Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Virpax Pharmaceuticals, Inc. beauftragt Altasciences mit der Durchführung der ersten Humanstudie zu Epoladerm™ bei chronischen Schmerzen im Zusammenhang mit Osteoarthritis im Knie

21.01.2022

Altasciences freut sich über den Auftrag von Virpax® Pharmaceuticals, Inc. („Virpax“) (NASDAQ:VRPX), eine erste Humanstudie mit Epoladerm™ (Diclofenac-Epolamin) zur Behandlung von chronischen Schmerzen im Zusammenhang mit Arthrose im Knie durchzuführen. Die Lieferung des Analgetikums erfolgt in einer vorgefüllten Vorrichtung zur Verabreichung als topischer Sprühfilm.

Die Studie wird im zweiten Quartal 2022 in der Abteilung für klinische Pharmakologie von Altasciences in Montreal, Kanada, durchgeführt. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Altasciences, um die Entwicklung dieses Schmerzmittels zu beschleunigen und solide Daten zur Unterstützung des FDA-Zulassungsverfahrens 505(b)(2) zu liefern“, erklärte Anthony P. Mack, Chairman und CEO von Virpax.

Die firmeneigene Technologie von Virpax beinhaltet einen vorgefüllten Behälter für die therapeutische Anwendung eines klaren, schnell trocknenden Sprühfilms, der dünner ist als ein herkömmlicher Flüssigverband. Diese Technologie vermeidet das unbequeme und lästige Auftragen von Cremes oder Gels auf das Knie.

Altasciences verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Durchführung von klinischen First-in-Human-Studien, eine umfangreiche Datenbank von Studienteilnehmern und hochmoderne bioanalytische Einrichtungen – beste Voraussetzungen, um fachkundige Beratung und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Ingrid Holmes, Vice President, Global Clinical Operations, von Altasciences, sagte: „Wir sind stolz darauf, mit Virpax zusammenzuarbeiten, um dieses wichtige Medikament auf dem Weg zur Zulassung weiter voranzubringen.“

Altasciences verändert das traditionelle Outsourcing-Paradigma, indem Lösungen für die Arzneimittelentwicklung vereinfacht und optimiert werden, sei es für eine einzelne Dienstleistung oder einen synchronisierten Ansatz für CRO- und CDMO-Dienstleistungen, von der Auswahl der Leitkandidaten bis hin zum klinischen Konzeptnachweis und darüber hinaus.

Weitere Informationen über das Programm von Virpax® Pharmaceuticals, Inc. erhalten Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:
Altasciences Chosen by Respira Technologies, Inc as Drug Product Manufacturing Partner
Altasciences Chosen by XORTX Therapeutics, Inc. to Conduct Pharmacokinetic Bridging Study
Other exciting news

Über Altasciences

Altasciences ist eine integrierte Auftragsforschungsorganisation, die Pharma- und Biotechnologieunternehmen mit einem bewährten, flexiblen Konzept für die präklinische und klinische Pharmakologie unterstützt, darunter mit Formulierungs-, Herstellungs- und Analyseleistungen. Seit über 25 Jahren kooperiert Altasciences mit Auftraggebern, um fundierte, schnellere und ausgereiftere Entscheidungen in der frühen Arzneimittelentwicklung zu unterstützen. Die integrierten Full-Service-Lösungen von Altasciences umfassen präklinische Sicherheitsprüfungen, klinische Pharmakologie und Wirksamkeitsnachweise, Bioanalyse, Programmmanagement, Medical Writing, Biostatistik, klinische Überwachung und Datenmanagement, die alle auf konkrete Sponsorenanforderungen zugeschnitten werden können. Altasciences unterstützt seine Sponsoren dabei, bessere Arzneimittel zu entwickeln und sie den Patienten schneller zugänglich zu machen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch S2/32: P&G-Booster für Marinomed, AT&S nie höher, SBO verdoppelt, European Lithium gefährlich und ein Spoiler


 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Warimpex, Amag, FACC, CA Immo, voestalpine, Bawag, Semperit, Wienerberger, Uniqa, DO&CO, Andritz, RBI, Telekom Austria, AT&S, Frequentis, Kostad, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Wolford, Immofinanz, S Immo.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ging 2012 online und ist heute Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen – mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2X950
AT0000A2VDC2
AT0000A2CP51

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Palfinger(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Strabag(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(2)
    BSN MA-Event Immofinanz
    Star der Stunde: Palfinger 1.17%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.38%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.91%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3)
    Star der Stunde: SBO 4.43%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.75%