Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





16.05.2018

    SK last day   L&S- Indikation
Phoenix Solar PS4 0.07   (15.05.)
0.07/ 0.09
 
11.55%
11:31:50
Hanwha Q Cells M8U1 5.70   (15.05.)
6.22/ 6.42
 
10.88%
11:37:21
Klondike Gold LBDP 0.15   (15.05.)
0.15/ 0.18
 
10.00%
11:42:34
Puma PUM 417.00   (15.05.)
441.01/ 441.99
 
5.88%
11:42:38
Lion E-Mobility LMI 5.38   (15.05.)
5.63/ 5.74
 
5.67%
11:42:39
 
AT&S ATS 19.68   (15.05.)
18.84/ 18.90
 
-4.12%
11:38:41
Ströer SAX 61.20   (15.05.)
58.56/ 58.69
 
-4.21%
11:42:12
Commerzbank CBK 11.01   (15.05.)
10.53/ 10.53
 
-4.31%
11:42:36
Mutares AG MUX 14.35   (15.05.)
13.61/ 13.74
 
-4.70%
11:39:37
Sixt SIX2 115.50   (15.05.)
108.61/ 108.99
 
-5.80%
11:37:54
 
Commerzbank
16.05 08:16
FlorianRabe | STEADYRT
Steady Return
Bei 10,70 heute eine Position Commerzbank - mit knappem Stop Loss. Die Aktie hatte sich nach Quartalszahlen gestern noch an die Spitze des DAX gesetzt und ist heute zurueckgekommen. Langfristig sicherlich ueberverkaufte Aktie, die unter der Haelfte (!) ihres Buchwertes zu haben ist. Starke Marktposition im deutschen Retailbanking und vor allem auch im Mittelstand, und ein Profiteur steigender Zinsen. Trotzdem werde ich nicht zuschauen, falls die Aktie nun ins naechste Loch faellt. Aber aus meiner Sicht eine gute Chance, dass sie den Boden gefunden hat.
15.05 10:05
Rehauer | TURN1
Turn Around Aktien-Werte
Commerzbank hat im ersten Quartal 20 Cent pro Aktie verdient und schon mal 5 Cent für eine Dividende abgegrenzt – was auf eine Jahresdividende von 20 Cent hinausläuft. Die Risiko und Eigenkapitalkennzahlen haben sich weiter verbessert. Mir ist die Kostenquote aber immer noch zu hoch, was sich aber relativiert, wenn man bedenkt, wieviel Neukunden die Commerzbank dazugewinnt. Hier sind sie voll im Plan und neue Kunden kosten erstmal Geld. Insgesamt denke ich ein solides Ergebnis, die Börse freut es erstmal mit 2% Plus.
15.05 10:05
Rehauer | SG001
Investieren langfristig
Commerzbank hat im ersten Quartal 20 Cent pro Aktie verdient und schon mal 5 Cent für eine Dividende abgegrenzt – was auf eine Jahresdividende von 20 Cent hinausläuft. Die Risiko und Eigenkapitalkennzahlen haben sich weiter verbessert. Mir ist die Kostenquote aber immer noch zu hoch, was sich aber relativiert, wenn man bedenkt, wieviel Neukunden die Commerzbank dazugewinnt. Hier sind sie voll im Plan und neue Kunden kosten erstmal Geld. Insgesamt denke ich ein solides Ergebnis, die Börse freut es erstmal mit 2% Plus.
Mutares AG
15.05 16:16
QualityInvest | 1HELLTI
Quality Investing
[ Watchlist ] Mitte Februar würden die Mutares-Anteile mit über 60 % Gewinn verkauft aber auf Watchlist mit einem Wiedereinstieg bei etwa 15,500 € pro Anteil genommen. Bei dem Absturz und der Nachrichtenlage lohnt sich ein schneller Einstieg aber m.M.n. nicht. Ich schaue mir das erstmal noch in Ruhe von der Seitenlinie etwas an. In den Foren lassen sich u.a. auch Value-Investoren, welche das Unternehmen sehr lange Zeit selber gehalten und nach oben geredet haben richtig aus. So etwas ist respektlos gegenüber den Investoren welche ja in Anteile ggf. damals auf Empfehlung genau derer investiert haben.
15.05 15:46
BambusTrade | DIVBRING
Dividendia
Wir spielen BIG MONEY und steigen nach dem Kursabschlag ordentlich ein. Immer her damit!
15.05 15:36
rotkel | 15ROTKEL
Rotkel
Also hier scheint etwas faul zu sein: Das Unternehmen meldet solide gute Zahlen; erhöht die Dividende und kündigt einen Börsengang der Tochter an, der von der Bewertung am unteren Ende der Preisspanne 70% der Mutares einbringt. Alle anderen Beteiligungen gibt es für 30% geschenkt. Doch der Kurs fällt unter erhöhten Handelsvolumen stark!
Sixt
16.05 08:45
Ertragreich | MACHER
TOP- INVEST - n. Buffett u....
Die Stammaktien von Sixt sind am Mittwoch im frühen Handel unter Druck geraten. Mit einem Abschlag von 6,5 Prozent lag der Wert am Ende des SDax , nachdem er am Dienstag noch ein Rekordhoch von 116,40 Euro erreicht hatte. Für die Verluste sorgte eine Abstufung von "Kaufen" auf "Halten" durch das Bankhaus Lampe. Analyst Stephan Bauer begründete sein neues Votum mit dem Hinweis, dass die Aktie in den vergangenen zwölf Monaten um mehr als 100 Prozent gestiegen sei und sich seit Jahresbeginn um rund 50 Prozent besser als der SDax entwickelt habe. Das aktuelle Kursniveau preise damit die guten Wachstumsaussichten des Autovermieters ein, schrieb er in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Sixt Aktie wird sich meiner Meinung nach einer Erhohlung auch wieder in den bisherigen Chartverlauf eingliedern. Es bestehen keine Bedenken. DienFahrt geht mit Sixt weiter.
16.05 08:38
Ertragreich | MACHER
TOP- INVEST - n. Buffett u....
Die Stammaktien von Sixt sind am Mittwoch im frühen Handel unter Druck geraten. Mit einem Abschlag von 6,5 Prozent lag der Wert am Ende des SDax , nachdem er am Dienstag noch ein Rekordhoch von 116,40 Euro erreicht hatte. Für die Verluste sorgte eine Abstufung von "Kaufen" auf "Halten" durch das Bankhaus Lampe. Analyst Stephan Bauer begründete sein neues Votum mit dem Hinweis, dass die Aktie in den vergangenen zwölf Monaten um mehr als 100 Prozent gestiegen sei und sich seit Jahresbeginn um rund 50 Prozent besser als der SDax entwickelt habe. Das aktuelle Kursniveau preise damit die guten Wachstumsaussichten des Autovermieters ein, schrieb er in einer am Mittwoch vorliegenden Studie

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

Phoenix Solar : 11.55%
Hanwha Q Cells : 10.88%
Klondike Gold : 10.00%
Puma : 5.88%
Lion E-Mobility : 5.67%
AT&S : -4.12%
Ströer : -4.21%
Commerzbank : -4.31%
Mutares AG : -4.70%
Sixt : -5.80%

Bildnachweis

1. Phoenix Solar : 11.55%

2. Hanwha Q Cells : 10.88%

3. Klondike Gold : 10.00%

4. Puma : 5.88%

5. Lion E-Mobility : 5.67%

6. AT&S : -4.12%

7. Ströer : -4.21%

8. Commerzbank : -4.31%

9. Mutares AG : -4.70%

10. Sixt : -5.80%



Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Verbund , DO&CO , Buwog , Valneva , Amag , voestalpine , Bawag Group , Fabasoft , SBO , Lenzing , UBM , Palfinger , Rosenbauer , Athos Immobilien , Polytec , Agrana , Österreichische Post , S Immo , Flughafen Wien , Warimpex , Zumtobel , Gurktaler AG VZ , Oberbank AG VZ , Oberbank AG Stamm , AMS .


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 63 weitere Partner auf boerse-social.com/partner