12. -11,86%, Volumen 620% normaler Tage