Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Varta AG: Zahlen über Prognosen

17.02.2020

Die Varta AG aus dem Industrie-Reich des heimischen Investors Michael Tojner (Montana Tech Components) hat nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen ihre Jahresprognose für das Geschäftsjahr 2019 "deutlich übertroffen", wie am Montag Nachmittag mitgeteilt wird. Der Konzern-Umsatz sei im Geschäftsjahr 2019 um ca. 34% auf ca. 364 Mio. Euro (2018: 271,7 Mio. Euro) gewachsen. Gegenüber dem Mittelwert der zuletzt am 29. Oktober 2019 angehobenen Prognose-Bandbreite für den Konzernumsatz (330 bis 340 Mio. Euro) beträgt die Abweichung ca. 8,7%. Das bereinigte EBITDA stieg um ca. 95% auf ca. 98 Mio. Euro, was einer Steigerung gegenüber dem Mittelwert des mit der Veröffentlichung der Neunmonatszahlen 2019 ebenfalls angehobenen Prognose-Korridors (84 bis 88 Mio. Euro) von ca. 14,0% entspricht. Das mit Abstand stärkste Umsatzwachstum wird weiter bei wiederaufladbaren Lithium-Ionen Zellen für Hightech-Consumerprodukte, insbesondere für kabellose Premium-Kopfhörer (Hearables), erzielt, so das Unternehmen.


 

Bildnachweis

1. Gebäude der Varta Storage GmbH in Nördlingen. Fotocredit: Varta AG , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford .


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Gebäude der Varta Storage GmbH in Nördlingen. Fotocredit: Varta AG, (© Aussendung)