Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Veeva Vault CTMS ermöglicht proaktives Management klinischer Studien für mehr als 150 Unternehmen

26.05.2022, 5423 Zeichen
Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Neue Innovationen in Vault CTMS rationalisieren die Arbeitsabläufe bei Studien und beschleunigen Durchführung
in der gesamten Branche
Veeva Systeme (NYSE: VEEV) gab heute bekannt, dass mehr als 150 globale Unternehmen und schnell wachsende Firmen die Durchführung klinischer Studien mit Veeva Vault CTMS voranbringen. Sponsoren und Auftragsforschungsinstitute (CROs) nutzen Vault CTMS, um mit über 300.000 Forschungseinrichtungen zusammenzuarbeiten und mehr als 1 Million Patienten über alle Studienphasen hinweg zu unterstützen. Die zunehmende Verbreitung von Vault CTMS hilft Life-Science-Unternehmen, Studien proaktiv zu verwalten und den Weg in eine vernetzte und digitale Zukunft zu ebnen.
Veeva liefert weiterhin Innovationen, die kritische Herausforderungen bei Studien lösen können. Bei der Standortüberwachung beispielsweise können Kunden, die Vault CTMS einsetzen, durch Automatisierung und Informationsaustausch in Echtzeit mehr als 465 Tage bei der Erstellung und Archivierung von Reiseberichten einsparen. Zusätzlich zu den Produktivitätsgewinnen ermöglicht der Einsatz von Vault CTMS Sponsoren und CROs, die Datenqualität zu verbessern, fundiertere Entscheidungen zu treffen und die Studien auf Kurs zu halten.
Mit drei Produktversionen pro Jahr modernisiert Veeva wichtige Studienprozesse, die zu einer Beschleunigung von Studien führen können. Zu den neuen Funktionen von Vault CTMS gehören:
* [1] Risikobasiertes Studienmanagement für nahtlose klinische Risikobewertung und -minderung
* Verbesserungen bei der Standortüberwachung wie die Verzweigung von Reiseberichten und Ein-Klick-Fragen für eine schnellere Ausführung
* [2] Studien-Überwachungs funktionen, die die Verwaltung von Problemen und Protokollabweichungen erleichtern, um die Einhaltung der Vorschriften zu verbessern
1. https://www.veeva.com/eu/resources/vault-ctms-risk-b... ment-product-brief/ 2. https://www.veeva.com/eu/CTMS-oversight/
„Veeva hat sich verpflichtet, Innovationen zu liefern, die Life-Sciences-Unternehmen dabei helfen, klinische Abläufe zu verbessern, damit sie Medikamente schneller zum Patienten bringen können", sagte Henry Galio, Vice President, Veeva Vault CTMS. „In nur fünf Jahren seit der Markteinführung nutzen über 150 Unternehmen Veeva Vault CTMS, um komplexe Studienprozesse wie das klinische Risikomanagement und die Überwachung von Reiseberichten deutlich zu rationalisieren. Wir sind stolz darauf, die Branche zu unterstützen, und werden weiterhin mit unseren Kunden zusammenarbeiten, um digitale Prozesse zu beschleunigen und gleichzeitig kostengünstiger zu machen."
Immer mehr Organisationen, darunter 9 der 20 größten Pharmaunternehmen und 3 der 6 größten CROs, nutzen Vault CTMS zur Rationalisierung von Studienabläufen. Vault CTMS ist Teil von Veeva Vault Klinischer Betrieb Suite, das es Unternehmen ermöglicht, Informationen und Dokumente über CTMS, eTMF, Studienbeginn und Zahlungen hinweg gemeinsam zu nutzen, um die Zusammenarbeit zu verbessern und die Effizienz während des gesamten Lebenszyklus einer Studie zu steigern.
Erfahren Sie, wie Unternehmen Vault CTMS nutzen, um Prozesse zu beschleunigen Veeva F&E- und Qualitätsgipfel Europa. Fachleute aus der Biowissenschaftsbranche können sich anmelden für die Live-Veranstaltung am 8. Juni in Zürich.
Zusätzliche Informationen
Mehr über Veeva Vault CTMS finden Sie unter veeva.com/eu/CTMS. Verbinden Sie sich mit Veeva auf LinkedIn linkedin.com/Unternehmen/veeva-systems Folgen Sie @veeva_eu auf Twitter twitter.com/veeva_eu
Informationen zu Veeva Systems
Veeva ist der führende Anbieter von Cloud-basierten Softwarelösungen für die weltweite Life-Science-Branche. Veeva hat sich der Innovation, höchster Produktqualität und dem Kundenerfolg verpflichtet. Das Unternehmen betreut mehr als 1000 Kunden, von den größten Pharmakonzernen der Welt bis hin zu neu gegründeten Biotechfirmen. Als gemeinnützige Gesellschaft ist Veeva bestrebt, die Interessen aller Beteiligten, einschließlich der Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre und der von ihr bedienten Branchen, in Einklang zu bringen. Für weitere Informationen besuchen Sie veeva.com/eu.
Zukunftsgerichtete Aussagen bezüglich Veeva
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über die Produkte und Dienstleistungen von Veeva und die erwarteten Ergebnisse oder Vorteile aus der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen. Solche Aussagen beruhen auf unseren derzeitigen Erwartungen. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in dieser Mitteilung gemachten Angaben abweichen, und wir sind nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren. Es gibt zahlreiche Risiken, die sich negativ auf unsere Ergebnisse auswirken können, einschließlich der Risiken und Ungewissheiten, die in unserem Formular 10-K für den Zeitraum bis zum 31. Januar 2022 aufgeführt sind, das Sie hier finden können (eine Zusammenfassung der Risiken, die sich auf unser Geschäft auswirken können, finden Sie auf den Seiten 13 und 14), sowie in unseren nachfolgenden SEC-Einreichungen, die Sie unter sec.gov einsehen können.
Kontakt:
Deivis Mercado Jeremy Whittaker
Veeva Systems Veeva Systems
925-226-8821 +49 6950955486
... ...
1. https://www.veeva.com/eu/resources/vault-ctms-risk-b... ment-product-brief/ 2. https://www.veeva.com/eu/CTMS-oversight/
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1488285/Veeva_Systems_Lo...

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/62: Chance für Andritz und plötzlich auch bei Zertifikaten am RCB-Mürztal-Beispiel. ESG-Index-Rätsel


 

Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, Rosenbauer, Amag, Immofinanz, Pierer Mobility, UBM, AMS, Bawag, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, ATX, ATX Prime, ATX TR, Porr, Erste Group, Mayr-Melnhof, OMV, RBI, SBO, AT&S, EVN, Polytec Group, SW Umwelttechnik, Verbund, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita.


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDR0
AT0000A27ZS7
AT0000A2GHJ9

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Es geht auch im Juli weiter nach unten (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Frequentis 1.33%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.66%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(3), Österreichische Post(1)
    12. Aktienturnier by IRW-Press ist gestartet, Blick in Runde 1
    Nachlese: Rudolf Preyer, Sara Grasel, Julia Resch, Sabine Gstöttner, Daniel Riedl
    Star der Stunde: Zumtobel 0.99%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.94%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Wienerberger(2), OMV(1)
    Wiener Börse zu Mittag stärker: UBM, Polytec und Zumtobel gesucht
    Star der Stunde: Erste Group 1.56%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.61%