Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Weniger Unfälle und geringerer Kraftstoffverbrauch in Queensland

11.08.2022, 4246 Zeichen
Wien (OTS) - Kapsch TrafficCom ist stolz darauf, Teil des Teams zu sein, das an der von den Regierungen Australiens und Queenslands gemeinsam finanzierten Modernisierung des Bruce Highway in Queensland durch kooperative intelligente Verkehrssysteme arbeitet.
Die Cooperative and Automated Vehicle Initiative (CAVI), die vom Queensland Department of Transport and Main Roads (TMR) durchgeführt wird, testete das System im Rahmen des Ipswich Connected Vehicle Pilot zwischen September 2021 und 2022. Das Pilotprojekt in Ipswich bestätigte die Vorteile der Unfallreduzierung für die getesteten Anwendungsfälle. Das Pilotsystem in Ipswich bestand aus 29 signalisierten Kreuzungen mit straßenseitigen Stationen für intelligente Verkehrssysteme (R-ITS-S) und einer zentralen Einrichtung, um sechs Sicherheitsanwendungen zu testen.
"Dieses Projekt gibt den Verkehrsteilnehmern in der Region die Möglichkeit, den C-ITS-Dienst entlang der Autobahn zu erproben, bevor er in Fahrzeugen kommerziell verfügbar wird, was auf australischen Straßen voraussichtlich 2024-25 der Fall sein wird", sagte Mark Bailey, Minister für Verkehr und Hauptverkehrsstraßen in Queensland.
"Mein Ministerium konzentriert sich darauf, die Vorteile von C-ITS in Bezug auf die Reduzierung von Unfällen zu erschließen. Es wird erwartet, dass dieses System die Zahl der Unfälle um 20 % reduziert und damit zur Vision der Regierung von Queensland beiträgt, die Zahl der Verkehrstoten und Schwerverletzten auf Null zu senken und in den nächsten 30 Jahren rund 2 Milliarden Dollar einzusparen."
Seit dem Abschluss des Ipswich-Pilotprojekts hat Kapsch TrafficCom weitere 37 Kapsch TrafficCom Road-Side-Units (RSUs) entlang des Bruce Highway geliefert und ferngesteuert in Betrieb genommen. Dieser erstreckt sich über 1.500 Kilometer entlang der Nordostküste Australiens, von Brisbane bis Cairns.
Die Road-Side-Units, die Kapsch TrafficCom für das Projekt liefert, befinden sich an den Ampeln, an denen der Bruce Highway durch die Ortschaften führt. Die RSUs übermitteln den Signalstatus und das Timing an die angeschlossenen Verkehrsteilnehmer und warnen sie vor roten Ampeln und Fußgängern an Kreuzungen.
"Da das Verkehrsaufkommen zunimmt, wird die Technologie der vernetzten Fahrzeuge eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Sicherheit und Effizienz des Verkehrsnetzes spielen. Der Bruce Highway ist eine der Hauptverkehrsadern in Queensland und die C-ITS Technologievon Kapsch TrafficCom gibt den Verkehrsteilnehmern in der Region die Möglichkeit, die Vorteile dieser Technologie zu erkunden, sobald sie in Fahrzeugen umfassend verfügbar ist", kommentiert Matthew McLeish, EVP für die Region APAC bei Kapsch TrafficCom.
"Die Projektimplementierung und die Durchführung des Piloten haben eine Blaupause für C-ITS Projekte in Australien und international geschaffen", so Matthew weiter. "Der kooperative Ansatz zwischen Kapsch TrafficCom und DTMR war entscheidend für die Lieferung einer qualitativ hochwertigen Lösung."
Die C-ITS-Erweiterung für den Bruce Highway baut auf dem Ipswich-Pilotprojekt auf, das sich auf die Erprobung der Kernfunktionalität des Systems und die Entwicklung von Fähigkeiten für die Betreiber zur Bedienung, Wartung und Überwachung der Hardware konzentrierte. Die Ergebnisse des Versuchs waren positiv, und die Mehrheit der Nutzer gab an, dass sie die Geräte weiterhin nutzen würden.
Mehr Infos: [Presse | Kapsch TrafficCom] (https://www.kapsch.net/presse/aussendungen/ktc-202208...
Kapsch TrafficCom ist ein weltweit anerkannter Anbieter von Verkehrslösungen für nachhaltige Mobilität, mit Projekterfolgen in mehr als 50 Ländern. Innovative Lösungen in den Anwendungsbereichen Maut, Mautdienstleistungen, Verkehrsmanagement und Demand Management tragen zu einer gesünderen Welt ohne Staus bei.
Mit One-Stop-Shop-Lösungen deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden ab, von Komponenten über Design bis zu der Implementierung und dem Betrieb von Systemen.
Kapsch TrafficCom, mit Hauptsitz in Wien, verfügt über Tochtergesellschaften und Niederlassungen in mehr als 25 Ländern und notiert im Segment Prime Market der Wiener Börse (Symbol: KTCG). Im Geschäftsjahr 2021/22 erwirtschafteten 4.220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von rund EUR 520 Mio.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, S Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, UBM, Wolford, SBO, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Heid AG, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Marinomed Biotech, Oberbank AG Stamm, Continental, Zalando, Siemens Energy, Deutsche Boerse, Infineon, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, RWE, Bayer, Brenntag, Vonovia SE, Daimler.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TRJ1
AT0000A2VDC2
AT0000A2YNV5

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.43%, Rutsch der Stunde: RBI -1.74%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Uniqa(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: FACC 1.07%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.32%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Uniqa(1)
    Star der Stunde: Warimpex 3.68%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.78%
    BSN Vola-Event Zalando
    Star der Stunde: Lenzing 2.11%, Rutsch der Stunde: Amag -0.33%
    #gabb #1195