Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie SolarWorld, Epigenomics, Nokia, Noble Corp plc, ProSiebenSat1 und Nippon Express für Gesprächsstoff sorgten

03.08.2020

Aktuelle Aktion: Spezial-Angebot für Leser & Freunde des Börse Social Network

Aktie Symbol SK
Perf.
SolarWorld SWV 0.09 55.17%
Epigenomics ECX 2.59 19.35%
Nokia NOA3 4.06 12.54%
Nippon Express NEX 39.6 -8.33%
ProSiebenSat1 PSM 8.726 -9.41%
Noble Corp plc NE 0.165 -10.37%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

ProSiebenSat1
31.07 12:51
SEHEN | SEHEN2
Sehen-Erkennen-Handeln
Die PSM777 Aktie hatte ich im Juni zu Kursen um 12,x Euro verkauft. Jetzt bringt die Gesellschaft heute die Meldung, das im Juli die Werbeeinnahmen weniger asl 20 % unter dem Vorjahr liegen und im August anfangs 10 % weniger. https://boerse.ard.de/aktien/pro-sieben-sateins-macht-sich-mut100.html 2019 wurden im ersten Halbjahr 85 Millionen Euro verdient, der Jahresgewinn lag bei über 400 Millionen Euro. D.h., die Gesellschaft hat eine gute Chance, auch das Geschäftsjahr 2020 mit einem angesichts der Größe der Krise noch guten Gewinn abzuschließen. Und bald ist dann auch schon 2021. Und es sollen Teile des Onlinebereichs lukrativ verkauft werden - da winken Milliarden an Cash. Da kann ich beim Kursrückgang von über einem Drittel von Juni auf Juli nicht anders und musste wieder stärker einsteigen. Die heutige Börsenreaktion ist mir komplett unverständlich und ich erachte sie als krass falsch.
31.07 10:26
SEHEN | SEHEN2
Sehen-Erkennen-Handeln
Das das Q2 2020 der grösste Wirtschaftseinbruch in der Geschichte darstellt, das ist ja nun nicht neu. Wichtig ist doch jetzt, wie man aus dieser Krise weider rauskommt. Da gibt es Geschäftsmodelle wie Tourismus oder Flughäfen, wo das gar nicht absehbar ist. Corona erreicht da mehr als Greta jemals erreichen kann . /// Prosiebensat1 meldet eine signifikante Verbesserung. 20 % Rückgang der Werbeeinnahmen im Juli, nur noch 10 % Rückgang der Werbeeinnahmen Anfang August. Und ein Onlinegeschäft das zulegt. Daraus sollen ja auch absehbar Teile lukrativ verkauft bzw. an die Börse gebracht werden. Insofern ist der heftige Kursabsturz heute mal wieder gar nicht zu verstehen. 1,19 Euro war die letzte Dividendenzahlung - und das war schon stark aber im Sinne des Schuldenabbaus notwendig reduziert. Auf Sicht sollten also 10 % Dividendenrendite auf den aktuellen Kaufkurs drin sein. Somit ist nicht nachvollziehbar, das der Kurs heute überhaupt fällt.

SWV

SolarWorld am 2.8. 55,17%, Volumen 221% normaler Tage
» Details dazu hier

ECX

Epigenomics am 2.8. 19,35%, Volumen 435% normaler Tage
» Details dazu hier

NOA3

Nokia am 2.8. 12,54%, Volumen 244% normaler Tage
» Details dazu hier

NEX

Nippon Express am 2.8. -8,33%, Volumen 0% normaler Tage
» Details dazu hier

PSM

ProSiebenSat1 am 2.8. -9,41%, Volumen 303% normaler Tage
» Details dazu hier

NE

Noble Corp plc am 2.8. -10,37%, Volumen 0% normaler Tage
» Details dazu hier

 

Bildnachweis

1. SolarWorld am 2.8. 55,17%, Volumen 221% normaler Tage

2. Epigenomics am 2.8. 19,35%, Volumen 435% normaler Tage

3. Nokia am 2.8. 12,54%, Volumen 244% normaler Tage

4. Nippon Express am 2.8. -8,33%, Volumen 0% normaler Tage

5. ProSiebenSat1 am 2.8. -9,41%, Volumen 303% normaler Tage

6. Noble Corp plc am 2.8. -10,37%, Volumen 0% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, FACC, Warimpex, UBM, voestalpine, Bawag, Zumtobel, Agrana, Cleen Energy, Erste Group, Immofinanz, OMV, Palfinger, Porr, Rosenbauer, Semperit, Stadlauer Malzfabrik AG, Pierer Mobility AG, LINDE, Allianz, Deutsche Boerse, Deutsche Bank, Apple, Tesla, S&T, RBI, MTU Aero Engines, Continental, Münchener Rück.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


SolarWorld am 2.8. 55,17%, Volumen 221% normaler Tage


Epigenomics am 2.8. 19,35%, Volumen 435% normaler Tage


Nokia am 2.8. 12,54%, Volumen 244% normaler Tage


Nippon Express am 2.8. -8,33%, Volumen 0% normaler Tage


ProSiebenSat1 am 2.8. -9,41%, Volumen 303% normaler Tage


Noble Corp plc am 2.8. -10,37%, Volumen 0% normaler Tage