Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Nordex, Netflix, SMA Solar, K+S, Rocket Internet und Merck KGaA für Gesprächsstoff sorgten

23.09.2019
Aktie Symbol SK
Perf.
Nordex NDX1 11.000 7.00%
SMA Solar S92 25.880 5.29%
Merck KGaA MRK 105.550 3.13%
Rocket Internet RKET 23.040 -3.68%
K+S SDF 13.815 -4.26%
Netflix NFC 270.750 -5.53%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Nordex
20.09 12:55
EASTFischer | EASTGETR
EAST-Chancen Weltweit
Tageskaufsignal und Durchbruch des Widerstandes 11 € Kursziel 15 €, SL=9,6 € Klimastrategie der Bundesregierung. Die Ergebnisse werden am frühen Freitagnachmittag erwartet. Von den Entscheidungen könnten hierzulande vor allem Nordex und SMA erheblich profitieren, schrieb Analyst Guido Hoymann vom Bankhaus Metzler in einer aktuellen Studie. Was bislang an Nachrichten durchgesickert sei, sei positiv. Ein Ausbau der Windkraftaktivitäten könne den in Deutschland erzielten Umsatzanteil von Nordex von derzeit unter 5 auf rund 20 Prozent steigen lassen, so Hoymann. Er stuft Nordex mit "Buy" und einem Kursziel von 15,50 Euro ein. Die Anteile des Hamburger Windkraftanlagenbauers hatten bereits am Vortag im späten Handel angezogen und sich um mehr als 7 Prozent verteuert hatten. Börsianer hatten hierzu auf einen Vorschlag für einen Entwurf für noch tagende Klimakabinett verwiesen, das der Nachrichtenagentur Bloomberg vorlag. Demnach ist geplant, die Kapazität der Windkraftanlagen an Land von aktuell knapp über 50 Gigawatt bis 2030 auf rund 80 Gigawatt zu erhöhen. An diesem Freitag setzten die Aktien ihren Aufwärtstrend fort mit einem Plus von zuletzt rund viereinhalb Prozent auf 10,74 Euro, den höchsten Stand seit Mitte August. Unter dem Einfluss der Klimadebatte stiegen auch die Anteile von SMA Solar um fast 6 Prozent auf knapp über 26 Euro, womit sie der beste Wert im SDax waren noch vor Nordex und sich anschickten, ihr Hoch von Anfang Juli zu überwinden. Das Unternehmen stellt Wechselrichter her, die Gleichstrom in Wechselstrom umwandeln.  
20.09 08:13
GesundeSkepsis | STATT
Parkplatz für freie Mittel
Rückenwind durch aktuelle klimarettungspanik.
Rocket Internet
20.09 12:07
Teddy | HUENKY99
Rock the internet
Ich fand die Zahlen i.O. - der Markt sieht es anders! Ich nutze die Möglichkeit und Stöcke den Namensgeber auf.
K+S
20.09 14:10
Wolfgang921 | WWKIDS21
kids Majetek
Wieder einmal im Sonderangebot.
Netflix
20.09 18:07
FSCInvest | LONGFSC
Megatrend Global
Netflix gerät in den Augen vieler durch die Konkurrenz gerade unter Druck. Da wäre natürlich Amazon prime, ganz neu Apple, bald Disney und google hat auf youtube auch bereits kostenpflichtigen Content. Die Konkurrenz nimmt zu, aber Netflix ist der Platzhirsch, steigert die Gebühren und die Leute zahlen trotzdem. Außerdem ist der Markt riesig und wächst extrem schnell. Heute hat Tesla ein neues Softwareupdate vorgestellt. In der Zukunft kann in jedem Tesla Netflix geguckt werden. Es wird nicht mehr lange dauern, dann ist jedes Flugzeug mit Netflix versorgt und irgendwann auch Züge, Passagierschiffe, Reisebusse usw..  Mit dem 5G-Netzausbau wird Streaming auch auf dem Smart-Phone entgültig angekommen sein. Dann irgendwann ist der Markt vielleicht satt, bis dahin hat Netflix noch jede Menge Luft nach oben.   Die hohen Schulden und die geringen Gewinne machen mich für dieses wiki jedoch skeptisch. Daher ist die Position auch nicht besonders groß. Wenn sich die fundamentalen Daten weiter verschlechtern sollten, wäre ich aber auch bereit die Position zu schließen.
20.09 14:49
INVSTMSHARK92 | GAVP1992
Growth and Value-Champions
Wiederaufnahme: Netflix ist nun nach einer großen Korrektur für mich wieder Kaufenswert. Ich gehe auch davon aus, dass die Nutzerzahlen im Winter (Q3/Q4) wieder stärker wachsen.

NDX1

Nordex am 22.9. 7,00%, Volumen 313% normaler Tage
» Details dazu hier

S92

SMA Solar am 22.9. 5,29%, Volumen 359% normaler Tage
» Details dazu hier

MRK

Merck KGaA am 22.9. 3,13%, Volumen 320% normaler Tage
» Details dazu hier

RKET

Rocket Internet am 22.9. -3,68%, Volumen 504% normaler Tage
» Details dazu hier

SDF

K+S am 22.9. -4,26%, Volumen 327% normaler Tage
» Details dazu hier

NFC

Netflix am 22.9. -5,53%, Volumen 300% normaler Tage
» Details dazu hier

 

Bildnachweis

1. Nordex am 22.9. 7,00%, Volumen 313% normaler Tage

2. SMA Solar am 22.9. 5,29%, Volumen 359% normaler Tage

3. Merck KGaA am 22.9. 3,13%, Volumen 320% normaler Tage

4. Rocket Internet am 22.9. -3,68%, Volumen 504% normaler Tage

5. K+S am 22.9. -4,26%, Volumen 327% normaler Tage

6. Netflix am 22.9. -5,53%, Volumen 300% normaler Tage



Aktien auf dem Radar: Valneva , Kapsch TrafficCom , Telekom Austria , Addiko Bank , Polytec , Amag , Porr , DO&CO , Zumtobel , Pierer Mobility AG , voestalpine , Bawag , Lenzing , Strabag , Wolford , AMS , Rosenbauer , Erste Group , RBI , Deutsche Post , Lufthansa , HeidelbergCement , Deutsche Telekom , Allianz , LINDE , Infineon , Wirecard , Nordex , Münchener Rück , Volkswagen Vz. .


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Nordex am 22.9. 7,00%, Volumen 313% normaler Tage


SMA Solar am 22.9. 5,29%, Volumen 359% normaler Tage


Merck KGaA am 22.9. 3,13%, Volumen 320% normaler Tage


Rocket Internet am 22.9. -3,68%, Volumen 504% normaler Tage


K+S am 22.9. -4,26%, Volumen 327% normaler Tage


Netflix am 22.9. -5,53%, Volumen 300% normaler Tage