Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Verbunden für eine bessere Gesellschaft: AACSB legt Schwerpunkt auf positive gesellschaftliche Auswirkungen

04.08.2020
Tampa, Florida (ots/PRNewswire) - Der weltgrößte Verband für Wirtschaftspädagogik strebt danach, wirkungsvolle Veränderungen hervorzuheben
AACSB International (AACSB) verkündet das erneuerte Engagement und den erneuerten Fokus der Wirtschaftspädagogik darauf, positive gesellschaftliche Veränderungen zu schaffen, und demonstriert, dass Business Schools für eine bessere Gesellschaft verbunden sind. AACSB führt Gespräche über die Rolle von Business Schools als treibende Kraft für das Wohl der Gesellschaft, eine Kernkomponente seiner vor Kurzem verkündeten Business-Akkreditierungsstandards 2020, die mit einem Briefing Paper beginnen: Connected for Better: Exploring the Positive Societal Impact of Business Schools (Verbunden für eine bessere Gesellschaft: Erkundung der positiven gesellschaftlichen Auswirkungen von Business Schools).
"Die Demonstration positiver gesellschaftlicher Auswirkungen ist ein Merkmal, das eine qualitativ hochwertige Business School definiert. Von AACSB akkreditierte Hochschulen sind hierbei führend", so Caryn L. Beck-Dudley, Präsidentin und CEO von AACSB. "Als ein Verbinder und Vertreter in der Wirtschaftspädagogik-Branche freut sich AACSB, die herausragenden Bemühungen unserer Mitglieder in den Gemeinschaften, denen sie lokal und global dienen, zu verstärken. Gemeinsam werden unsere Beziehungen für einen größeren Vorteil der Gesellschaft agile und innovative Partnerschaften unter Lernenden schaffen, in Universitäten und über Wirtschaft und Regierung hinweg."
Wie in dem Bericht Collective Vision for Business Education (Eine kollektive Vision für die betriebswirtschaftliche Ausbildung) der Organisation festgehalten, identifiziert AACSB fünf Bereiche, in denen Business Schools positive gesellschaftliche Auswirkungen schaffen können:
* Verbinden von Wirtschaft, Gemeinschaft und Regierung, um Ergebnisse zu liefern
* Problemlösung durch das Teilen von Wissen und durch Forschung
* Ausbildung zweckorientierter Führungskräfte mit der Vision, die schwierigsten Herausforderungen in Angriff zu nehmen
* Erstellung von Stellen für lebenslanges Lernen, um Wohlstand zu fördern und Volkswirtschaften zu erhöhen
* Inspiration zu Innovationen mit der Macht, die Welt zu ändern
Um die Zusammenarbeit zwischen Business Schools, ihren Partnern und ihren Stakeholdern zu fördern, bietet das Briefing Paper von AACSB einen Rahmen für Business Schools, um die Auswirkungen, die sie durch strategisches Management, Lernerfahrungen, durch Führung und Forschung sowie Öffentlichkeitsarbeit und Prioritäten zu erzielen suchen, zu definieren, zu verstehen und zu realisieren. Es identifiziert weiterhin häufige Herausforderungen, denen sich Business Schools bei der Definition und Bemessung gesellschaftlicher Auswirkungen gegenübersehen, und bietet Übungen, die als Gesprächsstarter zum Thema dienen können.
Über die nächsten 12 Monate und darüber hinaus wird AACSB weiterhin Stakeholder-Gruppen weltweit durch das Teilen von Einblicken und Initiativen involvieren - einschließlich derer mit einflussreichen Alumni und inspirierenden Innovationen - um die Bestrebungen der Wirtschaftspädagogik, für eine bessere Gesellschaft verbunden zu sein, hervorzuheben. Das Briefing Paper und weitere Informationen finden Sie hier: aacsb.edu/societal-impact.
Informationen zu AACSB International
AACSB wurde 1916 gegründet und ist der weltgrößte Verband für Wirtschaftspädagogik. Er verbindet Lehrende, Lernende und Wirtschaft, um die nächste Generation hervorragender Führungskräfte auszubilden. Mit einer Präsenz in mehr als 100 Ländern und Regionen ist der AACSB bestrebt, das Engagement zu fördern, die Innovation zu beschleunigen und die Auswirkungen in der Wirtschaftspädagogik zu verstärken. Weitere Informationen zur Arbeit des AACSB bei der Transformation der Wirtschaftspädagogik für eine bessere Gesellschaft finden Sie unter aacsb.edu.
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/492010/AACSB_Internation...
 

Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER