Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







25.02.2020
Disclosed inside information pursuant to article 17 Market Abuse Regulation (MAR) transmitted by euro adhoc with the aim of a Europe-wide distribution. The issuer is responsible for the content of this announcement.
Association of Volksbanks announces preliminary result after taxes for 2019 of EUR 148,5 million
Financial Figures/Balance Sheet 25.02.2020
Vienna - The preliminary profit after taxes of the Association of Volksbanks in 2019 amounted to EUR 148.5 million, which was Euro 33.3 million higher than the figure achieved in the previous year. The preliminary total assets of the Association of Volksbanks rose by 3.4 % to Euro 27.5 billion compared to 2018. The provisional equity ratio as of December 31, 2019 was 17.8 %, the provisional common equity tier 1 capital ratio 12.87 %.
The preliminary net income after taxes of VOLKSBANK WIEN AG amounted to 57.1 million euros. As of December 31, 2019, VOLKSBANK WIEN AG reported a preliminary equity ratio of 28.86 % and a preliminary common equity tier 1 capital ratio of 13.83 %.
The publication of the annual reports 2019 of VOLKSBANK WIEN AG and the Association of Volksbanks is scheduled for April 8, 2020.
Further information on the preliminary result of VOLKSBANK WIEN and the Volksbanken-Verbund can be obtained on the Homepage of VOLKSBANK WIEN under www.volksbankwien.at/investoren http://www.volksbankwien.at/investoren in the report section. The five biggest listed issues of VOLKSBANK WIEN AG in terms of issue volume:
ISIN: AT000B122023 AT000B122031 AT000B122049 AT000B121967 AT000B121991
The issues of VOLKSBANK WIEN AG are admitted on the following stock exchange:
Official Market Vienna Stock Exchange
end of announcement euro adhoc
issuer: VOLKSBANK WIEN AG Kolingasse 14-16 A-1090 Wien phone: +43 (0) 1 401 37-0 FAX: +43 (0) 1 401 37-7600 mail: filialen@volksbankwien.at WWW: www.volksbankwien.at ISIN: - indexes: stockmarkets: Wien language: English
Digital press kit: http://www.ots.at/pressemappe/12045/aom
 

Bildnachweis

1. Vor einem Jahr wurde die Fusion zwischen der Sparda-Bank und der Volksbank Wien AG erfolgreich besiegelt. Damals wurde beschlossen, den Bankbetreib der Sparda-Bank in die Volksbank Wien AG einzubringen und die Sparda-Bank als eigenständige Marke weiterzuführen. Bereits nach diesem ersten Jahr kann eine äußerst positive Bilanz gezogen werden: Neben den positiven Synergieeffekten, die sich aus der Z , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Addiko Bank , AT&S , Österreichische Post , S Immo , SBO , Verbund , Rosgix , AMS , Bawag , CA Immo , Erste Group , Linz Textil Holding , Josef Manner & Comp. AG , Palfinger , Porr , Polytec , RBI , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Telekom Austria , UBM.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER