Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Chevron, Boeing, Goldman Sachs, Amgen, Apple und Wal-Mart für Gesprächsstoff im Dow Jones sorgten

22.07.2021

Dow Jones: +0,83%

Aktie Symbol SK
Perf.
Chevron CHV 99.82 3.41%
Boeing BCO 222.54 2.48%
Goldman Sachs GOS 373.5 2.40%
Wal-Mart WMT 141.17 -0.49%
Apple AAPL 145.4 -0.51%
Amgen AMGN 244.85 -0.83%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Boeing
19.07 18:07
Ritschy | NOLIMITS
NoLimits
THE BOEING COMPANY - TREND. UP. STEP-BY-STEP   Air France-KLM verhandelt mit den beiden Flugzeugherstellern Airbus und Boeing über die Lieferung von 160 Maschinen für die Mittelstrecke. Ein positiver Abschluss könnte viel Geld in die Kassen des US-Konzerns spülen.   Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sollen am 28. Juli 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Eine Fracht-Boeing 737 machte eine Notlandung vor den Hawaii-Inseln. Dies teilte die Federal Aviation Administration (FAA) am 2. Juli mit. Nach der Meldung des Flugunfalls fielen die Aktien des Flugzeugherstellers Boeing um 2 Prozent.   Dabei meldete https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Boeing im ersten Quartal einen Nettoverlust von 561 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 15,2 Milliarden US-Dollar, 10 Prozent weniger als im Vorjahr.   Da kommen News zu einem möglichen Milliarden-Deal mit Air France-KLM zum richtigen Zeitpunkt!       Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 261.86 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 314.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 180.00 US-Dollar.     Das Fazit…     Die Boeing Company meldete im ersten Quartal einen bereinigten Verlust pro Aktie und den sechsten Quartalsverlust in Folge, da das Unternehmen weiterhin mit Produktionsproblemen zu kämpfen hat.   Das Unternehmen erwartet jedoch, dass die Airline-Branche in zwei bis drei Jahren zu ihrer Größe von 2019 zurückkehren wird.     Charttechnisch könnte aktuell der positive Trend, kombiniert mit einem steigenden MACD, durchaus ein spannendes Einstiegsszenario darstellen.   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf shttps://www.sotrawo.com/post/the-boeing-company-trend-up-step-by-step   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”
19.07 18:07
Ritschy | FUTECSUS
FuTureUS
THE BOEING COMPANY - TREND. UP. STEP-BY-STEP   Air France-KLM verhandelt mit den beiden Flugzeugherstellern Airbus und Boeing über die Lieferung von 160 Maschinen für die Mittelstrecke. Ein positiver Abschluss könnte viel Geld in die Kassen des US-Konzerns spülen.   Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sollen am 28. Juli 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Eine Fracht-Boeing 737 machte eine Notlandung vor den Hawaii-Inseln. Dies teilte die Federal Aviation Administration (FAA) am 2. Juli mit. Nach der Meldung des Flugunfalls fielen die Aktien des Flugzeugherstellers Boeing um 2 Prozent.   Dabei meldete https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Boeing im ersten Quartal einen Nettoverlust von 561 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 15,2 Milliarden US-Dollar, 10 Prozent weniger als im Vorjahr.   Da kommen News zu einem möglichen Milliarden-Deal mit Air France-KLM zum richtigen Zeitpunkt!       Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 261.86 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 314.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 180.00 US-Dollar.     Das Fazit…     Die Boeing Company meldete im ersten Quartal einen bereinigten Verlust pro Aktie und den sechsten Quartalsverlust in Folge, da das Unternehmen weiterhin mit Produktionsproblemen zu kämpfen hat.   Das Unternehmen erwartet jedoch, dass die Airline-Branche in zwei bis drei Jahren zu ihrer Größe von 2019 zurückkehren wird.     Charttechnisch könnte aktuell der positive Trend, kombiniert mit einem steigenden MACD, durchaus ein spannendes Einstiegsszenario darstellen.   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf shttps://www.sotrawo.com/post/the-boeing-company-trend-up-step-by-step   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”
19.07 18:06
Ritschy | FUTECUS
FuTecUS
THE BOEING COMPANY - TREND. UP. STEP-BY-STEP   Air France-KLM verhandelt mit den beiden Flugzeugherstellern Airbus und Boeing über die Lieferung von 160 Maschinen für die Mittelstrecke. Ein positiver Abschluss könnte viel Geld in die Kassen des US-Konzerns spülen.   Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sollen am 28. Juli 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Eine Fracht-Boeing 737 machte eine Notlandung vor den Hawaii-Inseln. Dies teilte die Federal Aviation Administration (FAA) am 2. Juli mit. Nach der Meldung des Flugunfalls fielen die Aktien des Flugzeugherstellers Boeing um 2 Prozent.   Dabei meldete https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Boeing im ersten Quartal einen Nettoverlust von 561 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 15,2 Milliarden US-Dollar, 10 Prozent weniger als im Vorjahr.   Da kommen News zu einem möglichen Milliarden-Deal mit Air France-KLM zum richtigen Zeitpunkt!       Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 261.86 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 314.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 180.00 US-Dollar.     Das Fazit…     Die Boeing Company meldete im ersten Quartal einen bereinigten Verlust pro Aktie und den sechsten Quartalsverlust in Folge, da das Unternehmen weiterhin mit Produktionsproblemen zu kämpfen hat.   Das Unternehmen erwartet jedoch, dass die Airline-Branche in zwei bis drei Jahren zu ihrer Größe von 2019 zurückkehren wird.     Charttechnisch könnte aktuell der positive Trend, kombiniert mit einem steigenden MACD, durchaus ein spannendes Einstiegsszenario darstellen.   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf shttps://www.sotrawo.com/post/the-boeing-company-trend-up-step-by-step   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”
Apple
20.07 13:07
finelabels | FLB1899
Fine Labels; Value und Trend
UBS erhöht das Kursziel für Apple von $155 auf $166. Aktuell notiert die Aktie bei $142,5. In meinem Depot notiert die Aktie mit einem Kursplus von rd. 110 Prozent.
20.07 05:45
Mettlmortl | TEC30P30
Technology Retail Utilities
Apple hatte gestern einen Rücksetzer, das wird zum Kauf genutzt.
19.07 14:40
DanielLimper | DL79REAL
DaLi-Defensive
19.07.2021: 50 ST. Gewinnabsicherung

CHV

Chevron am 21.7. 3,41%, Volumen 109% normaler Tage
» Details dazu hier

BCO

Boeing am 21.7. 2,48%, Volumen 79% normaler Tage
» Details dazu hier

GOS

Goldman Sachs am 21.7. 2,40%, Volumen 78% normaler Tage
» Details dazu hier

WMT

Wal-Mart am 21.7. -0,49%, Volumen 73% normaler Tage
» Details dazu hier

AAPL

Apple am 21.7. -0,51%, Volumen 77% normaler Tage
» Details dazu hier

AMGN

Amgen am 21.7. -0,83%, Volumen 72% normaler Tage
» Details dazu hier

 

Bildnachweis

1. Chevron am 21.7. 3,41%, Volumen 109% normaler Tage

2. Boeing am 21.7. 2,48%, Volumen 79% normaler Tage

3. Goldman Sachs am 21.7. 2,40%, Volumen 78% normaler Tage

4. Wal-Mart am 21.7. -0,49%, Volumen 73% normaler Tage

5. Apple am 21.7. -0,51%, Volumen 77% normaler Tage

6. Amgen am 21.7. -0,83%, Volumen 72% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Erste Group, Amag, Uniqa, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Wienerberger, AMS, Immofinanz, Heid AG, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, UIAG, Cleen Energy, Zumtobel, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Polytec Group, UBM.


Random Partner

Addiko Group
Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Chevron am 21.7. 3,41%, Volumen 109% normaler Tage


Boeing am 21.7. 2,48%, Volumen 79% normaler Tage


Goldman Sachs am 21.7. 2,40%, Volumen 78% normaler Tage


Wal-Mart am 21.7. -0,49%, Volumen 73% normaler Tage


Apple am 21.7. -0,51%, Volumen 77% normaler Tage


Amgen am 21.7. -0,83%, Volumen 72% normaler Tage



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2BYH9
AT0000A284P0
AT0000A2QDK5

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #896