Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Tele Columbus, publity, Patrizia Immobilien, paragon, Rhoen-Klinikum und Technogym für Gesprächsstoff sorgten

28.02.2024, 578 Zeichen
Aktie Symbol SK
Perf.
Tele Columbus TC1 0.55 14.58%
Patrizia Immobilien P1Z 8.17 8.93%
Rhoen-Klinikum RHK 10.4 5.58%
Technogym TN2 8.895 -4.87%
paragon PGN 2.36 -8.53%
publity PBY 10 -9.91%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern



TC1

Tele Columbus am 27.2. 14,58%, Volumen 470% normaler Tage
» Details dazu hier

P1Z

Patrizia Immobilien am 27.2. 8,93%, Volumen 215% normaler Tage
» Details dazu hier

RHK

Rhoen-Klinikum am 27.2. 5,58%, Volumen 1046% normaler Tage
» Details dazu hier

TN2

Technogym am 27.2. -4,87%, Volumen 152% normaler Tage
» Details dazu hier

PGN

paragon am 27.2. -8,53%, Volumen 483% normaler Tage
» Details dazu hier

PBY

publity am 27.2. -9,91%, Volumen 260% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

ABC – Audio Business Chart #100: Worüber sich CEOs den Kopf zerbrechen


 

Bildnachweis

1. Tele Columbus am 27.2. 14,58%, Volumen 470% normaler Tage

2. Patrizia Immobilien am 27.2. 8,93%, Volumen 215% normaler Tage

3. Rhoen-Klinikum am 27.2. 5,58%, Volumen 1046% normaler Tage

4. Technogym am 27.2. -4,87%, Volumen 152% normaler Tage

5. paragon am 27.2. -8,53%, Volumen 483% normaler Tage

6. publity am 27.2. -9,91%, Volumen 260% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Frequentis, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, VIG, Bawag, Agrana, Erste Group, ams-Osram, Lenzing, Semperit, S Immo, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Porr, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, Palfinger, Marinomed Biotech, Amag, CA Immo, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Uniqa.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Tele Columbus am 27.2. 14,58%, Volumen 470% normaler Tage


Patrizia Immobilien am 27.2. 8,93%, Volumen 215% normaler Tage


Rhoen-Klinikum am 27.2. 5,58%, Volumen 1046% normaler Tage


Technogym am 27.2. -4,87%, Volumen 152% normaler Tage


paragon am 27.2. -8,53%, Volumen 483% normaler Tage


publity am 27.2. -9,91%, Volumen 260% normaler Tage