Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Andritz, Erste Group, Telekom Austria, EVN, RBI und SBO für Gesprächsstoff im ATX sorgten

29.02.2024, 564 Zeichen

ATX: -1,20%

Aktie Symbol SK
Perf.
EVN EVN 24 1.48%
RBI RBI 19.24 1.37%
SBO SBO 41.65 1.09%
Telekom Austria TKA 7.34 -2.65%
Erste Group EBS 36.9 -4.50%
Andritz ANDR 58.1 -4.52%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern



EVN

EVN am 29.2. 1,48%, Volumen 198% normaler Tage
» Details dazu hier

RBI

RBI am 29.2. 1,37%, Volumen 176% normaler Tage
» Details dazu hier

SBO

SBO am 29.2. 1,09%, Volumen 154% normaler Tage
» Details dazu hier

TKA

Telekom Austria am 29.2. -2,65%, Volumen 417% normaler Tage
» Details dazu hier

EBS

Erste Group am 29.2. -4,50%, Volumen 392% normaler Tage
» Details dazu hier

ANDR

Andritz am 29.2. -4,52%, Volumen 441% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #630: Zu Mittag kündigt sich zweitschwächster Handelstag 2024 an, Hoffnung bei Polytec und Marinomed


 

Bildnachweis

1. EVN am 29.2. 1,48%, Volumen 198% normaler Tage

2. RBI am 29.2. 1,37%, Volumen 176% normaler Tage

3. SBO am 29.2. 1,09%, Volumen 154% normaler Tage

4. Telekom Austria am 29.2. -2,65%, Volumen 417% normaler Tage

5. Erste Group am 29.2. -4,50%, Volumen 392% normaler Tage

6. Andritz am 29.2. -4,52%, Volumen 441% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Flughafen Wien, EVN, Telekom Austria, Immofinanz, VIG, Bawag, Erste Group, Marinomed Biotech, Uniqa, Cleen Energy, Kostad, Lenzing, Porr, voestalpine, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Wienerberger.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


EVN am 29.2. 1,48%, Volumen 198% normaler Tage


RBI am 29.2. 1,37%, Volumen 176% normaler Tage


SBO am 29.2. 1,09%, Volumen 154% normaler Tage


Telekom Austria am 29.2. -2,65%, Volumen 417% normaler Tage


Erste Group am 29.2. -4,50%, Volumen 392% normaler Tage


Andritz am 29.2. -4,52%, Volumen 441% normaler Tage