Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





VIG schreibt Firmenwerte im Volumen von 120 Mio. Euro ab

10.08.2020

Die Vienna Insurance Group nimmt bei den CEE-Töchtern in Bulgarien, Kroatien und Georgien Firmenwertabschreibungen in Höhe von 120 Mio. Euro vor. Dies habe der Vorstand in Anbetracht der - aktuell noch nicht abschließend einschätzbaren - Auswirkungen der Pandemie auf die mittel- und langfristige wirtschaftliche Entwicklung entschieden. Der Gewinn vor Steuern vor Wertminderung habe im 1. Halbjahr 2020 eine positive Entwicklung gezeigt, die unter anderem auf einen insgesamt reduzierten Schadenaufwand, beispielsweise aus geringeren Unwetterschäden, zurückzuführen sei, teilt die VIG mit. Aufgrund der anhaltenden Unsicherheiten sei zum jetzigen Zeitpunkt ein Ausblick für das Jahr 2020 nicht möglich. Der Vorstand rechnet nach wie vor mit dämpfenden Effekten auf das Ergebnis der VIG-Gruppe für das Geschäftsjahr 2020. Für das Halbjahr 2020 erwartet der Vorstand einen Gewinn vor Steuern inklusive Firmenwertminderung von rund 200 Mio. Euro.

Der Dividendenvorschlag für die am 25. September 2020 stattfindende Hauptversammlung in Höhe von 1,15 Euro pro Aktie für das Geschäftsjahr 2019 bleibt, vorbehaltlich erheblicher unvorhersehbarer gesundheitlicher und wirtschaftlicher Entwicklungen, unverändert, so die VIG.


 

Bildnachweis

1. VIG - “Vision” to go on display for the tenth artistic wrapping of the Ringturm: This summer, the Ringturm will be transformed into an eye-catching work of art for the tenth time. Serbian artist Mihael Milunović’s monumental installation will bring a mountain massif to the heart of the Austrian capital. More information can be found at http://bit.ly/29YV50g   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


Random Partner

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


VIG - “Vision” to go on display for the tenth artistic wrapping of the Ringturm: This summer, the Ringturm will be transformed into an eye-catching work of art for the tenth time. Serbian artist Mihael Milunović’s monumental installation will bring a mountain massif to the heart of the Austrian capital. More information can be found at http://bit.ly/29YV50g