Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Commerzbank, Bayer, Nordex, GoPro, Leoni und Varta AG für Gesprächsstoff sorgten

13.05.2021

Diese Auswertung des Börse Social Network Robots BSNgine ist „powered by bankdirekt.at“. Unter http://www.bankdirekt.at findet man Angebote, diese und weitere Aktien spesengünstig zu handeln.

Aktie Symbol SK
Perf.
Commerzbank CBK 6.263 8.56%
Bayer BAYN 57.3 7.24%
Varta AG VAR1 114.9 3.93%
Leoni LEO 11.04 -5.24%
GoPro GPRO 9.17 -6.05%
Nordex NDX1 18.23 -6.18%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Bayer
12.05 15:03
DocMeyer | TURNAR99
Turbo Turnaround
Bayer als Tagessieger im DAX mit knapp 7% plus hat den Schein um über 40% nach oben katapultiert. So kann es weitergehen.
12.05 07:45
weissensee | 121964
SuccessSL
Zahlen zum Anlass für Teilgewinne
12.05 06:34
FoxSr | AKTIEOKT
Aktien im Schlussverkauf
Q 1 war überdurchschnittlich mit 40% des geplanten Jahresertrages 2021 (she. Kommentar vom 27.4.2021). Wenn in den nächsten Wochen die schwarze Wolke bei den US-Gerichten wegen Glyphosat-Schadenersatz entfernt wird, ist der Bayer-Kurs nicht zu halten.   https://www.bayer.com/sites/default/files/2021-05/bayer-quartalsmitteilung-q1-2021.pdf  
Varta AG
12.05 08:36
rockinvestment | 20TST002
High Growth Stocks
„Gute Zahlen und Zusammenarbeit mit Autohersteller!!“ Heute am frühen Morgen veröffentlichte Varta seine Q1 Zahlen. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich um 15,9 Prozent auf 59,9 Millionen Euro, der Umsatz kletterte um 2,7 Prozent auf 121,9 Millionen, wie der Batteriehersteller in Ellwangen mitteilte. Unter dem Strich blieb der Überschuss mit 24,4 Millionen Euro auf Vorjahresniveau.   "Varta hat seine Profitabilität weiter steigern können. Der Konzern blickt optimistisch auf die zweite Jahreshälfte", sagt Vorstandschef Herbert Schein. Für die neue Lithium-Ionen-Rundzelle V4Drive gebe es auch einen ersten Kunden aus der Autoindustrie. Er kündigte an, auch weitere, größere Lithium-Ionen-Rundzellen zu entwickeln.   Liebe Grüße Ihr Thomas von RockInvestment   Über Varta Varta AG ist ein traditionsreicher deutscher Batteriekonzern mit Sitz im baden-württembergischen Ellwangen. Strategisches Ziel der Varta AG ist es, ein führender, globaler Batterielieferant in den boomenden Marktsegmenten für erneuerbare Energieträger zu sein. Mit vier Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der Gruppe derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.   Offenlegung Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”   https://www.rock-investment.com/post/gute-zahlen-und-zusammenarbeit-mit-autohersteller
12.05 08:36
rockinvestment | TST001
E-Auto auf und davon
„Gute Zahlen und Zusammenarbeit mit Autohersteller!!“ Heute am frühen Morgen veröffentlichte Varta seine Q1 Zahlen. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich um 15,9 Prozent auf 59,9 Millionen Euro, der Umsatz kletterte um 2,7 Prozent auf 121,9 Millionen, wie der Batteriehersteller in Ellwangen mitteilte. Unter dem Strich blieb der Überschuss mit 24,4 Millionen Euro auf Vorjahresniveau.   "Varta hat seine Profitabilität weiter steigern können. Der Konzern blickt optimistisch auf die zweite Jahreshälfte", sagt Vorstandschef Herbert Schein. Für die neue Lithium-Ionen-Rundzelle V4Drive gebe es auch einen ersten Kunden aus der Autoindustrie. Er kündigte an, auch weitere, größere Lithium-Ionen-Rundzellen zu entwickeln.   Liebe Grüße Ihr Thomas von RockInvestment   Über Varta Varta AG ist ein traditionsreicher deutscher Batteriekonzern mit Sitz im baden-württembergischen Ellwangen. Strategisches Ziel der Varta AG ist es, ein führender, globaler Batterielieferant in den boomenden Marktsegmenten für erneuerbare Energieträger zu sein. Mit vier Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der Gruppe derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.   Offenlegung Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar!! Risikohinweis: „Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”   https://www.rock-investment.com/post/gute-zahlen-und-zusammenarbeit-mit-autohersteller
12.05 07:02
JTsmartinvest | MEGAGRST
MEGATREND Growth Stocks
VARTA AG erhöht Profitabilität und bestätigt im Bereich V4Drive Zusammenarbeit mit Automobilhersteller Konzernumsatz wächst in den ersten drei Monaten 2021 um 2,9% von 198,5 Mio. € auf 204,3 Mio. € im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Bereinigtes EBITDA liegt bei 59,9 Mio. € (Q1 2020: 51,7 Mio. €). Dies entspricht einem Anstieg von 15,9% im Vergleich zum Vorjahr. Neue Segmentbezeichnung betont Fokus auf Lithium-Ionen-Geschäft: "Microbatteries & Solutions" heißt künftig "Lithium-Ion Solutions & Microbatteries". Der Umsatz in diesem Segment stieg um 2,7 % auf 121,9 Mio. € (2020: 118,7 Mio. €). Segment Household Batteries entwickelt sich weiter sehr positiv. Umsatz und Verkaufszahlen im Bereich Energy Storage Systems haben sich im Vorjahresvergleich verdoppelt. Household Batteries: Umsatz steigt um 3,4% auf 82,4 Mio. € (2020: 79,7 Mio. €) Erster Kunde aus dem Automotive-Bereich für neue Lithium-Ionen-Rundzelle V4Drive Aufbau der Pilotlinie für Lithium-Ionen-Rundzellen im Plan Weitere, größere Lithium-Ionen-Rundzellen geplant   Details: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/varta-varta-erhoeht-profitabilitaet-und-bestaetigt-bereich-vdrive-zusammenarbeit-mit-automobilhersteller/?newsID=1444382
Nordex
12.05 09:48
WepaPapst | AKINWE
Aktien-Invest-Weltweit
Die Aktie von Nordex hat eine gute Chance, auf dem jetzt erreichten Kursniveau die Kurve nach oben zu bekommen. Im Chart kann erkannt werden, dass der Kurs auf den Level des März-Verlaufstiefs bei 18,86 Euro zurückgesetzt hat. Diese untere Wendemarke bildet zusammen mit der knapp darunter, aktuell bei 18,50 Euro, verlaufenden 200-Tage-Linei eine markante Kreuzunterstützung. Hält diese Zone, wäre das eine taugliche Basis für einen erneuten Anlauf an die Widerstandszone 26,56/27,44 Euro, die Anfang April sogar schon einmal überwunden wurde, was indes in einer Bullenfalle endete. Sollte der Abgabedruck jedoch anhalten und dieser jetzt im Feuer stehende Supportbereich 18,50/18,86 Euro fallen, wäre das unmittelbare Kursziel die übergeordnete, im März 2020 etablierte Aufwärtstrendlinie bei aktuell 15,75 Euro. Geneigte Käufer so wie ich haben es damit genau jetzt in der  Hand, ein solches Szenario zu verhindern.

CBK

Commerzbank am 12.5. 8,56%, Volumen 331% normaler Tage
» Details dazu hier

BAYN

Bayer am 12.5. 7,24%, Volumen 238% normaler Tage
» Details dazu hier

VAR1

Varta AG am 12.5. 3,93%, Volumen 94% normaler Tage
» Details dazu hier

LEO

Leoni am 12.5. -5,24%, Volumen 98% normaler Tage
» Details dazu hier

GPRO

GoPro am 12.5. -6,05%, Volumen 66% normaler Tage
» Details dazu hier

NDX1

Nordex am 12.5. -6,18%, Volumen 264% normaler Tage
» Details dazu hier

 

Bildnachweis

1. Commerzbank am 12.5. 8,56%, Volumen 331% normaler Tage

2. Bayer am 12.5. 7,24%, Volumen 238% normaler Tage

3. Varta AG am 12.5. 3,93%, Volumen 94% normaler Tage

4. Leoni am 12.5. -5,24%, Volumen 98% normaler Tage

5. GoPro am 12.5. -6,05%, Volumen 66% normaler Tage

6. Nordex am 12.5. -6,18%, Volumen 264% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Strabag, Wienerberger, Agrana, Marinomed Biotech, Addiko Bank, FACC, Frequentis, RBI, Porr, Amag, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Flughafen Wien, Immofinanz, S Immo, Vonovia SE, Deutsche Boerse, E.ON , Siemens Energy, Allianz, Bayer, Fresenius Medical Care, Covestro, Deutsche Post, Deutsche Telekom, Merck KGaA.


Random Partner

Warimpex
Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Commerzbank am 12.5. 8,56%, Volumen 331% normaler Tage


Bayer am 12.5. 7,24%, Volumen 238% normaler Tage


Varta AG am 12.5. 3,93%, Volumen 94% normaler Tage


Leoni am 12.5. -5,24%, Volumen 98% normaler Tage


GoPro am 12.5. -6,05%, Volumen 66% normaler Tage


Nordex am 12.5. -6,18%, Volumen 264% normaler Tage



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

UPM Papierfabrik Steyrermühl

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2PJS7
AT0000A296Q2
AT0000A2MMP4

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Bayer
    Star der Stunde: Semperit 2.66%, Rutsch der Stunde: Amag -0.8%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: RBI(2), S&T(2), OMV(1)
    BSN MA-Event Vonovia SE
    #gabb #866