Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Vierfacher Preisregen für Montafon Tourismus

18.06.2024, 3895 Zeichen
Schruns (OTS) - Gleich vier renommierte Preise und Auszeichnungen durfte Montafon Tourismus vergangene Woche für innovative Projekte aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Marketing und Veranstaltungen entgegennehmen. Neben dem Vorarlberger Tourismuspreis 2024, den das Unternehmen für das „PIZ Montafon – Zukunftslabor für nachhaltigen Tourismus“ erhielt, wurden im Rahmen des österreichischen T.A.I. Werbe Grand Prix zwei Marketingprojekte von Montafon Tourismus ausgezeichnet. Darüber hinaus fand die Durchführung des Montafoner Tourismustages Anerkennung im Zuge des Wettbewerbs „nachhaltig gewinnen!“ von der Initiative Green Events Austria.
Im Rahmen der Veranstaltung Treffpunkt.Tourismus am 11. Juni 2024 in Lech, durchgeführt von Vorarlberg Tourismus, durfte Montafon Tourismus den Hauptpreis des Vorarlberger Tourismuspreises 2024 in der Kategorie Betriebe & Institutionen für das [PIZ Montafon] (https://piz.montafon.at/) entgegennehmen. Mit dem ersten Zukunftslabor für nachhaltigen Tourismus in Österreich, das 2022 unter anderem mit Unterstützung der Vorarlberger Illwerke sowie der BTV von Montafon Tourismus ins Leben gerufen wurde, wird die zukunftsorientierte Tourismusentwicklung im Montafon konsequent angetrieben. Seither konnten bereits einige innovative Veranstaltungen und Projekte, allen voran der dreistufige Gastgeberfahrplan, umgesetzt werden.
Zeitgleich zur Verleihung des Vorarlberger Tourismuspreises fand am 11. Juni 2024 in Wien die Auszeichnung des Wettbewerbs „nachhaltig gewinnen!“ vom Netzwerk „Green Events Austria“ des Bundesministeriums für Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie statt. Dieser zeichnet jährlich nachhaltige Sport- und Kulturveranstaltungen, Feste und Events sowie seit 2017 auch Sportvereine aus, die gemeinsame Nachhaltigkeitsanforderungen mittragen. In der Kategorie „Feste“ durfte Manuel Bitschnau, Geschäftsführer der Montafon Tourismus GmbH, die renommierte Auszeichnung für die Durchführung des Montafoner Tourismustags von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler und Vizekanzler Werner Kogler entgegennehmen. „Bei all unseren Veranstaltungen im Montafon steht das Thema Umweltschutz ganz oben. Dies inkludiert unter anderem immer Abfallvermeidung, regionale Kulinarik und kostenlose öffentliche Anreise – eine Anerkennung auf Bundesebene dafür, freut uns natürlich sehr“, so Manuel Bitschnau.
Der T.A.I. Werbe Grand Prix wird jährlich in Kategorien Print (Plakate, Kataloge, Prospekte), TV‐ und Radio‐Spots, Websites sowie (Online & Digital‐)Marketing‐Kampagnen und Social‐Media‐Kampagnen ausgetragen. Das Besondere am bundesweiten Wettbewerb für touristische Werbemittel: Das Votum erfolgt sowohl durch eine Fachjury als auch durch das Publikum. Für das Rätselbuch Muntafuner Gaglaweg, das zentrale Druckwerk der Kinderwanderwege [„Muntafuner Gaglaweg“] (https://go.ots.at/evZ6bPKp), durfte sich Montafon Tourismus über den Gold-Award (Fachjury-Wertung) sowie über den Silber-Award (Publikums-Wertung) für das Servicehandbuch Alpenmosaik Montafon, jeweils in der Kategorie "Plakate & Sonstige Werbemittel", freuen. Das Servicehandbuch Alpenmosaik Montafon steht im Zentrum eines der ambitioniertesten Wanderprojekte Österreichs, dem [Alpenmosaik Montafon] (https://www.montafon.at/alpenmosaik/de). „Diese Auszeichnungen unterstreichen einmal mehr die hohe Qualität und Einzigartigkeit unserer Projekte und den dazugehörigen Druckwerken“, so Michael Junginger, Bereichsleiter Marketing & Kommunikation bei der Montafon Tourismus GmbH. Die Verleihung des T.A.I. Werbe Grand Prix fand am 12. Juni 2024 in Wien statt.
„Es ist erfreulich, wenn die Arbeit entsprechende Anerkennung und unser strategischer Weg im Montafon Bestätigung in einem renommierten Umfeld findet. Ein herzliches Dankeschön gilt meinem Team und allen, die uns bei unseren innovativen Projekten das ganze Jahr über unterstützen“, unterstreicht Manuel Bitschnau.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler


 

Aktien auf dem Radar:Amag, Agrana, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Addiko Bank, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Bawag, AT&S, Österreichische Post, Palfinger, Semperit, Cleen Energy, Pierer Mobility, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Symrise, Siemens Healthineers, BMW.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER