Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





VOLKSBANK WIEN AG / AD HOC MELDUNG gemäß Art. 17 MAR (Marktmissbrauchsverordnung)

26.02.2021
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Volksbanken-Verbund erzielt im Geschäftsjahr 2020 ein vorläufiges Ergebnis nach Steuern von 20 Mio. Euro.
Geschäftszahlen/Bilanz 26.02.2021
Wien - Volksbanken-Verbund erzielt im Geschäftsjahr 2020 ein vorläufiges Ergebnis nach Steuern von 20 Mio. Euro.
Das vorläufige Ergebnis nach Steuern des Volksbanken-Verbundes 2020 betrug 20,0 Mio. Euro und lag damit um 128,4 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert. Die vorläufige Bilanzsumme des Volksbanken-Verbundes stieg im Vergleich zum Vorjahr um 6,8% auf 29,4 Mrd. Euro. Die vorläufige Eigenmittelquote zum 31.12.2020 lag bei 19,2%, die vorläufige harte Kernkapitalquote bei 14,1%. Das vorläufige Jahresergebnis nach Steuern des VOLKSBANK WIEN AG Konzern betrug 30,8 Mio. Euro. Zum 31.12.2020 wies der VOLKSBANK WIEN AG Konzern eine vorläufige Eigenmittelquote von 32,7% sowie eine vorläufige harte Kernkapitalquote von 16,8% aus. Die Veröffentlichung der Geschäftsberichte der VOLKSBANK WIEN AG und des Volksbanken-Verbundes für das Geschäftsjahr 2020 ist für den 8. April 2021 vorgesehen.
Weitere Informationen zum vorläufigen Ergebnis der VOLKSBANK WIEN AG und des Volksbanken-Verbundes können auf der Homepage der VOLKSBANK WIEN AG unter www.volksbankwien.at/investoren in der Rubrik Geschäftsberichte abgerufen werden.
Die dem Emissionsvolumen nach fünf größten börsennotierten Emissionen der VOLKSBANK WIEN AG:
AT000B122031 AT000B122023 AT000B122049 AT000B121967 AT000B122064
Die Emissionen der VOLKSBANK WIEN AG sind an folgender Börse zugelassen:
Amtlicher Handel der Wiener Börse
Rückfragehinweise:
VOLKSBANK WIEN AG Dietrichgasse 25 1030 Wien
Investor Relations Karl Kinsky, MBA Tel.: +43 1 40137 - 3338 eMail: investorrelations@volksbankwien.at
PR & Kommunikation KR Dir. Wolfgang Layr Tel.: +43 1/40137 - 3550 eMail: wolfgang.layr@volksbankwien.at

Emittent: VOLKSBANK WIEN AG Dietrichgasse 25 A-1030 Wien Telefon: +43 (0) 1 401 37-0 FAX: +43 (0) 1 401 37-7600 Email: monika.baeumel@volksbankwien.at WWW: www.volksbankwien.at ISIN: - Indizes: Börsen: Wien Sprache: Deutsch
 

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Zumtobel, Rosenbauer, Marinomed Biotech, FACC, EVN, voestalpine, Verbund, RBI, Polytec Group, Rosgix, DO&CO, Semperit, Palfinger, Amag, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, SBO, Wienerberger, Warimpex.


Random Partner

Rosinger Group
Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER