Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Verimatrix bei virtueller SportsPro Live-Podiumsdiskussion zum Thema: Wie können physische Räume in digitale Ökosysteme transformiert werden?

22.04.2021

Pflichtmitteilung:

Verimatrix, (Paris:VMX) (Euronext Paris: VMX), ein führender Anbieter von kundenorientierten Sicherheitslösungen für die moderne vernetzte Welt, meldete heute, dass Lu Bolden, Chief Revenue Officer, an einer virtuellen SportsPro Live-Podiumsdiskussion am Donnerstag, 29. April, von 9:10 Uhr bis 9:55 Uhr Central Time teilnehmen wird.

Die Veranstaltung, bei der Fachleute aus Sport und Technologie aus vielen verschiedenen Ländern zusammenkommen, hat das Ziel, die Branchen auf die Zukunft des Sports vorzubereiten. Das Forum, an dem Bolden teilnehmen wird, findet im South Stand statt und befasst sich mit der Frage, wie Technologie das Erlebnis im Sportstadion vernetzen kann, um mehr Umsatzmöglichkeiten zu schaffen. Die Gruppe – moderiert von Mike Bohndiek, CEO bei der PTI Digital Group – wird außerdem erörtern, welche Strategien und Technologien am besten geeignet sind, um neue digitale Erlebnisse bereitzustellen. Zu den weiteren Diskussionsteilnehmern gehören:

  • Michael Cole, Chief Technology Officer, PGA European Tour und Ryder Cup Europe
  • Adam Heintz, Senior Vice President, Business Intelligence, Monumental Sports & Entertainment

„Diese Monetarisierungsmöglichkeiten für den Sport können Ligen, Mannschaften und ihren Partnern außerordentliche Chancen bieten“, so Bolden. „Als anerkannter Marktführer bei der Bereitstellung bewährter, einfach zu implementierender Lösungen zum Schutz von Sport-Content bei gleichzeitiger Förderung des Umsatzwachstums freut sich Verimatrix, seine Perspektive und Expertise bei diesem virtuellen Branchen-Event einbringen zu können.“

Für diese Diskussionsrunden mit Experten aus allen Bereichen des Sport-Ökosystems wurde die Agenda für SportsPro Live 2021 mit Blick auf sechs Themenfelder zusammengestellt: digitale Transformation, Daten, Zukunftstechnologie, Übertragung, Sponsoring und Marketing sowie Nachhaltigkeit. Für jeden dieser Bereiche wird die Frage erörtert, wie die Sportbranche durch innovative Ansätze, Technologien und Disruptionen herkömmlicher Modelle bessere Geschäftsentscheidungen treffen kann.

Über SportsPro Live

SportsPro Live wird einen frischen Ausblick auf neue Content-Arten bieten, die greifbare Erkenntnisse für Ihren Geschäftsalltag vermitteln. Von tiefgehenden Diskussionen mit Persönlichkeiten wie dem inspirierenden Wachstums-Leader von Eurosport, Andrew Georgiou, bis hin zu Meisterkursen mit Fußballclub-Eigentümer Jordan Gardner werden Sie die neuen Initiativen für 2021 inspirieren und darauf vorbereiten, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Melden Sie sich hier für den SportsPro Live Virtual Summit an.

Über Verimatrix

Verimatrix (Euronext Paris: VMX) bietet kundenfreundliche Sicherheitslösungen für die moderne vernetzte Welt. Wir schützen digitale Inhalte, Anwendungen und Geräte mit intuitiver, personenorientierter und reibungsloser Sicherheit. Führende Marken verlassen sich auf Verimatrix, um wichtige Assets zu schützen – von Premium-Filmen und Sport-Live-Streaming über vertrauliche Finanz- und Gesundheitsdaten bis hin zu geschäftskritischen Mobilanwendungen. Wir bieten die vertrauenswürdigen Verbindungen, die unsere Kunden benötigen, um Millionen von Verbrauchern auf der ganzen Welt überzeugende Inhalte und Erlebnisse bereitzustellen. Verimatrix ermöglicht Partnern kürzere Markteinführungszeiten, einfache Skalierung, den Schutz wertvoller Einkommensquellen und die Sicherung neuer Geschäfte. Nähere Informationen sind verfügbar unter www.verimatrix.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Porr, Uniqa, S Immo, CA Immo, DO&CO, Agrana, AMS, EVN, Rosgix, Immofinanz, Österreichische Post, Polytec Group, ATX TR, voestalpine, Amag, Bawag, Mayr-Melnhof, Marinomed Biotech, Cleen Energy, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

BKS
Die börsenotierte BKS Bank mit Sitz in Klagenfurt, Österreich, beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter und betreibt ihr Bank- und Leasinggeschäft in den Ländern Österreich, Slowenien, Kroatien und der Slowakei. Die BKS Bank verfügt zudem über Repräsentanzen in Ungarn und Italien. Mit der Oberbank AG und der Bank für Tirol und Vorarlberg AG bildet die BKS Bank AG die 3 Banken Gruppe.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner