Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





18.08.2018

In der Wochensicht ist vorne: Vapiano 7,77% vor Noratis 0%, Snapchat -3,41%, Delivery Hero -3,74% und Cleen Energy -32,52%.

In der Monatssicht ist vorne: Noratis 15,18% vor Vapiano -4,52% , Delivery Hero -7,32% , Snapchat -11,4% und Cleen Energy -26,67% . Weitere Highlights: Snapchat ist nun 4 Tage im Minus (5,41% Verlust von 12,57 auf 11,89).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Delivery Hero 38,91% (Vorjahr: 18,71 Prozent) im Plus. Dahinter Noratis 3,22% (Vorjahr: 49,4 Prozent) und Snapchat -18,62% (Vorjahr: -40,32 Prozent). Cleen Energy -26,67% (Vorjahr: -28,4 Prozent) im Minus. Dahinter Vapiano -23,38% (Vorjahr: 1,04 Prozent) und Snapchat -18,62% (Vorjahr: -40,32 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Delivery Hero 16,08% und Noratis 11,72%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: Snapchat -16,27% und Vapiano -14,82%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:01 Uhr die Delivery Hero-Aktie am besten: 0,06% Plus. Dahinter Vapiano mit -0,14% , Noratis mit -1,04% und Snapchat mit -3,2% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Börseneulinge 2017 ist -5,31% und reiht sich damit auf Platz 19 ein:

1. Gaming: 2.100,47% Show latest Report (11.08.2018)
2. Sport: 20,03% Show latest Report (11.08.2018)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 17,96% Show latest Report (11.08.2018)
4. Runplugged Running Stocks: 17,5%
5. Computer, Software & Internet : 10,91% Show latest Report (11.08.2018)
6. Energie: 5,92% Show latest Report (11.08.2018)
7. Immobilien: 5,65% Show latest Report (11.08.2018)
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,85% Show latest Report (11.08.2018)
9. Media: 2,23% Show latest Report (11.08.2018)
10. IT, Elektronik, 3D: 1,52% Show latest Report (11.08.2018)
11. Ölindustrie: 1,23% Show latest Report (11.08.2018)
12. MSCI World Biggest 10: 0,11% Show latest Report (11.08.2018)
13. Deutsche Nebenwerte: -0,25% Show latest Report (11.08.2018)
14. Global Innovation 1000: -0,71% Show latest Report (11.08.2018)
15. Zykliker Österreich: -2,25% Show latest Report (11.08.2018)
16. Aluminium: -2,81% Show latest Report (14.03.2015)
17. Konsumgüter: -3,57% Show latest Report (11.08.2018)
18. Versicherer: -3,67% Show latest Report (11.08.2018)
19. Börseneulinge 2017: -5,31% Show latest Report (11.08.2018)
20. Bau & Baustoffe: -5,53% Show latest Report (11.08.2018)
21. Luftfahrt & Reise: -6,78% Show latest Report (11.08.2018)
22. Post: -7,33% Show latest Report (11.08.2018)
23. Rohstoffaktien: -8,07% Show latest Report (11.08.2018)
24. Crane: -8,24% Show latest Report (11.08.2018)
25. OÖ10 Members: -8,71% Show latest Report (11.08.2018)
26. Licht und Beleuchtung: -9,8% Show latest Report (11.08.2018)
27. Banken: -11,69% Show latest Report (11.08.2018)
28. Auto, Motor und Zulieferer: -13,99% Show latest Report (11.08.2018)
29. Stahl: -14,11% Show latest Report (11.08.2018)
30. Big Greeks: -14,46% Show latest Report (11.08.2018)
31. Telekom: -18,09% Show latest Report (11.08.2018)
32. Solar: -20% Show latest Report (11.08.2018)

Social Trading Kommentare

SystematiCK
zu DHER (14.08.)

Ich habe eben meine restlichen Anteile bei DELIVERY HERO aus zwei Gründen verkauft. 1) Angeschlagenes charttechnisches Bild: Die Aktie befindet sich seit knapp 2,5 Wochen in einem Abwärtstrend. Heute ist die 50-Tageslinie nach unten hin durchbrochen worden, welches einer meiner Verkaufskriterien darstellt. Die Verkäufe der letzten zwei Wochen haben dabei unter erhöhtem Volumen stattgefunden. 2) Freies Kapital / Cashquote: Auch wenn mein Ampelindikator noch ein grünes Marktumfeld anzeigt, so ist das aktuelle Marktumfeld alles andere als ein klar "grünes" Marktumfeld. Der Dax z. Bsp. notiert mittlerweile schon mehrere Prozent unter seiner fallenden 200-Tageslinie und auch bei den anderen Indizes geht es eher seitwärts. Lediglich der TEC-DAX sticht positiv heraus. In so einem Marktumfeld fühle ich mich wohler, wenn ich eine gewisse Cashquote vorhalte.  Aus diesen beiden Gründen habe ich das durch den Verkauf bei DELIVERY HERO frei gewordene Kapital für Teilkäufe bei SYMRISE genutzt. 

StCraezer
zu DHER (14.08.)

Die Aktie hat sich leider nicht wie gewünscht entwickelt und wird mit einem Verlust von 11,11% verkauft.

Ertragreich
zu DHER (12.08.)

Hat ein prächtiges Ergebnis auf Jahressicht und auch auf 3 Monatssicht geboten .... Prima !

TurnaroundPM
zu VAO (15.08.)

Drohende zweite Eigenkapitalaufnahme durch neu ausgegebene Aktien (Verwässerung) Risiko der Neuemission überbewertet Finanzierungsmöglichkeiten mittels Fremdkapitalrahmen gegeben. Kostengünstiges Wachstum durch Franchising möglich. Kurs/Umsatz Verhältnis günstig. Geschäftsmodell und Managementstrategie sehr progressiv.



Bildnachweis

1. BSN Group Börseneulinge 2017 Performancevergleich YTD, Stand: 18.08.2018



Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Verbund , DO&CO , Buwog , Valneva , Amag , voestalpine , Bawag Group , Fabasoft , SBO , Lenzing , UBM , Palfinger , Rosenbauer , Athos Immobilien , Polytec , Agrana , Österreichische Post , S Immo , Flughafen Wien , Warimpex , Zumtobel , Gurktaler AG VZ , Oberbank AG VZ , Oberbank AG Stamm , AMS .


Random Partner

Buwog
Die Buwog Group ist deutsch-österreichischer Komplettanbieter im Wohnimmobilienbereich. Insgesamt verfügt die Buwog Group über ein Portfolio mit rd. 51.000 Wohnungen. Mit einem Neubauvolumen von jährlich rund 700 Wohnungen im Großraum Wien ist die Buwog Group einer der aktivsten Wohnbauträger und Immobilienentwickler in Deutschland und Österreich.

>> Besuchen Sie 63 weitere Partner auf boerse-social.com/partner