Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Walter Ruck als Wirtschaftsbund Wien Obmann wiedergewählt

24.06.2022, 2007 Zeichen
Wien (OTS) - Mit einer starken Mehrheit von 98,8 Prozent wurde WK-Wien Präsident DI Walter Ruck bei der heutigen Landesgruppenhauptversammlung des Wiener Wirtschaftsbundes erneut für weitere vier Jahre an der Spitze des Wirtschaftsbund Wien gewählt.
„Die Wahl ist Bestätigung meiner Arbeit in der Interessenvertretung und ich bedanke mich für das starke Votum als Vertrauensbeweis und nehme es gleichzeitig als Auftrag an. Wir werden weiterhin Ideenlieferant, Kooperationspartner, Sprachrohr und Umsetzer, für die Anliegen und Interessen der Wiener Unternehmerinnen und Unternehmer und den Wirtschaftsstandort sein", sagt der wiedergewählte Wirtschaftsbund Wien Obmann Walter Ruck.
Wien ist wieder vom Economist-Magazin als die lebenswerteste Stadt der Welt bestätigt worden. Dazu leisten Unternehmer:innen auch einen großen Beitrag, sei es mit Ihren Betrieben und Dienstleistungen, durch die Schaffung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen und natürlich mit Ihren Abgaben- und Steuerleistungen.
"Dieser Verantwortung als Impulsgeber und Mitgestalter werden wir weiter nachkommen und sogar intensivieren. Wir werden Wien weiterentwickeln und in der Interessenvertretung für Unternehmer:innen wird die Handschrift des Wiener Wirtschaftsbundes klar erkennbar sein. Ich freue mich gemeinsam mit meinem Team, Zukunftsideen in die Realität zu bringen. Als Unternehmer:innen wissen wir: Der Wert einer Idee liegt in Ihrer Umsetzung", so Walter Ruck.
Zwtl.: #teamwirtschaftsbund ist gut aufgestellt
Neben dem Landesobmann Walter Ruck wurden auch seine Stellvertreterinnen und Stellvertreter im Vorstand gewählt: Markus Grießler, Maria Smodics-Neumann, Martin Prunbauer, Martin Heimhilcher, Margarete Gumprecht, Margarete Kriz-Zwittkovits und Karl Pisec als Finanzreferent komplettieren das breite Vorstandsteam. Zusammen mit mehr als 1000 Funktionärinnen und Funktionären des Wiener Wirtschaftsbundes sind sie auch zukünftig die treibende und umsetzende Kraft für die Wirtschaftsinteressen in den Bezirken, den Branchen und der Wiener Politik.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/93: Wohl keine Fusion Immofinanz / S Immo, beide bleiben im ATX; CA Immo Spoiler


 

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Pierer Mobility, Flughafen Wien, Warimpex, Immofinanz, Gurktaler AG VZ, Erste Group, Polytec Group, AMS, UBM, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, Bawag, CA Immo, FACC, S Immo, Strabag.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VKV7
AT0000A2SST0
AT0000A2WV18

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Frequentis(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(1), Petro Welt Technologies(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Kontron(1), SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.07%, Rutsch der Stunde: UBM -2.19%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: DO&CO(1)
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.09%, Rutsch der Stunde: OMV -1.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Andritz 2.15%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.91%