Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Delivery Hero, Sartorius, Siemens, Bayer, Henkel und Fresenius Medical Care für Gesprächsstoff im DAX sorgten

15.01.2022, 4177 Zeichen

DAX: -0,93%

Aktie Symbol SK
Perf.
Bayer BAYN 52.59 3.00%
Henkel HEN3 82.34 2.72%
Fresenius Medical Care FME 58.96 2.11%
Siemens SIE 145.86 -3.72%
Sartorius SRT3 456 -4.82%
Delivery Hero DHER 78.52 -6.14%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Bayer
14.01 13:38
OFfProf | DVTR01
Div Trader
Die Risiken durch Monsanto bleiben leider weiter bestehen. Die Dividende von geschätzt 2,-€ wiegt das für mich nicht auf. Ich nehme ~3,5% Gewinn mit.
Henkel
12.01 15:47
StefanBodeFonds | RELAXBAS
Relax-Strategie-Basis
Einstieg
Siemens
12.01 12:55
Dividendenplus | MF030763
Dividendenwerte und KGV
Siemens lädt am 10. Februar 22 zur virtuellen Hauptversammlung. Es wird die Zahlung einer Dividende von 4,00 € vorgeschlagen.  Mit einem KGV von aktuell rund 18 ist die Aktien für Nach- bzw. Neukäufe noch zu teuer, die Dividendenrendite beträgt trotz des aktuell hohen Kurses rund 2,7%. Ich beobachte die Aktie.
Delivery Hero
14.01 10:44
yannikYBbretzel | 2021XXYY
Essen superfood healthy meatless
Zukauf einer weiteren Position... DELIVERY HERO SE NA O.N.  ,  Gewichtung +2,22 %
14.01 10:28
TheGreatKosto | FGTITHM
Fear and Greed Trading II Invest
Vielleicht zu früh den Gewinn mitgenommen, aber die Coronagewinner, die jetzt stark auf der Verlierseite sind könnten einen kurzfristigen Rebound hinlegen demnächst. Bleibt aber auf alle Fälle auf der Watchlist für einen Wiedereinstieg Short bis zum endgültigen Kursziel 0 ;-)
12.01 08:58
TheGreatKosto | FGTITHM
Fear and Greed Trading II Invest
Eigentlich bin ich ja gerne hauptsächlich auf der Long-Seite, aber bei Delivery Hero kann ich nicht anders, nachdem ich diese "Jubelmeldung" vom "operativen Gewinn" angepeilt Ende 2022 lese. Wenn ich schon adjusted EBITDA lese als Messgröße... Sorry aber ich hoffe einfach dass der Markt auch sieht, dass nach den kommenden Zinsanhebungen diese Bewertungen solcher Firmen jetzt vorbei sind. Die "tolle" Meldung wurde demnach auch wieder verkauft was für mich der Trigger für den Einstieg des Shorts ist. Risiko aber Gering mit 0,5 % vom Depot. Solche Spiele und Bewertungen kann es noch sehr lange geben, bis es der Markt einsieht (Tesla lässt grüßen), deshalb nur kleiner Trade.  Ich weiß es gibt genug solcher Firmen, die auf Pump nur auf Wachstum ausgelegt sind und astronomische Bewertungen haben, aber bei Delivery Hero sehe ich einfach keinen Grund, wieso diese Firma bei dem Umsatz und den Verlusten über 21 Mrd € Wert sein soll, sorry.


BAYN

Bayer am 14.1. 3,00%, Volumen 160% normaler Tage
» Details dazu hier

HEN3

Henkel am 14.1. 2,72%, Volumen 134% normaler Tage
» Details dazu hier

FME

Fresenius Medical Care am 14.1. 2,11%, Volumen 106% normaler Tage
» Details dazu hier

SIE

Siemens am 14.1. -3,72%, Volumen 143% normaler Tage
» Details dazu hier

SRT3

Sartorius am 14.1. -4,82%, Volumen 156% normaler Tage
» Details dazu hier

DHER

Delivery Hero am 14.1. -6,14%, Volumen 123% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/16: Wer Lenzing gekauft hat, Varta jetzt entspannter, guter Porr-Move, Ehre für UBM


 

Bildnachweis

1. Bayer am 14.1. 3,00%, Volumen 160% normaler Tage

2. Henkel am 14.1. 2,72%, Volumen 134% normaler Tage

3. Fresenius Medical Care am 14.1. 2,11%, Volumen 106% normaler Tage

4. Siemens am 14.1. -3,72%, Volumen 143% normaler Tage

5. Sartorius am 14.1. -4,82%, Volumen 156% normaler Tage

6. Delivery Hero am 14.1. -6,14%, Volumen 123% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Palfinger, Lenzing, Warimpex, Addiko Bank, Zumtobel, OMV, Österreichische Post, Pierer Mobility, DO&CO, Gurktaler AG VZ, Immofinanz, Linz Textil Holding, Marinomed Biotech, Porr, SBO, Semperit, UBM, voestalpine, Wolford, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Agrana, S Immo, Strabag, Dow Jones, Chevron.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Bayer am 14.1. 3,00%, Volumen 160% normaler Tage


Henkel am 14.1. 2,72%, Volumen 134% normaler Tage


Fresenius Medical Care am 14.1. 2,11%, Volumen 106% normaler Tage


Siemens am 14.1. -3,72%, Volumen 143% normaler Tage


Sartorius am 14.1. -4,82%, Volumen 156% normaler Tage


Delivery Hero am 14.1. -6,14%, Volumen 123% normaler Tage



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2S9Y3
AT0000A26J44
AT0000A2YNV5

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event S Immo
    BSN Vola-Event Sartorius
    BSN Vola-Event Dow Inc.
    BSN Vola-Event American Express
    BSN Vola-Event Honeywell Intern.
    BSN Vola-Event Verizon
    BSN Vola-Event Boeing
    BSN Vola-Event Caterpillar
    BSN Vola-Event Chevron