Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Vom Mehrwert der Land- und Forstwirtschaft Österreichs

03.08.2021
Wien (OTS) - Österreichs Bäuerinnen und Bauern liefern verlässlich eine Vielfalt hochwertiger Lebensmittel. Aber die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe erbringen darüber hinaus noch einen gewaltigen Mehrwert für Österreich. Darauf will die Landwirtschaftskammer (LK) Österreich aufmerksam machen. Die erste Information dazu erschien 2018, heute kommt mit "Vom Mehrwert der Land- und Forstwirtschaft Österreichs '21" eine erweiterte, aktualisierte und thematisch noch breitere Fortsetzung.
Josef Moosbrugger, Präsident der LK Österreich, dazu: "Die Landwirtschaft nimmt ihre Verantwortung für Österreich und seine Bevölkerung wahr, für das Wohl der Tiere, für sauberes Wasser, für attraktive Landschaften und erholsame Wälder sowie für die Versorgung der Menschen, für ökonomisch und sozial gut geführte Betriebe, für eine ökologisch orientierte Produktion. Die Bäuerinnen und Bauern, die Forstwirtinnen und Forstwirte betreiben Aus- und Fortbildung auf hohem Niveau. Sie reagieren rasch auf Krisen wie jene der Corona-Pandemie und auf Marktsignale. Neue Technologien und Innovationen gehören dazu. Die Bioökonomie ist die Zukunft, die schon begonnen hat. Mit Engagement und Investitionen versuchen Land- und Forstwirte, den Wünschen der Gesellschaft zu entsprechen und gleichzeitig von ihrer harten Arbeit leben zu können. Diese Arbeit ist Grundlage für Wirtschaft und Wertschöpfung, für Leben und Gemeinschaft in allen Gemeinden Österreichs.
Der Inhalt der neuen Broschüre umfasst unter anderem Leistungen der Land- und Forstwirtschaft, die Stellung der Bäuerinnen und Bauern in der Gesellschaft (WIFO-Studie 2020), die Bereiche Klimaschutz und Umwelt, die Selbstversorgung mit Lebensmitteln, die Berglandwirtschaft, die Initiative Green Care und die Zukunftsbereiche Bioökonomie, Digitalisierung und Innovationen. Die Broschüre kann unter https://www.lko.at/mehrwert (https://www.lko.at/mehrwert) abgerufen werden. (Schluss)
 

Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

Cleen Energy AG
Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A20DP5
AT0000A2PJJ6
AT0000A2MJG9

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(3), Österreichische Post(1), Frequentis(1), S&T(1)
    Star der Stunde: UBM 2.86%, Rutsch der Stunde: FACC -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.65%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), EVN(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), S&T(1), Polytec Group(1)
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Daimler